PNE Wind Anleihe 2018(2023)

LexisNexis Risk Solutions: Politik fordert mehr Transparenz zur Geldwäschebekämpfung

Nachricht vom 06.07.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 06.07.2016 / 07:34

LexisNexis Risk Solutions: Politik fordert mehr Transparenz zur Geldwäschebekämpfung

Atlanta und Wiesbaden, 6. Juli 2016 - In einem guten Jahr sind Bundestagswahlen und mit den ersten deutlichen Positionierungen gegen die Koalitionspartner haben vor allem SPD und CDU den Wahlkampf eröffnet. Unterschiedliche Standpunkte zur Gestaltung des Steuersystems werden in der nächsten Zeit mit Sicherheit wieder formuliert. Dagegen dürfte Einigkeit darüber herrschen, dass es von großer Wichtigkeit ist, Steuerhinterziehung zu bekämpfen und Geldwäsche offen zu legen. Hierfür muss vor allem die Transparenz erhöht und die internationale Zusammenarbeit verbessert werden (siehe WirtschaftsWoche Nr. 15/2016).

Wirtschaftliche Transparenz ist ein globales Anliegen, denn auf diese Weise können mehr Menschen in das Finanzsystem integriert werden, während gleichzeitig kriminelle Akteure identifiziert werden können. Es ist an der Zeit, dass Finanzinstitute ihre Kundenprüfung verbessern, um herauszufinden, wer tatsächlich die wirtschaftlich Berechtigten von Unternehmen sind. Es ist notwendig, die Personen zu kennen, denen die Gewinne von Unternehmen und auch Briefkastenfirmen zustehen. Auf diese Weise können Kriminelle identifiziert werden.

Viele Organisationen haben weiterhin Probleme damit, die EU Geldwäscherichtlinie umzusetzen, mit der die Regulierung der Finanzdienstleistungsindustrie weiter erhöht wird.

Unabhängig vom Grad der Regulierung wächst der Druck auf Finanzinstitute ihr Geschäftspartner-Screening zu verbessern: "Banken werden aus eigenem Interesse stärker darauf achten, die Eigentümer hinter solchen Organisationen zu überprüfen", so wird Chrisol Correia, Director für Globale Anti-Geldwäsche bei LexisNexis(R) Risk Solutions, im Artikel der WirtschaftsWoche zitiert. Denn das Risiko ist hoch - für Geschäft und Reputation.

Über LexisNexis(R) Risk SolutionsLexisNexis Risk Solutions ist ein führender internationaler Anbieter von grundlegenden Informations- und Technologielösungen, mit denen Kunden aus verschiedenen Branchen und öffentlichen Einrichtungen Risiken prognostizieren. Mit einer Kombination aus modernster Technologie, einzigartigen Daten und hochentwickelten Analysefunktionen bietet LexisNexis Risk Solutions Produkte und Services, die sich an den wachsenden Kundenbedürfnissen im Bereich Risiko orientieren. Gleichzeitig werden höchste Standards bei Sicherheit und Datenschutz gewährleistet. LexisNexis Risk Solutions ist ein Unternehmen der RELX Group, einem weltweit führenden Anbieter von Informationslösungen für Geschäftskunden aller Branchen.

 

Medienkontakt
cometis AG
Dr. Karen Bogdanski
Tel.: +49 611 - 20 585 5-64
Email: bogdanski@cometis.de


LexisNexis(R) Risk Solutions
Jean Creech Avent
Director, Business Services, Media and Analyst Relations
Tel.: +770-862-7978 oder +770-807-4816
Email: jean.creech@lexisnexis.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: LexisNexis Risk Solutions
Schlagwort(e): Finanzen
06.07.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

478513  06.07.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
22.04.2018 - Fresenius Medical Care: Milliardenschwerer Verkauf
21.04.2018 - Mologen: Söhngen kündigt Abschied an
20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt


Chartanalysen

22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR