Air Berlin: Piloten ignorieren Warnungen des Managements - auch Lufthansa betroffen

  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 13.09.2017 13.09.2017 (www.4investors.de) - Erneut legen die Piloten von Air Berlin mit einer ganzen Reihe von Krankmeldungen Teile des Flugbetriebs bei der insolventen Gesellschaft lahm. Die Fluggesellschaft muss wie schon gestern viele Flüge absagen, die in Berlin und Düsseldorf starten sollten. Betroffen hiervon ist zum Teil auch die Lufthansa-Sparte Eurowings, die im Rahmen einer sogenannten „Wet-Lease”-Vereinbarung bei Air Berlin Flugzeuge samt Crew gemietet hat.

Mit der Aktion ignorieren die Piloten gestrige Warnungen des Managements von Air Berlin, dass die Ausfälle die gesamte Existenz der Gesellschaft bedrohen. „Die heutigen Ereignisse gefährden das gesamte Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung massiv. Wenn sich die Situation nicht kurzfristig ändert, werden wir den Betrieb und damit jegliche Sanierungsbemühungen einstellen müssen”, sagte gestern Frank Kebekus, der Generalbevollmächtigte des Unternehmens - wir berichteten.

Die Air Berlin Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 0,335 Euro mit 2,76 Prozent im Plus.




Aktie: Air Berlin
WKN: AB1000
ISIN: GB00B128C026
Homepage: http://www.airberlingroup.com/
Branche: Fluglinie
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Geplanter Erwerb der NIKI Luftfahrt GmbH durch die Deutsche ...
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin Finance B.V.: Geplanter Erwerb der NIKI Luftfahrt GmbH durch die Deutsche ...
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: NIKI Luftfahrt GmbH hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ...
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin Finance B.V.: NIKI Luftfahrt GmbH hat Antrag auf Eröffnung eines ...
14.11.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin Finance B.V.: Air Berlin Finance B.V. für insolvent ...
01.11.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung über das Vermögen von ...
01.11.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin Finance B.V.: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung über das Vermögen u.a. ...
01.11.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Drohende Masseunzulänglichkeit der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs ...
01.11.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin Finance B.V.: Drohende Masseunzulänglichkeit der Air Berlin PLC & Co. ...
28.10.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Air Berlin und easyJet haben sich über die Veräußerung bestimmter ...
12.10.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Air Berlin und Deutsche Lufthansa haben sich über die Veräußerung ...
25.09.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Air Berlin beschließt die Fortführung der Verhandlungen mit Deutsche ...
21.09.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Vorläufige Gläubigerausschüsse der Air Berlin sprechen sich für ...
25.08.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin Finance B.V. hat einen Antrag auf Zahlungsaufschub ...
15.08.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Air Berlin hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in ...
15.08.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Air Berlin Finance ...
28.04.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Im Geschäftsjahr 2016 erzielt Air Berlin einen Konzernumsatz von EUR ...
17.02.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Air Berlin teilt das Ergebnis des Umtauschangebots für ihre ...
17.02.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin Finance B.V.: Air Berlin teilt das Ergebnis des Umtauschangebots für ihre ...
09.02.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin Finance B.V.: Air Berlin gibt ein Umtauschangebot für ihre ...
09.02.2017 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Air Berlin gibt ein Umtauschangebot für ihre ...
18.12.2016 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Air Berlin PLC bestellt Thomas Winkelmann als Nachfolger von Stefan ...
16.12.2016 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Air Berlin und Deutsche Lufthansa-Gruppe haben heute eine Wet ...
05.12.2016 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC veräußert ihre Anteile an NIKI Luftfahrt GmbH an Etihad Investment ...
10.11.2016 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: erzielt im dritten Quartal 2016 einen Konzernumsatz von EUR 1.230,2 ...
05.10.2016 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC wird sich an Diskussionen zur Übertragung des touristischen Geschäfts ...
28.09.2016 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC: Restrukturierung zu einem spezialisierten Network ...
09.08.2016 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC erzielt im zweiten Quartal 2016 einen Konzernumsatz von EUR 970,6 Mio. - ...
11.05.2016 - DGAP-Adhoc: Air Berlin PLC erzielt im ersten Quartal 2016 einen Konzernumsatz von EUR 737,1 Mio. - ...
27.04.2016 - DGAP-Adhoc: Air Berlin erzielt im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von EUR 4,08 Mrd. - operatives ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR