DGAP-News: Consus Real Estate AG erhält Baugenehmigung für Büroprojekt Franklin-Haus in Berlin

Nachricht vom 19.12.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CONSUS Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien

Consus Real Estate AG erhält Baugenehmigung für Büroprojekt Franklin-Haus in Berlin
19.12.2018 / 16:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Consus erhält Baugenehmigung für Büroprojekt "Franklin-Haus" in Berlin

Berlin, 19. Dezember 2018 - Die Consus Real Estate AG ("Consus", ISIN DE000A2DA414, CC1) erhält vom Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf grünes Licht für die Realisierung des Projekts "Franklin-Haus".

An dem Standort wird ein modernes Bürogebäude mit 10.800 m² Büromietfläche, verteilt auf sechs Geschosse und ein Staffelgeschoss, realisiert. Das Grundstück befindet sich in direkter Nachbarschaft der Hauptstadtniederlassungen der Autobauer Porsche, VW, Audi und Mercedes in Berlin Charlottenburg. Nach Abschluss eines Forward Sales, soll der Baubeginn Anfang Februar 2019 durch den Aushub der Baugrube beginnen und das Gesamtprojekt bis Mitte 2020 fertiggestellt werden. Das Projekt stößt bereits vor Baubeginn auf reges Interesse bei institutionellen Investoren für ein sog. Forward Purchase.

"Für den Berliner Büromarkt mit seinem geringen Angebot an freien Mietflächen ist die Schaffung neuer Büroflächen dringend erforderlich", so Michael Tockweiler, Mitglied des Extended Management Boards von Consus. "Das ,Franklin-Haus' wird neuesten technischen Standards entsprechen, höchste Nachhaltigkeitskriterien erfüllen und mit ,LEED Gold' zertifiziert werden."

Das moderne Bürogebäude mit seiner ansprechenden Optik, der zentralen Lage und der Nähe zur City-West ist für potenzielle Mieter interessant, denn das Konzept beruht auf der Grundlage eines speziellen Konstruktionsrasters, der wirtschaftliche und flexible Büronutzungen wie Open Space, Einzel- und Gruppenbüros sowie auch Kombi- und Großraumbüros ermöglicht. Im Untergeschoss entsteht eine Tiefgarage mit 62 Parkplätzen für PKWs sowie 80 Fahrradstellplätzen.

Andreas Steyer, CEO von Consus, sagt: "Kurz nach der Akquisition der SSN Group AG können wir mit der Baugenehmigung einen idealen Start hinlegen und freuen uns über diesen weiteren Meilenstein unter dem Dach der Consus."

Kontakt

Consus Real Estate AG
Jan-Philipp Ansorg
Corporate Finance & Investor Relations
j.-p.ansorg@consus.ag

Über Consus Real Estate AG

Die Consus Real Estate AG ("Consus") mit Hauptsitz in Berlin ist mit einem Gesamtentwicklungsvolumen von knapp EUR 10 Mrd. ein führender deutscher Immobilienentwickler. Der Schwerpunkt der geschäftlichen Tätigkeit des Unternehmens liegt auf Wohnimmobilien in den neun wirtschaftlich stärksten Metropolen in Deutschland. Consus konzentriert sich dabei auf die Entwicklung von Quartieren und den standardisierten Geschosswohnungsbau. Durch Forward Sales an institutionelle Investoren, die Digitalisierung von Bauprozessen und die industrielle Serienfertigung agiert das Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienentwicklung. Die Ausführung der Projekte von der Planung über die Ausführung bis zur Übergabe, der Immobilienverwaltung und den damit zusammenhängenden Dienstleistungen erbringt Consus durch ihre unternehmerisch eigenständig geführten Tochtergesellschaften CG und SSN. Die Aktien der Consus Real Estate AG sind im Scale Segment der Deutschen Börse und dem m:access Segment des Freiverkehrs der Börse München notiert und werden u.a. über XETRA in Frankfurt gehandelt.












19.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
CONSUS Real Estate AG

Kurfürstendamm 188-189

10707 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 965 357 90 300
E-Mail:
info@consus.ag
Internet:
www.consus.ag
ISIN:
DE000A2DA414
WKN:
A2DA41
Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




760467  19.12.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2019 - Biofrontera: Verlust für 2018 deutlich kleiner als erwartet
22.01.2019 - Datagroup hebt Dividende an - weiteres Wachstum auch durch Zukäufe
22.01.2019 - SBF stellt Umsatzplus und Gewinnzuwachs in Aussicht
22.01.2019 - FinLab: Neue Millionen für Beteiligung Iconiq
22.01.2019 - DEAG kauft Axel Springer bei myticket heraus
22.01.2019 - Nordex: innogy-Partnerschaft nimmt Fahrt auf
22.01.2019 - Francotyp-Postalia geht neue IoT-Beteiligung ein
22.01.2019 - PNE AG: Operativ „sehr erfreulich entwickelt”
22.01.2019 - Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft
22.01.2019 - Shop Apotheke Europe steigert Umsatz deutlich


Chartanalysen

22.01.2019 - Siltronic Aktie: Breakversuch erneut gescheitert?
22.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Der Kessel brodelt
22.01.2019 - Wirecard Aktie: Das war die Trendwende, oder…?
22.01.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Warnzeichen in der technischen Analyse
22.01.2019 - Geely und BYD: Das könnte böse Folgen für die Aktien haben!
21.01.2019 - Aumann Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
21.01.2019 - Steinhoff Aktie: Neue Woche, neue Signale!
21.01.2019 - Evotec Aktie: Hier liegt was in der Luft…
21.01.2019 - Medigene Aktie: Starke Zeichen zum Wochenstart
21.01.2019 - RIB Software Aktie: Nächste Kaufsignale voraus?


Analystenschätzungen

22.01.2019 - Wirecard: Vorschau auf die Zahlen – Starker Wachstumstrend
22.01.2019 - K+S: Klares Kaufvotum für die Kali-Aktie
22.01.2019 - Aixtron: Aktie im Minus
22.01.2019 - Carl Zeiss Meditec: Gute Kursentwicklung sorgt für Abstufung der Aktie
22.01.2019 - E.On: Innogy als Impulsgeber
22.01.2019 - Lufthansa:Aktie wird hochgestuft
22.01.2019 - Henkel: Zweifache Abstufung der Aktie
22.01.2019 - Siemens: Vor den Quartalszahlen
21.01.2019 - Henkel: Druck hält an
21.01.2019 - Deutsche Bank. Ein weiteres Minus


Kolumnen

22.01.2019 - DAX-Studie auf KI-Basis zeigt Zusammenhang zwischen CEO-Vorwörtern und Analystenprognosen auf
22.01.2019 - Gold: Abprall am Widerstand, trotz Golden Cross - Donner & Reuschel Kolumne
22.01.2019 - ZEW-Umfrage - Brexit-Chaos und Chinas Konjunkturflaute lasten auf Stimmung - Nord LB Kolumne
22.01.2019 - S&P 500: Bullen konnten überzeugen - UBS Kolumne
22.01.2019 - DAX: Bullen am Drücker - UBS Kolumne
22.01.2019 - Osram, VW & Co.: Autokonjunktur noch relativ robust, aber „Dunkle Wolken” - Commerzbank Kolumne
22.01.2019 - Brexit: Plan B! … Was für ein Plan B? - VP Bank Kolumne
22.01.2019 - DAX: Januar-Rally schon wieder beendet? - Donner & Reuschel Kolumne
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne
21.01.2019 - DAX: Nix is fix (!) - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR