DGAP-News: wallstreet:online AG: wallstreet:online Gruppe erstmals mit über 100 Mio. Page Impressions: M&A-Strategie zahlt sich aus

Nachricht vom 14.03.201914.03.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: wallstreet:online AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

wallstreet:online AG: wallstreet:online Gruppe erstmals mit über 100 Mio. Page Impressions: M&A-Strategie zahlt sich aus (News mit Zusatzmaterial)
14.03.2019 / 14:33


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
wallstreet:online Gruppe erstmals mit über 100 Mio. Page Impressions: M&A-Strategie zahlt sich aus

Berlin, 14. März 2019 - Die wallstreet:online AG (ISIN DE000A2GS609), Betreiber führender Finanzportale und der Finanz-Community Nr. 1 im deutschsprachigen Raum, hat im Februar 2019 auf seinen Portalen erstmals mehr als 100 Mio. Page Impressions (PIs) verzeichnet. Dies zeigt, dass sich die Anfang 2018 begonnen M&A-Strategie auszahlt. Inzwischen gehören neben wallstreet-online.de auch die Finanzportale boersennews.de (Februar 2018) und finanznachrichten.de (Februar 2019) zur Gruppe. Mit rund 101,4 Mio. PIs im Februar 2019 ist die Gruppe die klare Nummer 2 unter den Finanzportalen im deutschsprachigen Raum.

"Im Werbegeschäft ist Reichweite ein ganz wichtiger Faktor, zumal unsere Nutzer über überdurchschnittliche hohe Einkommen und Vermögen verfügen. Dies macht wallstreet:online als Werbepartner für Unternehmen - auch außerhalb der Finanzbranche - hoch interessant. Darüber hinaus optimieren wir für unsere Kunden durch maßgeschneiderte Kampagnen innerhalb unseres Netzwerks nochmals die Werbewirksamkeit", sagt Stefan Zmojda, CEO der wallstreet:online AG.

Über die wallstreet:online Gruppe
Die wallstreet:online Gruppe betreibt die Portale wallstreet-online.de, boersenNews.de, FinanzNachrichten.de und icodeals.com. Mit rund 3 Mio. Unique Usern (Stand 2019/01) zählt die Gruppe zu den führenden Finanzportalen im deutschsprachigen Raum und ist die Finanz-Community Nr. 1. Die Nutzer von wallstreet-online.de verfassen täglich bis zu 4.000 neue Beiträge in über 50 themenspezifischen Diskussionsforen. Aktuelle Finanznachrichten und Analysen renommierter Börsenexperten runden das Angebot ab und machen die wallstreet-online.de zu einem umfassenden Informationsportal in allen Fragen zu Börse & Geldanlage.

Pressekontakt

Michael Bulgrin
wallstreet:online AG
Tel: +49 (0 30) 20 456 382
presse@wallstreet-online.de


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=EMLUDQKCPSDokumenttitel: Vergleich Reichweite w:o Gruppe peer group Februar 2019
14.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
wallstreet:online AG

Seydelstraße 18

10117 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 30 2 04 56 382
Fax:
+49 (0) 30 2 04 56 450
E-Mail:
m.bulgrin@wallstreet-online.de
Internet:
www.wallstreet-online.de
ISIN:
DE000A2GS609
WKN:
A2GS60
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




787701  14.03.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR