DGAP-News: TRIPLAN AG: Korrektur der Prognose 2016

Nachricht vom 28.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: TRIPLAN AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung

TRIPLAN AG: Korrektur der Prognose 2016
28.07.2016 / 22:14


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Bad Soden: Der Vorstand der TRIPLAN AG (ISIN: DE 0007499303
/ Entry Standard) sieht aufgrund des bei dem Landesgericht Klagenfurt
(Österreich) über das Vermögen der KRESTA Anlagenbau GmbH NfG & Co KG
eingeleiteten Sanierungsverfahrens das Risiko, dass offene Forderungen der
TRIPLAN AG gegen die KRESTA in Höhe von ca. EUR 1,0 Mio., die auf
Projektaufträgen der KRESTA beruhen, im Geschäftsjahr 2016 überhaupt nicht
und später allenfalls teilweise beglichen werden. In welchem Umfang es hier
tatsächlich zu einem Forderungsausfall kommt, hängt letztlich vom Ausgang
des Sanierungsverfahrens ab. Die TRIPLAN AG geht jedoch davon aus, dass
sich dieser Umstand für die TRIPLAN-Gruppe im aktuellen Geschäftsjahr
ergebnismindernd auswirkt, da ein Forderungsverlust auch nicht durch den
vorrausichtlich ohnehin leicht hinter der Prognose zurückbleibenden
Gesamtumsatz von TRIPLAN aufgefangen werden kann. TRIPLAN geht nunmehr für
das Jahr 2016 für die TRIPLAN-Gruppe von einem Gesamtumsatz in Höhe von ca.
EUR 48 Mio. aus, bei einer Marge von über 2,0%.
Weitere wesentliche finanzielle Auswirkungen des Sanierungsverfahrens der
KRESTA Anlagenbau GmbH NfG & Co KG sind für die TRIPLAN-Gruppe derzeit
nicht zu erwarten. Die KRESTA ist zwar Aktionärin der TRIPLAN AG, die
Gesellschaften sind aber darüber hinausgehend nicht miteinander verbunden.
Aufgrund der Selbständigkeit der beiden Gesellschaften ist das
Sanierungsverfahren daher für die TRIPLAN AG ohne weitergehende Bedeutung.
Auch die Auslastung der TRIPLAN Gruppe hängt nicht von Aufträgen der KRESTA
ab. Abgesehen von den oben erwähnten und mittlerweile beendeten
Projektaufträgen gibt es keine weiteren gemeinsamen Projekte.
Der Vorstand










28.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
TRIPLAN AG



Auf der Krautweide 32



65812 Bad Soden



Deutschland


Telefon:
0049-6196-6092-0


Fax:
0049-6196-6092-201


E-Mail:
ir@triplan.com


Internet:
www.triplan.com


ISIN:
DE0007499303


WKN:
749930


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



487443  28.07.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR