DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Die Deutsche Pfandbriefbank AG wird den Rückkauf ihrer Anleihe mit der ISIN DE000A1X26E7 anbieten

Nachricht vom 23.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Deutsche Pfandbriefbank AG / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges

Deutsche Pfandbriefbank AG: Die Deutsche Pfandbriefbank AG wird den Rückkauf ihrer Anleihe mit der ISIN DE000A1X26E7 anbieten
23.09.2016 / 09:56

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 23. September 2016 - Die Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) hat
heute beschlossen, den Rückkauf ihrer ungedeckten Benchmark-Anleihe, die im
September 2013 mit einem Nominalvolumen von 500 Mio. Euro emittiert und
später um 250 Mio. Euro aufgestockt wurde (ISIN DE000A1X26E7) fällig 2017,
bis zu einem Nominalvolumen von 750 Mio. Euro im Rahmen eines öffentlichen
Tenders gegen Barzahlung zu einem Kurs von 102,09% anzubieten.
Das Rückkaufangebot gilt nur außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika.
Weitere Informationen und Beschränkungen in Bezug auf das Rückkaufangebot
werden in einem Tender Offer Memorandum veröffentlicht, das ab dem 23.
September 2016 bei Lucid Issuer Services Limited als Tender Agent im
Zusammenhang mit dem Rückkaufangebot und der pbb erhältlich ist.

Kontakt:
Walter Allwicher
+49 (0) 89 2880 28 787











23.09.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Deutsche Pfandbriefbank AG



Freisinger Strasse 5



85716 Unterschleissheim



Deutschland


Telefon:
+49 (0) 89 2880 28 201


Fax:
+49 (0) 89 2880 22 28 201


E-Mail:
info@pfandbriefbank.com


Internet:
http://www.pfandbriefbank.com


ISIN:
DE0008019001, Die internationalen Wertpapierkennnummern (ISIN) weiterer von der Deutsche Pfandbriefbank AG ausgegebener Finanzinstrumente sind abrufbar auf der Website der Deutsche Pfandbriefbank AG unter https://www.pfandbriefbank.com/investor-relations/pflichtveroeffentlichungen/ad-hoc-mitteilungen/liste-weiterer-finanzinstumente.html. The International Securities Identification Numbers (ISINs) of further, financial instruments issued by Deutsche Pfandbriefbank AG are available on Deutsche Pfandbriefbank's Investor Relations website under https://www.pfandbriefbank.com/en/investor-relations/mandatory-publications/ad-hoc-announcements/list-of-further-financial-instruments.html


WKN:
801900


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover; London, Mailand, Paris, Luxemburg, SIX







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



504783  23.09.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2018 - ThyssenKrupp: Der nächste Abgang
16.07.2018 - VTG kommentiert Übernahmeversuch: „Angebotspreis nicht angemessen”
16.07.2018 - NorCom und AVL konkretisieren Kooperationsverhandlungen
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Salzgitter will Teile von ArcelorMittal kaufen
16.07.2018 - Linde: Milliardendeal unterzeichnet
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - VTG Aktie mit Kurssprung - Übernahmeangebot steht an
16.07.2018 - Akasol baut Zusammenarbeit mit Daimler aus
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie


Chartanalysen

16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten
16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?


Analystenschätzungen

16.07.2018 - Deutsche Bank: Optimismus klingt ganz anders
16.07.2018 - Deutsche Bank: Analysten verfallen nicht in Euphorie
16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?
16.07.2018 - Bayer: Ein wenig Geduld
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Hohes Aufwärtspotenzial
16.07.2018 - BASF: Kursziel der Aktie gibt nach
16.07.2018 - Klöckner: Prognose für 2019 sinkt
16.07.2018 - BMW: Die China-Beteiligung


Kolumnen

16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR