DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: Steilmann SE - Anmeldung zu den Anleihegläubigerversammlungen zur Wahl eines gemeinsamen Vertreters am 3. August 2016

Nachricht vom 20.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

One Square Advisory Services GmbH: Steilmann SE - Anmeldung zu den Anleihegläubigerversammlungen zur Wahl eines gemeinsamen Vertreters am 3. August 2016
20.07.2016 / 10:40


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
One Square Advisory Services GmbH: Steilmann SE - Anmeldung zu den Anleihegläubigerversammlungen zur Wahl eines gemeinsamen Vertreters am 3. August 2016

München, 20. Juli 2016

Das Amtsgericht Dortmund hat drei jeweils voneinander unabhängige Anleihegläubigerversammlungen am 3. August 2016 einberufen. Einziger Zweck dieser Versammlungen ist die Wahl eines gemeinsamen Vertreters für jede Anleihe. Die Aufgabe des gemeinsamen Vertreters ist es im Wesentlichen, die Forderungen aller Anleihegläubiger aus der jeweiligen Anleihe zur Insolvenztabelle anzumelden sowie die Rechte der Anleihegläubiger aus der jeweiligen Anleihe im Rahmen des Insolvenzverfahrens wahrzunehmen.

Veranstaltungsort für alle Anleihegläubigerversammlungen ist die Messe Westfalenhallen Dortmund (Halle 6), Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund, Eingang Messe West I.

Die Anleihegläubigerversammlungen werden am 3. August 2016 in folgender Reihenfolge stattfinden:

- 6,75% Anleihe 2012/17 (WKN: A1PGWZ): 10:00 Uhr

- 7,00% Anleihe 2014/18 (WKN: A12UAE): 13:00 Uhr

- 7,00% Anleihe 2015/17 (WKN: A14J4G): 16:00 Uhr

Wahlberechtigt sind dabei ausschließlich die Gläubiger der jeweiligen Anleihe bzw. deren Vertreter durch Vollmacht. Bitte beachten Sie, dass das Gericht persönliches Erscheinen oder eine Vertretung durch Rechtsanwälte nach § 79 ZPO angeordnet hat. Eine Bevollmächtigung Dritter, die nicht auch Rechtsanwälte sind, ist nicht zulässig.

Die One Square Advisory Services GmbH bietet den Anleihegläubigern an, diese unentgeltlich durch die Rechtsanwälte der One Square Advisory Services GmbH zu vertreten. Das entsprechende Vollmachtformular, das auch die Erteilung von Weisungen über das Abstimmungsverhalten ermöglicht, ist unter folgendem Link abrufbar: www.onesquareadvisors.com/deutsch/news/2016/Juli_Steilmann_1.php. Die Rechtsanwälte werden dann entsprechend der Weisungen stimmen.

Für die Anleihe 2012/17 (WKN: A1PGWZ) besteht ein vorheriges Anmeldeerfordernis bis zum 31. Juli 2016. Bis zum 31. Juli 2016 muss auch die Sperrbescheinigung bei der STP Solution GmbH eingegangen sein.

Für die Anleihen 2014/18 (WKN: A12UAE) und 2015/17 (WKN: A14J4G) ist eine vorherige Anmeldung nicht zwingend erforderlich. Die One Square Advisory Services GmbH empfiehlt allen Anleihegläubigern der vorherigen Registrierung dennoch nachzukommen, damit die Teilnahmeberechtigung im Vorfeld bereits geprüft und entsprechend bestätigt werden kann. Eine Sperrbescheinigung muss spätestens am Versammlungstag vorliegen.

Die Anmeldeformulare sind unter folgendem Link abrufbar: https://steilmann.insolvenz-solution.de/start.

Bitte beachten Sie nach Rücksprache mit dem Gericht und der STP Solution GmbH (der für die Entgegennahme der Anmeldungen beauftragte Dienstleister) folgende Besonderheit für Vermögensverwalter:

- Vermögensverwalter, die auf Grund ihres Verwaltungsauftrags bereits befugt sind, für ihre Kunden das Stimmrecht in den Anleihen auszuüben, können entweder persönlich zur Gläubigerversammlung erscheinen oder einen Rechtsanwalt mit der Vertretung beauftragen. Die vertragliche Befugnis zur Stimmrechtsausübung ist durch Vorlage der entsprechenden Vereinbarung nachzuweisen.

- Vermögensverwalter, die zur Ausübung des Stimmrechts eine entsprechende Vollmacht ihrer Kunden benötigen, können sich von ihren Kunden nicht bevollmächtigen lassen und das Stimmrecht auf der Gläubigerversammlung nicht persönlich wahrnehmen. Teilnahmeberechtigt ist nur der Kunde selbst oder ein vom Kunden beauftragter Rechtsanwalt.

Bitte beachten Sie weiter folgende Besonderheit:

Sofern Gläubiger oder Vermögensverwalter die zur Ausübung des Stimmrechts auf Grund des Vermögensverwaltungsvertrages berechtigt sind, eine juristische Person oder Personengesellschaft (z.B. als Aktiengesellschaft, GmbH, Kommanditgesellschaft, Offene Handelsgesellschaft, Unternehmergesellschaft, GbR) ist, müssen deren Vertreter in der Gläubigerversammlung ihre Vertretungsbefugnis durch Vorlage eines aktuellen Auszugs (nicht älter als 14 Tage) von einer registerführenden Stelle (z.B. Handelsregister, Vereinsregister) nachweisen.

Die Amtssprache vor Gerichten in Deutschland ist Deutsch. Sofern die o.g. Nachweise in einer anderen Sprache verfasst sind, müssen sie von einem vereidigten Übersetzer übersetzt und die Übersetzung durch diesen zertifiziert werden.

Die One Square Advisory Services GmbH empfiehlt allen Anleihegläubigern, die Vollständigkeit ihrer Unterlagen vor der Gläubigerversammlung vorab bei der STP Solution GmbH einzureichen und überprüfen zu lassen. Die One Square Advisory Services GmbH ist ebenfalls gerne bereit, alle Anleihegläubiger kostenlos bei der Registrierung zu unterstützen und die Unterlagen auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen.

Die One Square Advisory Services GmbH wird die Anleihegläubiger der Steilmann SE weiter über die Entwicklungen informieren und steht für Rückfragen, insbesondere unter steilmann@onesquareadvisors.com zur Verfügung.

Kontakt

One Square Advisory Services GmbH
Theatinerstr. 36
80333 Münchensteilmann@onesquareadvisors.comwww.onesquareadvisors.com










20.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



484173  20.07.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum
19.06.2018 - Engie: Belastung aus Belgien


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR