DGAP-News: A.H.T Syngas Technology N.V.: DGAP-Adhoc: AHT Syngas Technology N.V.: Operative Umsatz- und Ertragsziele für 2016 voraussichtlich nicht mehr erreichbar

Nachricht vom 23.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: A.H.T Syngas Technology N.V. / Schlagwort(e): Gewinnwarnung

A.H.T Syngas Technology N.V.: DGAP-Adhoc: AHT Syngas Technology N.V.: Operative Umsatz- und Ertragsziele für 2016 voraussichtlich nicht mehr erreichbar
23.09.2016 / 19:08


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Overath, 23.09.2016 - 19.00 Uhr
Nachdem die bereits für das erste Halbjahr geplante Zuführung von
Wachstumskapital - auf dem Wege einer Privatplatzierung durch die Ausgabe
neuer Aktien - auch in den Folgemonaten im dritten Quartal noch nicht den
angestrebten Erfolg gebracht hat, wird es sehr unwahrscheinlich dass die
ursprünglich angestrebten operativen Umsatz- und Ertragsziele für das Jahr
2016 erreicht werden können.
Die Erwartung für die Betriebsleistung in 2016, die zusätzlich zum Umsatz
Bestandsveränderungen und aktivierte Eigenleistungen berücksichtigt, lag
für die AHT Services, in der das gesamte operative Geschäft der AHT Syngas
Technology N.V. gebündelt ist, bei rd. 6 Mio. EUR, nachdem in 2014
insgesamt 4,3 Mio. EUR und in 2015 insgesamt 4,0 Mio. EUR erzielt wurden.
Im ersten Halbjahr 2016 liegt die Betriebsleistung bei 1,56 Mio. EUR. Auch
ein positiver weiterer Geschäftsverlauf in diesem Jahr dürfte auf
Gesamtjahressicht eher zu einem flachen Verlauf des operativen Geschäfts
gegenüber dem Vorjahr führen.
Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) der AHT Services wird für das
erste Halbjahr 2016 negativ ausfallen und bei -158 Tsd. EUR liegen nach
+162 Tsd. EUR im gesamten Vorjahr und einer ursprünglichen Erwartung für
das Gesamtjahr von rd. 500 Tsd. EUR.
Eventuell noch zugeführtes Kapital im restlichen Verlauf des Jahres wird
seine wachstumsfördernde Wirkung dann erst 2017 entfalten können.
Kurzfristig ist davon auszugehen dass neue Projekte bis auf weiteres aus
dem operativen Cash Flow finanziert werden müssen was zu Verschiebungen und
einer Verlangsamung des Wachstums führt.
Für Abstriche an der mehrjährigen Perspektive sieht der Vorstand keine
Veranlassung. Der News Flow mit Beginn des zweiten Halbjahres bestätigt
eher eine langfristig starke Wachstumserwartung.
Der ausführliche Halbjahresbericht 2016 für die AHT Syngas Technology N.V.
und die AHT Services wird am 30.09.2016 veröffentlicht.











23.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
A.H.T Syngas Technology N.V.



Diepenbroich 15



51491 Overath



Deutschland


Telefon:
+49 (0)2206 / 9519010


Fax:
+49 (0)2206 / 9519011


E-Mail:
info@aht-syngas.com


Internet:
www.aht-syngas.com


ISIN:
NL0010872388


WKN:
A12AGY


Börsen:
Freiverkehr in Hamburg; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



505159  23.09.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.07.2018 - Steinhoff Aktie: In wenigen Tagen herrscht wohl Klarheit
14.07.2018 - ad pepper verzeichnet Gewinnzuwachs
14.07.2018 - Drägerwerk wird beim Margenausblick vorsichtiger
14.07.2018 - mybet Holding vor Verkauf der Online-Aktivitäten
14.07.2018 - Dialog Semiconductor: Überraschend hohe Gewinnspanne
13.07.2018 - uhr.de: Kapitalerhöhung verschoben
13.07.2018 - Cancom: Aktiensplit steht bevor
13.07.2018 - Steinhoff International: Dieser Teil des Deals ist perfekt!
13.07.2018 - Nordex Aktie: Hier wird etwas passieren
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs


Chartanalysen

13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?
13.07.2018 - Evotec Aktie: Jetzt wird es „heiß”
13.07.2018 - Wirecard Aktie: Nächste Rallye-Etappe könnte unmittelbar bevor stehen
13.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder nie?
12.07.2018 - UMT Aktie: Trendwendephantasie konkretisiert sich
12.07.2018 - Baumot Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
12.07.2018 - Steinhoff Aktie: Der Showdown für die Aktionäre naht


Analystenschätzungen

13.07.2018 - E.On: E-Mobilität als Impulsgeber
13.07.2018 - Wirecard: Eine heftige Entwicklung beim Kursziel der Aktie
13.07.2018 - Bayer: 7 Euro Abschlag
13.07.2018 - SAP: Aktie bleibt auf der Kaufliste
13.07.2018 - Aixtron: Wann wird die Prognose angehoben?
13.07.2018 - Deutsche Bank: Ist der Konsens zu hoch?
13.07.2018 - Bayer: Klagewelle droht
13.07.2018 - Infineon: Starke Wachstumsperspektiven
13.07.2018 - Südzucker: Zahlen beeinflussen Kursziel
13.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft


Kolumnen

13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne
12.07.2018 - WTI-Öl konsolidiert nach Kurssprung: Kursziel wurde fast erreicht - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - DAX: „Gruselkabinett“ der Formationen - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - Handelskrieg USA - China: BMW und Mercedes-Benz sind besonders exponiert - Commerzbank Kolumne
12.07.2018 - Allianz Aktie: Ist die Erholung beendet? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR