4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Sleepz AG

DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 16.11.2018, 13:00 Uhr MEZ/MESZ - SLEEPZ AG beschließt Sachkapitalerhöhung von etwa 5,3 Mio. EUR zur vollständigen Übernahme der URBANARA GmbH



16.11.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: SLEEPZ AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

Korrektur der Veröffentlichung vom 16.11.2018, 13:00 Uhr MEZ/MESZ - SLEEPZ AG beschließt Sachkapitalerhöhung von etwa 5,3 Mio. EUR zur vollständigen Übernahme der URBANARA GmbH
16.11.2018 / 15:15 CET/CEST

Korrektur einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Korrektur einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014
Im zweiten Absatz der Ad-hoc-Mitteilung vom 16.11.2018 (13:00 Uhr MEZ/MESZ) "SLEEPZ AG beschließt Sachkapitalerhöhung von etwa 5,3 Mio. EUR zur vollständigen Übernahme der URBANARA GmbH" ist bedauerlicherweise ein Tippfehler enthalten. Der zweite Absatz lautet korrekt:
"SLEEPZ setzt damit ihre bereits bekannt gegebene Absicht um, den Berliner Online-Händler URBANARA GmbH vollständig übernehmen zu wollen (siehe Ad hoc Mitteilung vom 24. August 2018). Vor dem Hintergrund einer zwischenzeitlich noch stattgefundenen Finanzierungsrunde bei URBANARA hatte sich zuvor noch die Anzahl der einzubringenden Geschäftsanteile und somit auch die der neu auszugebenden SLEEPZ-Aktien leicht verändert. Das finale Austauschverhältnis zwischen den 319.776 einzubringenden URBANARA-Geschäftsanteilen und den neu auszugebenden 5.329.596 SLEEPZ-Aktien erfolgte auf Basis einer Bewertung für die SLEEPZ-Aktie von 1,20 EUR und wurde in einem Sachwertgutachten bestätigt. Die neuen Aktien sind einer lock-up von 12 Monaten unterworfen."

Mitteilende Person:
Alexander von Tschirnhaus, Vorstand

Kontakt:
Corinna Riewe, Investor Relations, + 49-30-20305567, cr@sleepz.com









16.11.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SLEEPZ AG

Schlüterstraße 38

10629 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 20 305-0
Fax:
+49 (0)30 20 305-555
E-Mail:
ir@sleepz.com
Internet:
www.sleepz.com
ISIN:
DE000A2E3772, DE000A2E4L59
WKN:
A2E377, A2E4L5
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; Warschau

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



747175  16.11.2018 CET/CEST








Weitere DGAP-News von Sleepz AG

28.05.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: SLEEPZ AG veräußert Geschäftsanteile an der URBANARA GmbH
27.05.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Wechsel im Vorstand
21.05.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Sam Stil-Art-Möbel GmbH stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens
08.04.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Änderung im Vorstand
28.03.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Strategischer Investor schließt Aktienoptionsverträge auf SLEEPZ-Aktien und gewährt der Gruppe eine Übergangsfinanzierung, Darlehensverzichte von Gläubigern, außerplanmäßige Abschreibungen, Anzeige des Verlusts der Hälfte des Grundkapitals

4investors-News zu Sleepz AG

28.05.2019 - Sleepz-Manager von Tschirnhaus geht
23.05.2019 - Sleepz: Krise spitzt sich weiter zu
22.05.2019 - sleepz-Tochter ist pleite - Übernahmegespräche stocken
09.04.2019 - Sleepz: Ehemaliger home24-Manager geht
28.12.2018 - Sleepz: Finanzierungsrunde gelungen


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR