DGAP-News: NanoFocus AG profitiert von den Zukunftstrends der Automobilindustrie: Referenzaufträge erhalten

Nachricht vom 22.11.201822.11.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: NanoFocus AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

NanoFocus AG profitiert von den Zukunftstrends der Automobilindustrie: Referenzaufträge erhalten
22.11.2018 / 08:45


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 
 
NanoFocus AG profitiert von den Zukunftstrends der Automobilindustrie: Referenzaufträge erhalten

- Deutscher Premium-Hersteller ordert automatisierte Zylinderprüfanlage

- Erste Pilotanlage im Bereich vernetztes Fahrzeug bestellt

- Beide Aufträge in 2019 umsatzwirksam


Oberhausen, den 22.11.2018 - Die NanoFocus AG (ISIN: DE0005400667), Anbieter technologisch führender 3D-High-End-Oberflächenmesssysteme im Mikro- und Nanometerbereich, profitiert von der automobilen Zukunft. Jüngste Aufträge für Messtechnik im Bereich effiziente Motoren und vernetzte Autos bestätigen den Aufwärtstrend. Beide Aufträge werden 2019 umsatzwirksam.

So wird die Breitmeier Messtechnik GmbH (BMT), eine Konzern-Tochter der NanoFocus AG, im kommenden Jahr eine automatisierte Prüfanlage für Zylinderlaufflächen an einen deutschen Automobilhersteller im Premium-Segment liefern. Ein wesentlicher Bestandteil der Anlage ist das µsurf cylinder System von NanoFocus, welches 3D-Messdaten der Oberflächentopografie von Zylinderlaufflächen mit einer Genauigkeit bis in den Nanometerbereich und einer im Markt einzigartigen Geschwindigkeit erfasst. Mit Hilfe der Messdaten können beispielsweise Honstrukturen, Poren, Rauheitskennwerte analysiert werden. Damit sind qualitative und quantitative Aussagen zu Verschleiß und Defekten an der Zylinderwand möglich.

Die Prüfanlage ist die erste ihrer Art, weil sie neben dem µsurf cylinder auch einen Sensor zur berührungslosen Schichtdickenmessung integriert. Dieser Sensor dient der Bestimmung der auf die Zylinderlauffläche aufgebrachten speziellen Beschichtung und hilft somit Beschichtungsmaterial zu sparen und Beschichtungsfehler zu erfassen. Diese einzigartige Sensorkombination von BMT ermöglicht sowohl die Bestimmung der Oberflächentopographie als auch der Dicke der Oberflächenbeschichtung. Durch die Automatisierung des Prüfvorgangs wird der Durchsatz der Bauteile nochmals erhöht und so die Kosten für den Kunden reduziert.

Die Messsysteme von NanoFocus können nicht nur einen Beitrag zur Effizienzsteigerung von Verbrennungsmotoren leisten, sondern auch zur automobilen Mobilität der Zukunft. Dies schließt Themen wie Elektromobilität, autonomes Fahren und vernetzte Autos ein. Sie alle führen dazu, dass sich der Einsatz von Halbleitern und Sensoren je Fahrzeug vervielfacht und damit auch der Bedarf an modernster Messtechnik in der Produktion. So hat ein langjähriger NanoFocus-Kunde aus der Halbleiterindustrie ein Messsystem für seine Pilotanlage im Bereich Connected Car bestellt. Dort werden Logik- und Sensorhalbleiterelemente für vernetzte Fahrzeuge produziert.

"Die aktuelle Entwicklung zeigt, dass sich das Investitionsklima in der Automobilindustrie wieder deutlich verbessert. An effizienten Verbrennungsmotoren führt auf absehbare Zeit kein Weg vorbei und gleichzeitig wird in die Mobilität von morgen investiert", sagt Marcus Grigat, COO der NanoFocus AG. "Die Anzahl der elektronischen Helfer in den Fahrzeugen wird stark zunehmen und die Automobil- und Halbleiterhersteller enger zusammenführen. Um davon zu profitieren ist NanoFocus als langjähriger Premium-Partner beider Branchen aussichtsreich positioniert."

Über die NanoFocus AG:
Die NanoFocus Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt optische sowie taktile Messsysteme und Software zur Charakterisierung von technischen Oberflächen. Die Messsysteme von NanoFocus ermöglichen hochpräzise 3D-Oberflächenanalysen im Mikro- und Nanometerbereich. Mit hohen Mess- und Analysegeschwindigkeiten eignen sich die Systeme sowohl für das Prüflabor als auch für den produktionsnahen Einsatz und die Inline-Kontrolle. Die Messsysteme werden weltweit von Markt- und oder Innovationsführern aus Medizin-, Automotive-, Elektronik-, und Halbleiterindustrie erfolgreich eingesetzt. www.nanofocus.deDisclaimer:
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der NanoFocus AG findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.
Kontakt:
Fabian Lorenz
Investor Relations
Telefon: +49 (0) 221/29831588
E-Mail: ir@nanofocus.de
Internet: www.nanofocus.de











22.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
NanoFocus AG

Max-Planck-Ring 48

46049 Oberhausen


Deutschland
Telefon:
0208 62000 55
Fax:
0208 62000 99
E-Mail:
ir@nanofocus.de
Internet:
www.nanofocus.de
ISIN:
DE0005400667
WKN:
540066
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




749745  22.11.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.02.2019 - Commerzbank Aktie: Gleich zwei gute News!
15.02.2019 - MPC Capital bestätigt vorläufige Zahlen für 2018
15.02.2019 - Lang & Schwarz: Dividende sinkt - Rückstellung belastet Ergebnis
15.02.2019 - Scout24 Aktie stark im Plus - Übernahmeofferte stößt auf Zustimmung
15.02.2019 - R-Logitech vor Übernahme
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - KPS Aktie mit Kursrallye - Kaufsignale und Zahlen
15.02.2019 - Mensch und Maschine erhöht Dividende - „gesundes organisches Wachstum”


Chartanalysen

15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…
14.02.2019 - Voltabox Aktie: Bodenbildung im zweiten Anlauf?
14.02.2019 - Qiagen Aktie: Jetzt wird es interessant!


Analystenschätzungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


Kolumnen

15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne
14.02.2019 - DAX: Trüber Politik-Nebel mit wenig charttechnischer Bewegung - Donner & Reuschel Kolumne
13.02.2019 - USA: Kerninflationsrate bleibt auf relativ hohem Niveau - VP Bank Kolumne
13.02.2019 - Dammbruch in Brasilien - Steigende Eisenerzpreise - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR