BYD Aktie: Eine berechtigte Warnung!

Bild und Copyright: moonfish8 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: moonfish8 / shutterstock.com.

Nachricht vom 15.11.2017 15.11.2017 (www.4investors.de) - Gestern warnten wir bei der BYD Aktie vor einem möglicherweise wieder steigenden Druck auf den Aktienkurs. Eine berechtigte Warnung, wie sich heute zeigt. An der Börse in Hongkong hat der chinesische Autotitel heute deutlich Terrain verloren. Der Schlusskurs wurde bei 68,10 Hongkong-Dollar mit 4,5 Prozent im Minus notiert, im Handelsverlauf ging es für die BYD Aktie bis auf 66,80 Hongkong-Dollar nach unten.

Nachdem in den Tagen zuvor eine Erholungsbewegung als Reaktion auf die erste stärkere Konsolidierung des Papiers ins Stocken geriet, hat sich das Chartbild der Autoaktie heute wieder spürbar verschlechtert. Charttechnische Verkaufssignale an den Unterstützungen bei 70,55/70,95 Hongkong-Dollar und um 68,85/69,60 Hongkong-Dollar sind zu sehen, womit das vorherige Konsolidierungstief in der Zone zwischen 65,90/66,20 Hongkong-Dollar und 64,75 Hongkong-Dollar aus charttechnischer Sicht bei der BYD Aktie wieder in den Fokus kommt. Ein stabiler Rutsch auch hierunter wäre ein neuer deutlicher bearisher Impuls für das Papier. Allerdings wäre hierbei eine ergänzende Supportmarke um 64,10 Hongkong-Dollar zu beachten. Unterschrittene Unterstützungsmarken sind als Widerstandszonen anzusehen, womit der BYD Aktienkurs nun um 68,85/69,60 Hongkong-Dollar auf Hindernisse trifft.

Neuigkeiten gab es vom chinesischen Autokonzern ebenfalls: BYD will im kommenden Jahr in Kanada eine erste Fabrik für elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge eröffnen. Allerdings wird es erst einmal in einem kleineren Maßstab vonstatten gehen. Am Standort in Ontario sollen 40 Arbeitsplätze entstehen, zitieren diverse Medien eine Sprecher des Unternehmens. Offiziell soll es hierzu von BYD erst in einigen Wochen Neuigkeiten geben.

Im Handel an der Frankfurter Börse notiert die BYD Aktie bei 7,406 Euro mit 4,81 Prozent im Minus.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die BYD Company Limited Aktie: Hier klicken!!



  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner und fügen Sie mail@4investors.de zu ihrem E-Mail Adressbuch hinzu! So erhalten Sie jederzeit ihren gewünschten 4investors Newsletter. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Aktie: BYD Company Limited
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296
Branche: Produzent von wiederaufladbaren Batterien für mobile Anwendungen, zum Beispiel in Handys und Automobilen, elektronischen Bauteilen, LED-Leuchtmittel, Autos sowie Speicherkraftwerken.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Steinhoff Aktie: Wie reagiert der Kurs auf diesen Deal?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - capsensixx: Keine Zeichnungsgewinne beim Börsenstart
21.06.2018 - Paion: Frisches Geld aus Frankreich
21.06.2018 - Aovo Touristik: Überraschendes Ergebnis
21.06.2018 - Publity: Gewinnwarnung
21.06.2018 - mVise: Götz bestätigt Prognose


Chartanalysen

22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR