DGAP-News: German Pellets GmbH: ACHTUNG FRISTSACHE

Nachricht vom 24.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Rechtsanwalt Christian H. Gloeckner als Gemeinsamer Vertreter / Schlagwort(e): Anleihe/Insolvenz

German Pellets GmbH: ACHTUNG FRISTSACHE
24.06.2016 / 15:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
ACHTUNG FRISTSACHE: Insolvenzgericht bittet um Anmeldung der teilnehmenden Schuldverschreibungsgläubiger bis zum 30. Juni 2016 (16:00 Uhr)! Nachweise der Teilnahme- und Stimmrechtsberechtigung müssen rechtzeitig vor den Versammlungsterminen angefordert werden!


Betroffene Gläubiger der German Pellets GmbH sollten nun schnellstmöglich tätig werden, um die Wahrung ihrer Stimmrechte im Rahmen der Schuldverschreibungsgläubigerversammlungen im Insolvenzverfahren der German Pellets GmbH sicher zu stellen.
Das Insolvenzgericht bittet um rechtzeitige Anmeldung der teilnehmenden Gläubiger zu den Versammlungsterminen bis zum 30. Juni 2016 (16:00 Uhr). Weiter fordert das Insolvenzgericht von den Gläubigern die Vorlage aktueller Nachweise über die Inhaberschaft an den betroffenen Schuldverschreibungen, um entsprechende Teilnahme- und Stimmrechte zu gewähren.


Gläubiger sollten hierbei beachten: Beschlüsse die im Rahmen dieser Schuldverschreibungsgläubigerversammlungen gefasst werden, haben für alle Gläubiger der Anleiheserie Verbindlichkeit! Eine Ausübung der persönlichen Stimmrechte ist daher zur eigenen Interessenswahrung angeraten.Zum Hintergrund:


Das Amtsgericht - Insolvenzgericht - Schwerin hat folgende Versammlungstermine zur Wahl eines Gemeinsamen Vertreters gemäß § 19 SchVG für die Inhaber von Schulverschreibungen der German Pellets GmbH einberufen. Die Termine lauten wie folgt:
 

Dienstag, 5. Juli 2016, 10:30 Uhr


7,25 % Inhaber-Schuldverschreibung 2011/2016

ISIN DE000A1H3J67, WKN A1H3J6

Mittwoch, 6. Juli 2016, 10:30 Uhr


7,25 % Inhaber-Schuldverschreibung 2013/2018

ISIN DE000A1TNAP7, WKN A1TNAP

Donnerstag, 7. Juli 2016, 10:30 Uhr


7,25 % Inhaber-Schuldverschreibung 2014/2019

ISIN DE000A13R5N7, WKN A13R5N


Neben einem kurzen Bericht der Insolvenzverwalterin ist einziger Tagesordnungspunkt dieser Versammlungstermine die Erörterung und Beschlussfassung über die Bestellung eines Gemeinsamen Vertreters nach dem SchVG.
Hauptaufgabe eines solchen Gemeinsamen Vertreters ist die kompetente Wahrnehmung der Rechte und Pflichten der Schuldverschreibungsgläubiger in der Insolvenz - so etwa die Anmeldung der Forderungen aus der Anleihe zur Insolvenztabelle sowie die Beschleunigung des Verfahrens durch Übernahme der Kommunikation mit Insolvenzverwalterin und Gericht.Rechtsanwalt Christian H. Gloeckner kandidiert für das Amt des Gemeinsamen Vertreters in sämtlichen durch die German Pellets GmbH begebenen Schuldverschreibungsanleihen.


Da es den betroffenen Gläubigern aus zeitlichen Gründen oft nicht möglich ist, an den Versammlungsterminen selbst teilzunehmen oder die hierzu ergehenden Veröffentlichungen im Auge zu behalten, können Gläubiger Herrn Rechtsanwalt Gloeckner zur Ausübung Ihrer Stimmrechte in den Versammlungsterminen bevollmächtigen.Ein Formular zur Stimmrechtsbevollmächtigung ist unter www.bondcounsel.de in der Rubrik "Downloads" für Sie zur Verwendung hinterlegt.
Weiter wird auf das Newsletter-Angebot von Herrn Rechtsanwalt Gloeckner zu dem Verfahren der German Pellets GmbH hingewiesen. Dieses können Sie ebenfalls unter www.bondcounsel.de jederzeit abonnieren.Zu Rechtsanwalt Christian H. Gloeckner als Gemeinsamer Vertreter:
Herr Rechtsanwalt Christian H. Gloeckner ist für Schuldverschreibungskapital von mehr als EUR 430.000.000,00 für über 20.000 Anleger in mehr als 2.000 Anleiheserien zum Gemeinsamen Vertreter bestellt.
Mit über 20 Jahren Best-Practice-Erfahrung in Sanierung und Restrukturierung setzt Gloeckner im Rahmen der unabhängigen Kollektivvertretung die Rechte und Ansprüche der Schuldverschreibungsgläubiger nach dem Schuldverschreibungsgesetz durch und nimmt deren Interessen aktiv wahr.
Christian H. Gloeckner als Gemeinsamer Vertreterwww.bondcounsel.de
Laufertorgraben 2
90489 Nürnberg
Tel: +49 911 588885 - 0
Fax: +49 911 588885 - 10
E-Mail: germanpellets@bondcounsel.de










24.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

474163  24.06.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR