DGAP-Adhoc: Medios AG: Aufsichtsrat erweitert Vorstand und bestellt Herrn Manfred Schneider zum Vorstandsvorsitzenden

Nachricht vom 14.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Medios AG / Schlagwort(e): Personalie

Medios AG: Aufsichtsrat erweitert Vorstand und bestellt Herrn Manfred Schneider zum Vorstandsvorsitzenden
14.10.2016 / 10:13

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Medios AG: Aufsichtsrat erweitert Vorstand und bestellt Herrn Manfred
Schneider zum Vorstandsvorsitzenden
Berlin, 14. Oktober 2016 - Mit Beschluss des Aufsichtsrats der Medios AG,
Hamburg/Berlin ("Gesellschaft"), wurde Herr Manfred Schneider (54) per 14.
Oktober 2016 für die Zeit bis zum 31. Dezember 2018 in den Vorstand der
Medios AG berufen, dessen Vorsitz er übernehmen wird.
Der Vorstand der Gesellschaft besteht nunmehr aus Herrn Manfred Schneider
und dem bisherigen Alleinvorstand Herrn Matthias Gärtner, der künftig als
Finanzvorstand agiert.
Herr Manfred Schneider ist Pharmazeut und verfügt über eine langjährige
Expertise im deutschen Pharmamarkt. Er ist Hauptgesellschafter der
mediosmanagement GmbH, des Mehrheitsaktionärs der Medios AG, und Gründer
der Medios Pharma GmbH und der Medios Manufaktur GmbH, der beiden
operativen Tochtergesellschaften der Medios AG.
Matthias Gärtner
Vorstand
Disclaimer
Diese Mitteilung stellt kein Angebot und keine Empfehlung zum Kauf von
Aktien oder anderen Wertpapieren der Medios AG dar. Diese Mitteilung
beinhaltet insbesondere kein und stellt kein Angebot oder eine Aufforderung
zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren an oder gegenüber Personen in
den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada, Japan oder anderen
Jurisdiktionen dar. Die in dieser Mitteilung erwähnten Wertpapiere sind
nicht und werden auch in der Zukunft nicht gemäß den Bestimmungen des U.S.
Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung ("U.S. Securities
Act") registriert. Ohne eine solche Registrierung dürfen diese Wertpapiere
in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei
denn, dass diese Wertpapiere gemäß einer Ausnahme von den
Registrierungserfordernissen des U.S. Securities Act angeboten und verkauft
werden. Es wird kein öffentliches Angebot der Wertpapiere in den
Vereinigten Staaten geben. Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen
dürfen die in dieser Mitteilung erwähnten Wertpapiere nicht in Australien,
Kanada oder Japan angeboten oder verkauft werden, oder an in Australien,
Kanada oder Japan ansässigen oder wohnhaften oder die Staatsbürgerschaft
dieser Länder innehabenden Personen oder für Rechnung oder zugunsten
solcher Personen angeboten oder verkauft werden.
Medios AG
Matthias Gärtner, Vorstand
Kontakt
Medios AG
Friedrichstraße 113a
10117 Berlin
Phone: +49 30 232 5668 0
Fax: +49 30 232 5668 66
E-Mail: ir@medios.ag
www.medios.ag











14.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Medios AG



Friedrichstraße 113a



10117 Berlin



Deutschland


Telefon:
+49 30 232 566 - 800


Fax:
030 / 8321 8377


E-Mail:
ir@medios.ag


Internet:
www.medios.ag


ISIN:
DE000A1MMCC8


WKN:
A1MMCC


Börsen:
Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in Düsseldorf







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



511607  14.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Aumann: 300 Millionen Euro im Fokus
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR