DGAP-News: Raiffeisen Bank International AG: Zwischenbericht 1. Quartal 2019


Nachricht vom 15.05.201915.05.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Raiffeisen Bank International AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

Raiffeisen Bank International AG: Zwischenbericht 1. Quartal 2019
15.05.2019 / 07:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
RBI: Zwischenbericht 1. Quartal 2019

- Konzernergebnis von EUR 226 Millionen, hauptsächlich beeinflusst durch Veränderung der Risikokosten um EUR 92 Millionen nach Nettoauflösungen im 1. Quartal 2018, negative Bewertungsergebnisse aus Hedging und den Verkauf des polnischen Kernbankgeschäfts

- Zinsüberschuss mit EUR 825 Millionen stabil im Jahresvergleich. Ohne Berücksichtigung Polens wäre der Zinsüberschuss im Jahresvergleich um rund 8% gestiegen

- Anstieg der Kundenkredite um 6% seit Jahresbeginn

- Nettozinsspanne im Quartalsvergleich aufgrund einer Verringerung in Russland und eines höheren Anteils kurzfristigen Geschäfts mit geringeren Margen in der Konzernzentrale um 10 Basispunkte auf 2,43% gesunken

- Wertminderungen auf finanzielle Vermögenswerte mit EUR 9 Millionen nach wie vor sehr niedrig (4 Basispunkte Neubildungsquote), aber weniger Auflösungen und Erträge aus dem Eingang wertberichtigter Forderungen als im Vorjahr

- NPE Ratio auf 2,5% verbessert

- CET1 Ratio auf 13,6% verbessert (fully loaded, inklusive Ergebnis seit Jahresbeginn)

Erfolgsrechnung in EUR
Millionen
Q1/2019
Q1/2018
Q4/2018
Zinsüberschuss
825
829
843
Provisionsüberschuss
402
410
467
Handelsergebnis und Ergebnis aus
Fair-Value-Bewertungen
(52)
(1)
(3)
Verwaltungsaufwendungen
(724)
(740)
(819)
Übriges Ergebnis
(2)
27
(74)
Abgaben und Sonderbelastungen aus staatlichen Maßnahmen
(114)
(132)
(13)
Wertminderungen auf finanzielle Vermögenswerte
(9)
83
(222)
Ergebnis vor Steuern
340
529
166
Ergebnis nach Steuern
259
430
127
Konzernergebnis
226
399
97

 

Bilanz in EUR Millionen
31/03/2019
31/12/2018
 
Forderungen an Kunden
85.528
80.866
 
Verbindlichkeiten gegenüber Kunden
88.741
87.038
 
Bilanzsumme
146.413
140.115
 
Risikogewichtete Aktiva (RWA gesamt)
74.218
72.672
 

 

Kennzahlen
31/03/2019
31/12/2018
 
NPE Ratio
2,5%
2,6%
 
NPE Coverage Ratio
58,4%
58,3%
 
CET1 Ratio (fully loaded)
13,4%
13,4%
 
Eigenmittelquote (fully loaded)
18,0%
18,2%
 

 

Kennzahlen
Q1/2019
Q1/2018
Q4/2018
Nettozinsspanne (durchschnittliche zinstragende Aktiva)
2,43%
2,49%
2,52%
Cost/Income Ratio
60,9%
57,3%
63,3%
Konzern-Return-on-Equity
7,9%
16,6%
3,5%
Ergebnis je Aktie in EUR
0,64
1,17
0,25
 
 
 
 

 

Der Ausblick bleibt unverändert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

John P. Carlson
Group Investor Relations
Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9
1030 Wien, Österreich
ir@rbinternational.com
Telefon +43-1-71 707-2089
www.rbinternational.com












15.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Raiffeisen Bank International AG

Am Stadtpark 9

A-1030 Vienna


Österreich
Telefon:
+43-1-71707-2089
Fax:
+43-1-71707-2138
E-Mail:
ir@rbinternational.com
Internet:
www.rbinternational.com
ISIN:
AT0000606306
WKN:
A0D9SU
Börsen:
Auslandsbörse(n) Börse Luxemburg, SIX, Wiener Börse (Amtlicher Handel)
EQS News ID:
811403

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




811403  15.05.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2019 - The Grounds: Fortschritte bei Projekt in Magdeburg
24.05.2019 - Vonovia will Victoria Park komplett übernehmen
24.05.2019 - Stratec sieht sich im Plan - Gewinn gesteigert
24.05.2019 - Vapiano: Finanzierung steht
24.05.2019 - Joh. Friedrich Behrens: „Der Ausblick hat sich deutlich verbessert“
24.05.2019 - Powercell Aktie: Jetzt wird es gefährlich
24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Aurelius Aktie: Das war knapp!
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
24.05.2019 - Mutares Aktie: Keine Panik


Chartanalysen

24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Plötzlich wollen alle rein - und „Shorties” raus
23.05.2019 - Commerzbank Aktie: Dividende als Chance?


Analystenschätzungen

24.05.2019 - Rational: Voll im Trend
24.05.2019 - Deutsche Börse: Nach dem Investorentag
23.05.2019 - Godewind Immobilien: Nach dem Frankfurt-Deal
23.05.2019 - Sleepz: Krise spitzt sich weiter zu
23.05.2019 - Ceconomy: Keine Verkaufsempfehlung mehr
23.05.2019 - HeidelbergCement: Angemessene Bewertung der Aktie
23.05.2019 - HHLA: Guter Jahresstart
23.05.2019 - Siemens: Plus 10 Euro
23.05.2019 - Daimler: Eine ganz einfache Erklärung
23.05.2019 - Salzgitter: Experten rechnen mit neuer Prognose


Kolumnen

24.05.2019 - DAX: Angst vor einer Eskalation im Handelsstreit - Donner & Reuschel Kolumne
24.05.2019 - Im Blickpunkt: Sorgenkind bleibt die Industrie - Commerzbank Kolumne
24.05.2019 - Silber: Zentrale Unterstützung wird angegriffen - UBS Kolumne
24.05.2019 - DAX: Weitere Verkaufswelle droht - UBS Kolumne
23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Deal or No Deal? - Donner & Reuschel Kolumne