DGAP-News: SRH AlsterResearch AG: Formycon AG - Biosimilars für Blockbuster-Produkte [Initialstudie/Kaufen/Kursziel: EUR 43]


Nachricht vom 15.05.201915.05.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SRH AlsterResearch AG / Schlagwort(e): Studie/Research Update

SRH AlsterResearch AG: Formycon AG - Biosimilars für Blockbuster-Produkte [Initialstudie/Kaufen/Kursziel: EUR 43]
15.05.2019 / 16:31


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
[Martinsried/Hamburg]  Das Hamburger Researchhaus SRH AlsterResearch AG hat mit einer Initialstudie das Coverage der Aktie der Formycon AG mit Sitz in Martinsried bei München aufgenommen.

 

Formycon entwickelt biotechnisch hergestellte Nachfolgewirkstoffe (Biosimilars) und nimmt dabei eine weltweit führende Position unter den nicht einem großen Pharmakonzern zugeordneten Entwicklern ein. Referenzprodukte der am weitesten fortgeschrittenen Projekte sind Lucentis(R)¹, Eylea(R)² und Stelara(R)³ - drei der weltweit umsatzstärksten biopharmazeutischen Produkte überhaupt.

 

Das strategische Konzept von Formycon ist klar umrissen: Das Unternehmen adressiert ausschließlich biopharmazeutische Wirkstoffmoleküle, die 2020 oder danach ihren Patentschutz einbüßen werden. Das nicht durch Patentschutz abgedeckte Erlöspotenzial biotechnisch hergestellter Arzneimittel steigt rasant an, so dass Biosimilar-Erlösen bis 2022 dank jährlicher Wachstumsraten von 45% ein Niveau von über USD 36 Mrd. zugetraut wird.

 

AlsterResearch rechnet damit, dass die Formycon-Aktie von einem ereignisreichen Newsflow profitieren wird. Über ein DCF-Modell ermitteln die Analysten einen fairen Unternehmenswert von EUR 430 Mio., was bei 10 Mio. ausstehenden Aktien (nach einer Kapitalerhöhung im März 2019) einem Wert je Aktie von EUR 43,00 entspricht.

 

Für die im Börsensegment Scale gelistete Aktie ergibt sich somit ein Kursziel von EUR 43,00. Das Anlageurteil der Ersteinschätzung lautet "Kaufen".

 

---

¹ Lucentis ist eine eingetragene Marke von Genentech Inc.

² Stelara ist eine eingetragene Marke von Johnson & Johnson

³ Eylea ist eine eingetragene Marke von Regeneron Pharmaceuticals Inc.
---

 

Vollständige Studie unter folgendem Link verfügbar (Bitte beachten Sie die Hinweise und den Disclaimer am Ende des Dokuments): https://www.alsterresearch.com/download/1198/

 

Über SRH AlsterResearch AG: AlsterResearch konzentriert sich auf Equity Research. Aktuell werden mehr als 70 verschiedene Aktien gecovert, der Großteil als Partner in einem Research Joint-Venture mit der Norddeutschen Landesbank. Das gemeinsame Portfolio umfasst mehr als 200 deutsche und internationale Werte. Zusätzlich verhilft AlsterResearch kleineren Unternehmen zu einer verbesserten Wahrnehmung am Kapitalmarkt und sucht für institutionelle Investoren kontinuierlich spannenden und erfolgversprechende Investitionsmöglichkeiten, speziell aus dem Small- und Mid-Cap Bereich. Diese werden regelmäßig im Rahmen von Investorenkonferenzen in ganz Deutschland sowie im europäischen Ausland präsentiert.












15.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



811849  15.05.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2019 - Steinhoff: Verschiebung in Amsterdam
22.05.2019 - Timeless Hideaways: Keine Kündigung der Anleihe
22.05.2019 - Abacus Medicine: Preisspanne steht fest
22.05.2019 - Borussia Dortmund: Nationalspieler im Anflug
22.05.2019 - Deutsche Telekom: Der Vorstand wird verkleinert
22.05.2019 - Stemmer Imaging: Übernahme
22.05.2019 - Deutsche Rohstoff: Ölsuche in Baden
22.05.2019 - German Startups Group will eigene Aktien kaufen
22.05.2019 - co.don erhöht Kapital: Volumen nicht komplett platziert
22.05.2019 - Sporttotal: Millionenauftrag aus Brasilien


Chartanalysen

22.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt die Kurserholung?
22.05.2019 - Aumann Aktie: Zarte Pflanze der Hoffnung
22.05.2019 - TUI Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
22.05.2019 - Wirecard Aktie mit Kaufsignalen: Kursziel Allzeithoch?
21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?
21.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch?
21.05.2019 - Commerzbank Aktie: Bahnt sich hier der Boden an?
21.05.2019 - Aurelius Aktie: Kommt der große Durchbruch nach oben?
21.05.2019 - Wirecard Aktie: Die Kursrallye nimmt Fahrt auf
21.05.2019 - Gazprom Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?


Analystenschätzungen

22.05.2019 - SMA Solar Technology: Strategie wird unterstützt
22.05.2019 - Südzucker: Neues vom Zuckermarkt
22.05.2019 - Mutares: Klare Fortschritte absehbar
22.05.2019 - K+S: Übles Kursziel
22.05.2019 - Hella: Über den Erwartungen
22.05.2019 - H&R: Unspektakulärer Auftakt
22.05.2019 - Aurubis: Sinnvolle Akquisition
22.05.2019 - Telefonica Deutschland: Gute Entwicklungschancen
22.05.2019 - United Internet: Eine Konsequenz der 5G-Versteigerung
22.05.2019 - Tesla: Gewinnerwartungen werden klar reduziert


Kolumnen

22.05.2019 - Rezessionswahrscheinlichkeit für die Eurozone fällt - VP Bank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Inside Day - UBS Kolumne
22.05.2019 - EuroStoxx 50: Erneuter Test der 200-Tage-Linie steht bevor - UBS Kolumne
22.05.2019 - Ölpreis: OPEC+ vor Förderausweitung, aber… - Commerzbank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Ruhe vor dem Sturm? - Donner & Reuschel Kolumne
21.05.2019 - S&P 500: Bären leicht im Vorteil - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Bearisher Wochenauftakt belastet das Chartbild - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Die politischen Beine sind lang und haarig... - Donner & Reuschel Kolumne
20.05.2019 - Japan: BIP-Wachstum nur auf den ersten Blick überraschend stark - Nord LB Kolumne
20.05.2019 - SAP Aktie: Aufwärtsmomentum muss genutzt werden - UBS Kolumne