DGAP-News: MPH Health Care AG: Positive Entwicklung der Beteiligungen

Nachricht vom 03.12.201803.12.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: MPH Health Care AG / Schlagwort(e): Sonstiges

MPH Health Care AG: Positive Entwicklung der Beteiligungen
03.12.2018 / 10:11


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
MPH Health Care AG: Positive Entwicklung der Beteiligungen

- CR Capital Real Estate erhöht Umsatz- und Gewinnprognose

- Haemato steigert Ergebnis in den ersten 9 Monaten um ca. 50%

- M1 Kliniken eröffnet weitere Standorte

Berlin, 03. Dezember 2018: Die Beteiligungsunternehmen der MPH Health Care AG (ISIN: DE000A0L1H32) haben ihren Wachstumskurs durch positive Neuigkeiten bestätigt.

Die CR Capital Real Estate AG hat ihre Umsatz- und Gewinnprognose für das laufende Jahr 2018 deutlich erhöht. Das Immobilienunternehmen ist auf die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in den Metropolen Berlin und Leipzig sowie dessen Umland fokussiert. Der Konzernumsatz im Jahr 2018 soll von 10,4 Mio. Euro im Vorjahr auf über 20 Mio. Euro zulegen. Der Jahresüberschuss soll von 5,8 Mio. Euro auf über 7 Mio. Euro steigen. Für die positive Entwicklung maßgeblich ist das Projekt in Schkeuditz mit 96 Reihenhäusern. Zudem wurden Grundstücke im Speckgürtel Berlins erworben. Auch hier sollen voraussichtlich Doppel- und Reihenhäuser gebaut werden.

Die HAEMATO AG hat über die Entwicklung in den ersten neun Monaten 2018 berichtet. Der Anbieter von Spezialpharmazeutika hat den Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 3,9 Mio. Euro um 50,5 Prozent auf 5,87 Mio. Euro gesteigert. Der Umsatz legte leicht von 211,3 Mio. Euro auf 212,8 Mio. Euro zu. HAEMATO ist auf Medikamente zur Behandlung chronischer Krankheiten spezialisiert und sieht weiteres Wachstumspotenzial. Zudem soll die operative Marge nachhaltig gesteigert werden. Dazu arbeitet der Vorstand an der Optimierung der Geschäftsprozesse durch Digitalisierung.

Die M1 Kliniken AG, die Nummer 1 auf dem Gebiet der Schönheitsmedizin in Deutschland, setzt ihren Expansionskurs auch im Jahr 2018 fort. Im bisherigen Jahresverlauf wurden bereits vier neue Fachzentren eröffnet. Bis Jahresende sollen zwei weitere folgen. Damit wird die M1 Gruppe Ende 2018 insgesamt 24 Fachzentren für ästhetische Behandlungen betreiben. Der Anstieg von über 30 % gegenüber dem Vorjahr entspricht der Unternehmensplanung. Damit schafft die M1 Kliniken AG bereits in 2018 eine wichtige Voraussetzung für ein erneut deutliches Umsatzwachstum im kommenden Jahr.

Über die MPH Health Care AG:

Die MPH Health Care AG (ISIN: DE000A0L1H32) ist eine Beteiligungsgesellschaft mit dem strategischen Fokus auf Unternehmen in den Wachstumssegmenten des Gesundheitsmarktes. Dies schließt sowohl versicherungsfinanzierte als auch privatfinanzierte Segmente ein. Auch außerhalb des Gesundheitsmarktes nutzt die MPH Potentiale in wachstums- und ertragsstarken Branchen. Die Aktie der MPH Health Care AG notiert an der Frankfurter Wertpapierbörse. Weitere Informationen: www.mph-ag.de
Kontakt:
MPH Health Care AG
Martin Gorczinski
E-Mail: ir@mph-ag.de











03.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
MPH Health Care AG

Grünauer Straße 5

12557 Berlin


Deutschland
Telefon:
030 / 897 30 86 60
Fax:
030 / 897 30 86 69
E-Mail:
info@mph-ag.de
Internet:
www.mph-ag.de
ISIN:
DE000A0L1H32
WKN:
A0L1H3
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




753673  03.12.2018 





Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2019 - ElringKlinger lässt die Dividende ausfallen
19.02.2019 - Eyemaxx meldet Gewinnsteigerung für 2017/2018
19.02.2019 - Morphosys: Die „Ära Moroney” geht auf ihr Ende zu
19.02.2019 - STEMMER IMAGING: „Wir sind dynamisch ins zweite Halbjahr gestartet“
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Leifheit legt Zahlen für 2018 vor - Gewinn fällt
19.02.2019 - Godewind Immobilien holt sich zweistelligen Millionenkredit
19.02.2019 - GIEAG Immobilien: Nächster großer Mietvertrag
19.02.2019 - Nanogate: Zweistelliger Millionenauftrag aus den USA
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel


Chartanalysen

19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel
19.02.2019 - Adyen Aktie: „Was wäre wenn…”
19.02.2019 - Steinhoff Aktie: Neues Kaufsignal im Visier
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Perfekte Steilvorlage für die Erholungsrallye?
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?


Analystenschätzungen

19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?
19.02.2019 - Allianz Aktie: Neue Kaufempfehlung verpufft
19.02.2019 - Mologen: Aktienkurs explodiert - was ist hier los?
18.02.2019 - Bayer Aktie: Experten sehen großes Kurspotenzial
18.02.2019 - Daimler Aktie: Kaufen oder Verkaufen?


Kolumnen

19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne
19.02.2019 - Regierung fordert den Bau neuer Flüssiggasterminals in Norddeutschland - Commerzbank Kolumne
19.02.2019 - S&P 500: Bullen mit einer überzeugenden Leistung - UBS Kolumne
19.02.2019 - DAX: Nächstes Ziel 10.500 Punkte? - UBS Kolumne
18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR