4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Klöckner & Co

DGAP-Adhoc: Klöckner & Co SE: Prognose für das Gesamtjahr - operatives Ergebnis (EBITDA) durch allgemeine Wirtschaftslage belastet



22.07.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Klöckner & Co SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung

Klöckner & Co SE: Prognose für das Gesamtjahr - operatives Ergebnis (EBITDA) durch allgemeine Wirtschaftslage belastet
22.07.2019 / 16:26 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Nach vorläufigen Berechnungen beträgt das operative Ergebnis (EBITDA) für das 2. Quartal 2019 der Klöckner & Co SE 51 Mio. EUR vor wesentlichen Sondereffekten. Dieser Wert liegt am unteren Ende der zuvor veröffentlichten Prognosespanne.
Allerdings geht die Klöckner & Co SE vor dem Hintergrund der sich weiter eintrübenden Aussichten für die allgemeine Wirtschaftslage davon aus, für das Gesamtjahr - unter Reduzierung der bisherigen Prognose - ein EBITDA von 140 bis 160 Mio. EUR vor wesentlichen Sondereffekten zu erreichen.
Maßgeblich hierfür sind im Wesentlichen die negativen Auswirkungen auf die Nachfrage, insbesondere in der europäischen Automobil- und Maschinenbaubranche, sowie unerwartet hohe negative Preiseffekte in den USA.
Die endgültigen Ergebnisse zum zweiten Quartal 2019 werden wie geplant am 31. Juli 2019 veröffentlicht.
 


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Für die Definition der Begriffe EBITDA und wesentliche Sondereffekte wird auf unsere Homepage bzw. den Geschäftsbericht 2018 verwiesen.




22.07.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Klöckner & Co SE

Am Silberpalais 1

47057 Duisburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)203 / 307-0
Fax:
+49 (0)203 / 307-5000
E-Mail:
info@kloeckner.com
Internet:
www.kloeckner.com
ISIN:
DE000KC01000
WKN:
KC0100
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
844803

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



844803  22.07.2019 CET/CEST








Weitere DGAP-News von Klöckner & Co

31.07.2019 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit marktbedingten Ergebnisbelastungen im 2. Quartal 2019
29.07.2019 - DGAP-News: Klöckner & Co SE stellt Vorstand neu auf und stärkt Landesgesellschaften
30.04.2019 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit rückläufigem Ergebnis im 1. Quartal 2019
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Klöckner & Co SE: Prognose für das zweite Quartal und Gesamtjahr - operative Ergebnisse aufgrund von negativen Markteffekten belastet
12.03.2019 - DGAP-News: Klöckner & Co SE im Geschäftsjahr 2018 mit erneuter Steigerung des operativen Ergebnisses

4investors-News zu Klöckner & Co

13.08.2019 - Klöckner: 2019 kann Gewinne bringen
13.08.2019 - Eisenerz: Margendruck für Bergbau, Kostenentlastung für Stahlhersteller - Commerzbank Kolumne
13.08.2019 - Klöckner Aktie: Das sieht nicht gut aus!
01.08.2019 - Klöckner: Der Grund für die Kursentwicklung
31.07.2019 - Klöckner: Umfeld bleibt schwierig


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR