DGAP-News: CHORUS Clean Energy stärkt Asset Management Geschäft durch Übernahme der Prime Renewables GmbH

Nachricht vom 21.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CHORUS Clean Energy AG / Schlagwort(e): Expansion

CHORUS Clean Energy stärkt Asset Management Geschäft durch Übernahme der Prime Renewables GmbH
21.07.2016 / 08:25


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG
CHORUS Clean Energy stärkt Asset Management Geschäft durch Übernahme der Prime Renewables GmbH
- Übernahme des Asset Managements von Wind- und Solarparks mit einer Gesamtleistung von über 86 MW
- Gesamtleistung des von CHORUS betreuten Portfolios steigt auf über 485 MW
Neubiberg/München, 21. Juli 2016 - Die auf den Betrieb von Solar- und Windenergieanlagen spezialisierte CHORUS Clean Energy AG ("CHORUS") aus Neubiberg bei München hat von der Prime Capital AG, Frankfurt am Main, am 20. Juli 2016 die Prime Renewables GmbH ("PRG") übernommen und baut somit das betreute Portfolio deutlich um über 86 Megawatt (MW) auf insgesamt mehr als 485 MW aus.
Das Portfolio der PRG besteht aus Erneuerbare Energien Anlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 86 MW verteilt auf fünf Länder Europas. Darin enthalten sind 8 Windparks in Deutschland, Frankreich, Schweden und Großbritannien mit einer Leistung von 69,5 MW sowie ein Solarpark mit einer Leistung von 5 MW in Italien und ein Solardachportfolio in Süd-Frankreich mit insgesamt 12,1 MW.
Die PRG ist eine maßgeblich durch Mittel institutioneller Investoren finanzierte Gesellschaft. CHORUS übernimmt die Steuerung des PRG-Portfolios. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
"Mit der Übernahme der Prime Renewables GmbH setzen wir unsere strategischen Bestrebungen um, das Geschäftsfeld Asset Management deutlich auszubauen. Zugleich sind wir erstmalig auch mit Windparks in Schweden und Großbritannien vertreten", so Holger Götze, Vorstandsvorsitzender der CHORUS Clean Energy AG.
Über CHORUS
Die CHORUS-Gruppe wurde im Jahr 1998 gegründet und betreibt 90 Solar- und Windparks mit einer Leistung von mehr als 485 Megawatt in sieben Ländern Europas. Mit dem breit diversifizierten Portfolio erwirtschaftet das Unternehmen stabile, planbare und langfristige Erträge. Für professionelle Anleger bietet CHORUS Investitionsmöglichkeiten in Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien an. Die CHORUS Clean Energy AG deckt den gesamten Investitionszyklus einer Anlage ab - vom Assetsourcing über die wirtschaftliche und rechtliche Due Diligence, dem Monitoring bis hin zur Veräußerung.
Über Prime Capital
Die Prime Capital AG wurde 2006 gegründet und ist spezialisiert auf die Implementierung und Verwaltung von Alternative Investments für institutionelle Investoren. In den drei Kerngeschäftsfeldern Absolute Return, Private Debt und Renewable Energy betreut die Gesellschaft zurzeit ein Volumen von 5,1 Milliarden Euro. Insbesondere kundenspezifische Mandate sorgen für schnelles Wachstum. Mit dem Verkaufserlös werden diese drei Bereiche weiter ausgebaut und selektiv um zusätzliche Segmente ergänzt.
Kontakt: Stephan Castenholz (Investor Relations)
CHORUS Clean Energy AG
Tel.: +49 (0) 89 / 442 30 60 - 0
Fax: +49 (0) 89 / 442 30 60 - 11
E-Mail: IR@chorus.de










21.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CHORUS Clean Energy AG



Prof.-Messerschmitt-Straße 3



85579 Neubiberg / München



Deutschland


Telefon:
+49 (0)89 442 30 60 - 0


Fax:
+49 (0)89 442 30 60 - 11


E-Mail:
info@chorus.de


Internet:
www.chorus-gruppe.de


ISIN:
DE000A12UL56


WKN:
A12UL5


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



484555  21.07.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR