DGAP-News: CeoTronics AG: Vorläufige Konzernzahlen nach 6 Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019

Nachricht vom 03.12.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CeoTronics AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Halbjahresergebnis

CeoTronics AG: Vorläufige Konzernzahlen nach 6 Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019
03.12.2018 / 12:17


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Vorläufige Konzernzahlen nach 6 Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019

Umsatz erwartungsgemäß bei ca. EUR 7.6 Mio. // Auftragsbestand mit ca. EUR 21.9 Mio. enorm hoch // verbesserte Auftragsstruktur

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication verzeichnete für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/2019 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von ca. EUR 7,6 Mio. Die Umsatzentwicklung entspricht, angesichts der Gründe für die fast viermonatige und mittlerweile beendete Kurzarbeit, den Erwartungen. In der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2018/2019 sollte der Umsatzrückgang mehr als nur aufgeholt werden können.

Der konsolidierte Auftragsbestand zum 30. November 2018 in Höhe von ca. EUR 21,9 Mio. erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um ca. 274%. Der konsolidierte Auftragseingang beläuft sich für das Geschäftsjahr 2018/2019 (ytd) auf ca. EUR 22,1 Mio. und hat sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um ca. 129% erhöht.

CeoTronics hatte geplant, im Geschäftsjahr 2018/2019 den Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahr zu steigern und ein positives Konzernergebnis zu erreichen. Mit der Veröffentlichung der endgültigen und detaillierten Halbjahreszahlen 2018/2019 voraussichtlich Anfang Februar 2019 wird die Umsatz-/Ergebnisprognose konkretisiert werden.
"Das Auftragsbestandsniveau und die Auftragsstruktur haben sich gegenüber den Vorjahren stark positiv verändert. Der aktuelle Auftragsbestand ist geprägt von einem extrem hohen EUR-Volumen, von einer höheren Anzahl an größeren Projekten und vor allem davon, dass viele Aufträge über einen längeren Zeitraum in mehreren Lieferlosen und/oder mit mehreren Leistungs-Milestones (teils inkl. vorgelagerter Entwicklung, Zertifizierung/Zulassung, etc.) abgewickelt werden. Mit diesem sozusagen nachhaltigen Auftragsbestand konnte sich die CeoTronics AG eine längerfristige Grundauslastung erarbeiten und die Voraussetzungen für eine möglichst kontinuierliche positive Geschäftsentwicklung - spätestens ab dem Geschäftsjahr 2019/2020 - schaffen.", teilte der Vorstand Thomas H. Günther mit.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, wird im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse geführt.

Weitere Informationen:
CeoTronics AG Audio Video Data Communication
Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany
E-Mail: investor.relations@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com












03.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
CeoTronics AG

Adam-Opel-Straße 6

63322 Rödermark


Deutschland
E-Mail:
investor.relations@ceotronics.com
Internet:
www.ceotronics.com
ISIN:
DE0005407407
WKN:
540740
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




753727  03.12.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

08.12.2018 - Fresenius setzt sich gegen Akorn durch
08.12.2018 - Elmos Semiconductor: 21 Millionen Euro für Aktienrückkauf
08.12.2018 - BASF: Gewinnwarnung für 2018 - Aktie unter Druck
07.12.2018 - Gerry Weber meldet operativ einen dreistelligen Millionenverlust
07.12.2018 - DCI hält Wort bei der Content Factory 1 GmbH
07.12.2018 - Morphosys: Guselkumab bleibt eine Quelle guter News
07.12.2018 - Black Pearl Digital: Montag ist Stichtag
07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - windeln.de: Entscheidende Tage im Januar


Chartanalysen

07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Hier entwickeln sich interessante Dinge!
07.12.2018 - Evotec Aktie erholt sich vom Schock-Tag - neue Phantasie
07.12.2018 - BASF Aktie: Erholung deutet sich an - die Wende?
07.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hoffnung kommt auf!
07.12.2018 - Commerzbank Aktie: Wo ebbt die Verkaufswelle ab?
06.12.2018 - Paion Aktie: Gelingt die Wende an dieser Chartmarke?
06.12.2018 - Evotec Aktie: Erste Signale der Entspannung, aber…
06.12.2018 - SGL Carbon Aktie: Selloff vorüber, oder was kommt hier noch?


Analystenschätzungen

07.12.2018 - Fresenius: Völlige Uneinigkeit bei den Experten
07.12.2018 - Daimler: Achtung - Kursziel liegt unter dem Kurs der Aktie
07.12.2018 - Fresenius: Ein deutliches Kaufvotum für die Aktie
07.12.2018 - ThyssenKrupp: Ein deutliches Minus
07.12.2018 - Fresenius: Analysten bleiben relativ gelassen
07.12.2018 - Fresenius Medical Care: Prognose bringt Kurs unter Druck
07.12.2018 - SAP: Erster Blick auf die Quartalszahlen
07.12.2018 - Leoni: Deutliche Abstufung der Aktie
07.12.2018 - Volkswagen: Positive Entwicklung
06.12.2018 - Hella: Im Wachstumsmodus


Kolumnen

07.12.2018 - Spotanalyse USA: Arbeitsmarktbericht für den November - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - Forex - EUR/USD: Wieder in der Zwickmühle - UBS Kolumne
07.12.2018 - DAX: Massiver Einbruch belastet schwer - UBS Kolumne
07.12.2018 - Auftragseingänge: Deutliche Erholung gegenüber dem Tiefpunkt im Sommer - Commerzbank Kolumne
07.12.2018 - Deutschland: Industrieproduktion enttäuscht im Oktober - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - DAX: Wunden lecken, aber die Entzündung bleibt - Donner & Reuschel Kolumne
06.12.2018 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing auf gefährlich hohem Niveau - Nord LB Kolumne
06.12.2018 - Deutschland: Die Krise fällt aus - VP Bank Kolumne
06.12.2018 - EM-Aktien mit Outperformance im November 2018 - neues Votum: Neutral - Commerzbank Kolumne
06.12.2018 - Apple Aktie: Abwärtstrend noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR