DGAP-News: ADLER Real Estate AG: ADLER beschließt seine Anteile an Conwert gegen Vonovia-Aktien einzutauschen

Nachricht vom 05.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ADLER Real Estate AG / Schlagwort(e): Sonstiges

ADLER Real Estate AG: ADLER beschließt seine Anteile an Conwert gegen Vonovia-Aktien einzutauschen
05.09.2016 / 08:47


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News

ADLER beschließt seine Anteile an Conwert gegen Vonovia-Aktien einzutauschen

Hamburg, 5. September 2016 - Der Vorstand der ADLER Real Estate AG ("ADLER") hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die gesamte, über die 100%ige Tochtergesellschaft MountainPeak Trading Ltd. gehaltene Beteiligung der ADLER an der conwert Immobilien Invest SE ("Conwert") in das heute von der Vonovia SE ("Vonovia") angekündigte Übernahmeangebot an die Aktionäre der Conwert einzuliefern. ADLER wird ihre gesamte bestehende Beteiligung an der Conwert in Höhe von 21,2 Mio. Aktien sowie weitere fünf bis sechs Mio. Conwert-Aktien, die nach Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden auf Basis einer ausgeübten Call-Option erworben werden, im Tausch gegen Vonovia-Aktien in das Übernahmeangebot einliefern.

ADLER und MountainPeak haben sich im Rahmen eines sog. Tender Commitment Agreement mit Vonovia unwiderruflich verpflichtet, das Übernahmeangebot von Vonovia anzunehmen und die Aktiengegenleistung zu wählen. Unter Berücksichtigung der Conwert-Aktien, die auf Grundlage der Call-Option erworben werden, beläuft sich die einzuliefernde Beteiligung auf mindestens 26,1% bis zu 27,1% des Aktienkapitals von Conwert auf vollständig verwässerter Basis (ausgenommen von Conwert gehaltene eigene Aktien).

Unter dem Übernahmeangebot wird ADLER 74 Vonovia-Aktien für jeweils 149 Conwert-Aktien erhalten, was einer Angebotsgegenleistung von EUR 17,58 je Aktie auf der Grundlage des Schlusskurses der Vonovia-Aktie vom 2. September 2016 entspricht. Dies bedeutet eine Prämie von 23,8% im Verhältnis zu dem volumengewichteten durchschnittlichen Conwert-Börsenkurs der letzten sechs Monate vor der Ankündigung des Übernahmeangebots, eine Prämie von 8,9% gegenüber dem Schlusskurs der Conwert-Aktie vom 2. September 2016 und eine Prämie von 12,3% gegenüber dem Conwert EPRA NAV zum 30. Juni 2016 von EUR 15,65 (bereinigt um die erfolgte Dividendenzahlung in Höhe von EUR 0,35 und unter Berücksichtigung der Verwässerung durch die vollständige Wandlung der Conwert-Wandelschuldverschreibungen).

Bei wirtschaftlicher Betrachtung der Gegenleistung für die 26,2 Mio. Conwert-Aktien der MountainPeak wird die Transaktion einen Nettogewinn von ca. EUR 3,86 je Aktie bzw. EUR 101 Mio. insgesamt generieren. Der Buchgewinn wird bei EUR 1,30 je Conwert-Aktie liegen, was insgesamt EUR 34 Mio. entspricht.

"Durch diese Transaktion realisiert ADLER eine attraktive Prämie zum EPRA NAV der Conwert. Zudem erhalten wir einen substantiellen Anteil an dem größten und liquidesten deutschen Wohnimmobilienwert. Wir haben einmal mehr unsere Fähigkeit unter Beweis gestellt, für unsere Aktionäre signifikanten Wert zu schaffen, sagte Arndt Krienen, Vorstandsvorsitzender der ADLER AG.

Dr. Dirk Hoffmann bestätigte, dass er als Mitglied des Verwaltungsrats der Conwert unverzüglich nach dem erfolgreichen Vollzug des Übernahmeangebots zurücktreten wird. UBS und ein weiteres Finanzinstitut fungierten bei der Transaktion als Joint Financial Advisor.

 

Ihre Kontakte für Rückfragen:

Dr. Rolf-Dieter Grass (Leitung)
Alrike Allameh
ADLER Real Estate AG
Gänsemarkt 50 / 5. OG
20354 Hamburg
Telefon +49 (0)40 29 81 30-0
Telefax +49 (0)40 29 81 30-99
E-Mail info@ADLER-ag.com











05.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
ADLER Real Estate AG



Herriotstr. 5



60528 Frankfurt am Main



Deutschland


Telefon:
+49 (0)40 - 29 8130-0


Fax:
+49 (0)40 - 29 8130-99


E-Mail:
info@adler-ag.com


Internet:
www.adler-ag.com


ISIN:
DE0005008007, XS1211417362, DE000A1R1A42, DE000A11QF02


WKN:
500800, A14J3Z, A1R1A4, A11QF0


Indizes:
SDAX, GPR General Index


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



498785  05.09.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR