Robert Walters Switzerland AG: Wie hilfreich ist Social Media bei der Jobsuche?

Nachricht vom 03.11.2016 (www.4investors.de) -





EQS Group-Media / 03.11.2016 / 08:03

Zürich. Xing, LinkedIn, Viadeo, Facebook, Twitter, alles Social-Media-Kanäle die Menschen nicht nur Privat sondern mittlerweile auch im Berufsleben zeigen.
Gerade, wenn es um den Beruf geht, sollten Professionals ihr Bewusstsein dafür schärfen, welchen Effekt oder welche Auswirkung die Nutzung oder auch ein Profil auf Social-Media bei der Planung des nächsten Karriereschritts haben kann.

Viele Unternehmen nutzen Social-Media-Kanäle zur Recherche, vor oder nach einem Bewerbungsgespräch. So können Personalveranwortliche sich noch einmal ein Bild (unabhängig vom CV) über den Kandidaten machen und schauen, inwiefern sich der oder die Bewerber/in nach aussen hin präsentiert. Folgend die am meisten genutzen Social-Media-Plattformen und Tipps, wie Profile bestmöglichst genutzt werden sollten:

Beruflichen Vorsprung durch Xing und LinkedIn

In der DACH-Region ist Xing die Hauptplattform für berufliche Netzwerke. LinkedIn wiederum gilt weltweit als das wichtigste Netzwerk um berufliche Kontakte zu knüpfen. Für beide Profile gilt es alle wichtigen Informationen aus dem Lebenslauf sowie Spezialisierungen hervorzuheben und darauf zu achten, dass die Profile auf den Netzwerken einheitlich sind und sich nicht widersprechen. Viele Unternehmen pflegen auf den Netzwerken Unternehmensprofile mit Stellenangebote oder Informationen zur Unternehmenskultur. Auf diesem Weg können Jobsuchende sich neben der Website noch ein Bild vom Unternehmen machen.

Weiterhin ist es zu empfehlen, sich mit Entscheidungsträgern und Personalberatern zu vernetzen, um so die Aufmerksamkeit auf die eigene Person sowie den virtuellen Lebenslauf zu ziehen.

Tipps, um ein interessantes Profil zu erstellen:

- Der visuelle Eindruck zählt - Ein professionell angefertigtes Bewerbungsfoto hinterlässt einen seriösen Eindruck

- Sicherstellen, dass das XING/LinkedIn-Profil vollständig ausgefüllt und aktuell ist

- Hauptverantwortlichkeiten und Erfolge hervorheben

- Empfehlungen und Bestätigungen durch Kollegen oder frühere Arbeitgeber helfen das Profil aufzuwerten und den Marktwert zu steigern.

"Ein Grossteil der Personalverantwortlichen oder der Personalberater überprüft die Profile der Kandidaten im Vorfeld. Wenn Professionals ihr Xing/LinkedIn-Profil effektiv nutzen, demonstriert dies einen proaktiven Ansatz und kann zu einem Vorsprung vor anderen Kandidaten führen" sagt Christian Atkinson, Direktor von Robert Walters Zürich.

Facebook und Twitter: Kanäle für berufliche Zwecke richtig nutzen

Unternehmen sind oft der Auffassung, dass Facebook und Twitter zur persönlichen Kommunikation in der Freizeit und nicht beruflich, genutzt werden sollten.

Einige Tipps hierzu:

- Seien Sie sich darüber bewusst, was Sie mit anderen teilen oder welche Bilder/Informationen gesehen werden sollen

- Informieren Sie sich über die aktuellen Datenschutzrichtlinien der Netzwerke

- Achten Sie darauf, Bilder, Posts und Verlinkungen die nur Freunde sehen sollten auch privat zu halten

Christian Atkinson fasst zusammen: "Social-Media-Kanäle haben mittlerweile sehr viel Raum im Alltag eingenommen. Die richtige und gezielte Nutzung kann Professionals dabei helfen wichtige Kontakte zu knüpfen und sich am Arbeitsmarkt zu positionieren."

Robert Walters ist als eine der führenden internationalen Personalberatungen spezialisiert auf die Besetzung von Fach- und Führungskräften in Festanstellung sowie auf Interimbasis auf allen Managementebenen. In der Schweiz besetzen wir in den Bereichen Accounting & Finance, Banking & Financial Services und Sales & Marketing. Robert Walters wurde im Jahr 1985 gegründet und ist heute international in 25 Ländern vertreten.

- Ende -

Kontakt
Frau Atena Rabou - Presse & Marketing
T: +49 211 30180 008
E: atena.rabou@robertwalters.com



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/robertwaltersch/516863.htmlBildunterschrift: Robert Walters Switzerland: Social Media Kanäle richtig nutzen
Emittent/Herausgeber: Robert Walters Switzerland AG
Schlagwort(e): Unternehmen
03.11.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch Tensid EQS AG. www.eqs.com

516863  03.11.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR