4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

EQS-Adhoc: Conzzeta steigert Nettoumsatz im 2018 um 20.2%

06.02.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


EQS Group-Ad-hoc: Conzzeta / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung

Conzzeta steigert Nettoumsatz im 2018 um 20.2%
06.02.2019 / 07:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Zwischeninformation per Ende 4. Quartal 2018Gruppenumsatz 2018 auf Höhe der kommunizierten Erwartung
Zürich, 6. Februar 2019 - Die Conzzeta Gruppe erzielte 2018 mit CHF 1'782.2 Mio. ein Umsatzwachstum von 20.2%. Zu konstanten Wechselkursen und bereinigt um Änderungen im Konsolidierungskreis lag das Umsatzwachstum bei 10.4%. Der Auftragseingang für Investitionsgüter legte um 5.8% zu.

CHF m
12M 2017
12M 2018
Abw. in %
Gruppe
 
 
 
Nettoumsatz
1'482.8
1'782.2
+20.2
   vergleichbar1
 
 
+10.4
Auftragseingang Investitionsgüter
1'067.3
1'129.0
+5.8
Nettoumsatz Segmente
 
 
 
Sheet Metal Processing
856.1
1'013.2
+18.3
Chemical Specialties
279.2
382.9
+37.1
Outdoor
228.6
253.4
+10.9
Glass Processing
119.3
133.3
+11.7
1 Das heisst zu konstanten Wechselkursen und bereinigt um Änderungen im Konsolidierungskreis.

Die Umsatzentwicklung lag insgesamt im Rahmen der von Conzzeta für 2018 kommunizierten Erwartung. Das vierte Quartal spiegelt den Basiseffekt des sehr starken Vorjahrs und eine verstärkt uneinheitliche Entwicklung in den Segmenten und Regionen. Der Auftragseingang für die Investitionsgüter der Segmente Sheet Metal Processing und Glass Processing lag in China deutlich unter und in Europa sowie in Amerika jeweils deutlich über dem Vorjahr. Im Segment Chemical Specialties machte sich das anspruchsvolle Geschäftsumfeld im globalen Automobilsektor nachteilig bemerkbar. Conzzeta bestätigt die kommunizierte Erwartung einer EBIT-Marge ohne Sondereffekte für 2018 im unteren Bereich der mittelfristig angestrebten Bandbreite von 8% bis 10%. Conzzeta publiziert am 20. März das Jahresergebnis für 2018 sowie die Erwartungen für das laufende Jahr.

Für Rückfragen:
Michael Stäheli, Head Investor Relations & Corporate Communications;
Telefon +41 44 468 24 49; media@conzzeta.comÜber Conzzeta
Conzzeta ist eine breit diversifizierte Schweizer Unternehmensgruppe. Sie steht für Innovation, Marktorientierung und eine unternehmerische Grundhaltung. Conzzeta strebt in den Zielmärkten nach führenden Positionen, überdurchschnittlichem Wachstum und nachhaltiger Wertschöpfung. Über 5000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an weltweit mehr als 60 Standorten in den Bereichen Blechbearbeitung, Schaumstoffe, grafische Beschichtungen, Outdoor und Glasbearbeitung tätig. Conzzeta AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SIX:CON).





Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=QCSGLPFHKTDokumenttitel: Trading Update 12 MonateEnde der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Conzzeta

Giesshübelstrasse 45

8045 Zürich


Schweiz
Telefon:
+41 44 468 24 49
Fax:
+41 44 468 24 53
E-Mail:
info@conzzeta.com
Internet:
www.conzzeta.com
ISIN:
CH0244017502
Valorennummer:
A117LR
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Stuttgart; SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


772685  06.02.2019 CET/CEST


Weitere DGAP-News von

20.09.2019 - Numbrs Personal Finance AG: Numbrs richtet Führungs-, Kontroll- und Beratungsgremien für die kommende Wachstumsphase neu aus
20.09.2019 - DGAP-News: C-QUADRAT Investment AG: C-Quadrat ESG Fonds erhält mehrfach Spitzenbewertungen
19.09.2019 - DGAP-News: Abivax gibt Halbjahresergebnisse 2019 und Unternehmens-Update bekannt
19.09.2019 - Beno Holding AG: Beno Immobilien GmbH erzielt erhebliche Mieterhöhungen durch Optimierungen im bestehenden Portfolio
19.09.2019 - DGAP-News: fulfin schließt 7-stellige Seed-Finanzierungsrunde ab, um Warenfinanzierung für eCommerce-Händler neu zu definieren

4investors-News zu

16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
15.05.2019 - ZEW-Lageindikator folgt der Produktion - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Grenke steigert Gewinn - Dividende wird erhöht
07.02.2019 - Osram rauscht in die roten Zahlen - „zahlreiche Unwägbarkeiten”