DGAP-News: Noka entdeckt anomale Lithiummineralisation auf dem Lincoln Grundstück im Clayton Valley, Nevada

Nachricht vom 14.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Noka Resources Inc. / Schlagwort(e): Bohrergebnis/Zwischenbericht

Noka entdeckt anomale Lithiummineralisation auf dem Lincoln Grundstück im Clayton Valley, Nevada
14.09.2016 / 20:08


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Noka entdeckt anomale Lithiummineralisation auf dem Lincoln Grundstück im Clayton Valley, Nevada
Vancouver, British Columbia, Kanada - 13. September 2016 - Noka Resources Inc. (NX: TSX-V) (2NKN: Frankfurt; WKN: A12GK8) (NOKAF: US) (das "Unternehmen" oder "Noka") ist erfreut, den Erhalt der Ergebnisse von ihrem ersten Probenahmenprogramm von der Erdoberfläche ("initial surface sampling program") in der südöstlichen Hälfte von ihrem Lincoln Lithiumprojekt im Clayton Valley, Esmeralda County, Nevada, USA, bekannt zu geben.
Insgesamt wurden 24 Proben von der Erdoberfläche mit Erdbohr- und Handzubehör bis in eine maximale Tiefe von etwa 2 m entnommen. Die Proben bestanden aus weissen Salzen ("salts"), braunen und grünen Tonen ("clays"), sowie grobkörnigen Sänden ("sands").
Die Probenahmenergebnisse schwankten zwischen 87 ppm Lithium und 380 ppm Lithium, und geben auf vorläufiger Basis den Eindruck, sechs markante Regionen mit anomalem Lithium zu definieren, die wahrscheinlich durch Verdunstungskonzentration von Lithium erzeugt wurden, und zwar aus darunterliegenden Solen. (Siehe Karten und Fotos auf der Unternehmenswebseite: http://nokaresources.com).

Proben ("sample") ID
Lithium (ppm)
CLT16-02-01
250
CLT16-02-02
210
CLT16-03-01
180
CLT16-02-02
180
CLT16-04-01
380*
CLT16-04-02
200
CLT16-04-03
180
CLT16-05-01
190
CLT16-05-02
87
CLT16-06-01
310*
CLT16-06-02
300*
CLT16-62-03
220
CLT16-07-01
140
CLT16-07-02
150
CLT16-02-03
140
CLT16-08-01
160
CLT16-08-02
130
CLT16-12-01
260
CLT16-12-02
240
CLT16-12-03
280
CLT16-13-01
130
CLT16-13-02
170
CLT16-13-03
100
CLT16-16-14
180
Angesichts der höchst anomalen Lithiumwerte, die in Erdoberflächengruben ("surface pits") und Erdbohrlöchern ("auger holes") angetroffen wurden und einige Werte 300 ppm Lithium überstiegen, wird das Unternehmen damit beginnen, Laugungstests ("leaching tests") von Erdoberflächen-Tonproben ("surface clay samples") durchzuführen, woraufhin - sofern gerechtfertigt - Nachfolgeuntersuchungen mit einem Erdbohrungsprogramm stattfinden, um die Lithiumkonzentrationen in Tonen ("clays") bis in eine Tiefe von etwa 75 m zu testen.
Darüberhinaus erwartet das Unternehmen auch die finalen Laborergebnisse ("final assays") von ihrem Columbus Lithiumsolenprojekt im benachbarten Big Smokey Valley, Esmeralda County, wo die an der NASDAQ gelistete
Uranium Resources Inc. einen beträchtlichen Erfolg mit ihrem 2016-Probenahmenprogramm hatte.
Die Proben wurden nach Lithiumgehalte vom Labor WETLAB Western Environmental Testing Laboratory in Sparks, Nevada, analysiert; ein EPA-akkreditiertes und unabhängiges Labor. Die Proben wurden analysiert mit Standardmethoden gemäß "Standard Methods for the Examination of Water and Wastewater, online edition, Methods for Determination of Organic Compounds in Drinking Water, EPA-?600/4-?79-?020, and Test Methods for Evaluation of Solid Waste, Physical/Chemical Methods (SW846)". Alle Proben enthielten Lithiumwerte, die signifikant über den Nachweisberichtsgrenzen lagen.
Über das Lincoln Grundstück
Das Lincoln Grundstück besteht aus etwa 3954 Hektar ("1600 acres") in der nordwestlichen Hälfte vom produktiven Clayton Valley. Das Lincoln Grundstück befindet sich nahe der nordwestlichen Flanke von der Silver Peak Mine von Rockwood Lithium; der einzige Lithiumproduzent in Nord-Amerika. Das Grundstück liegt neben der westlichen Hälfte vom nördlichen Block von Lithium X. Die Explorationslogistik ist exzellent, der Grundstückszugang erfolgt über eine gepflasterte Schnellstrasse ("Highway") etwa 0,5 km von der Grundstücksgrenze.
Dale Ginn, Berufgeologe ("P.Geo."), hat die Informationen in dieser Pressemitteilung genehmigt. Herr Ginn ist ein Direktor von Noka und eine sog. Qualifizierte Person gemäß Definition vom NI 43-101.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Nav Dhaliwal, Präsident und CEO unter nav@nokaresources.com oder telefonisch unter +1 604-678-5308 oder besuchen Sie www.nokaresources.com.
IM AUFTRAG VOM AUFSICHTSRAT
"Nav Dhaliwal"
Nav Dhaliwal, Präsident und Chief Executive Officer
Hinweis: Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. Die originale Pressemitteilung in englisch kann auf der Webseite von Noka Resources Inc. abgerufen werden:
http://nokaresources.com/index.php/investors-en/news-releases/159-noka-encounters-anomalous-lithium-mineralization-at-lincoln-property,-clayton-valley,-nevada
Original-Hinweis vom Unternehmen: NEITHER TSX VENTURE EXCHANGE NOR ITS REGULATION SERVICE PROVIDER (AS THAT TERM IS DEFINED IN THE POLICIES OF THE TSX VENTURE EXCHANGE) ACCEPTS RESPONSIBILITY FOR THE ADEQUACY OR ACCURACY OF THIS RELEASE











14.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



501909  14.09.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Apeiron Biologics: Ex-Medigene-Manager wird Chef
17.07.2018 - Sleepz: Frisches Geld für Übernahmen
17.07.2018 - init will eigene Aktien kaufen
17.07.2018 - Aixtron: Achtung, Neuigkeiten!
17.07.2018 - Epigenomics: „Wir erwarten einigen Newsflow“ - USA und China im Fokus
17.07.2018 - Volkswagen: China-Absatz im Minus - Europa setzt Impulse
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
17.07.2018 - Mologen: Aktien-Zusammenlegung steht an
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - asknet auf Wachstumskurs


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - Deutsche Bank: Problem bei den Marktanteilen
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Am Scheideweg
17.07.2018 - Deutsche Bank: Unsicherheiten schwinden
17.07.2018 - Volkswagen: Neues Rekordjahr steht bevor
17.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019
17.07.2018 - Deutsche Bank: Zahlen ändern nichts am Verkaufsrating


Kolumnen

17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR