DGAP-Adhoc: Black Pearl Digital AG: Gesellschaft gibt die Durchführung einer Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht bekannt


Nachricht vom 15.11.201815.11.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Black Pearl Digital AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung

Black Pearl Digital AG: Gesellschaft gibt die Durchführung einer Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht bekannt
15.11.2018 / 20:23 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 15.11.2018 - Die Black Pearl Digital AG (ISIN: DE000A2BPK34) meldet, dass der Wertpapierprospekt der Gesellschaft von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") heute gebilligt worden ist. In diesem Zuge gibt die Gesellschaft die Durchführung der, von der außerordentlichen Hauptversammlung am 10.09.2018 beschlossenen Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht gegen Bareinlage bekannt. Im Rahmen dieser Maßnahme plant die Gesellschaft das Grundkapital von EUR 275.000,00 durch die Ausgabe von bis zu 2.750.000 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie auf bis zu EUR 3.025.000,00 zu erhöhen.
Aufgrund der Ermächtigung der außerordentlichen Hauptversammlung vom 10.09.2018 hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrates den Bezugs- bzw. Angebotspreis auf EUR 27,50 festgelegt.
Die neuen Aktien werden zunächst im Rahmen einer Bezugsrechtsfrist vom 21.11.2018 bis zum 05.12.2018 den Altaktionären im Verhältnis 1:10 (d.h. für eine alte Aktie können Aktionäre 10 neue Aktien zeichnen) zum Bezug angeboten. Ein Bezugsrechtshandel findet nicht statt, nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen wertlos. Neue Aktien, die im Rahmen der Bezugsrechtskapitalerhöhung nicht bezogen werden, werden Anlegern im Rahmen eines öffentlichen Angebots zum Bezugspreis von ebenfalls EUR 27,50 je Aktie zur Zeichnung angeboten. Diese Aktien können durch interessierte Anleger im Rahmen einer einfachen Kauforder über die depotführenden Banken am Börsenplatz Düsseldorf erworben werden. Neue Aktien, die weder aufgrund des Bezugs- noch des öffentlichen Angebots bezogen worden sind, werden im Rahmen einer Privatplatzierung bis zum 12.12.2018 weiteren interessierten Investoren zum Erwerb angeboten. Die entsprechenden Angebotsunterlagen werden in Kürze im Bundesanzeiger veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Gesellschaft unter www.blackpearl.digital.
Der zu erwartende Mittelzufluss dient dem weiteren Aufbau des operativen Geschäftes und zur Beschleunigung des Wachstums in den beiden Geschäftsfeldern Beteiligungen und Dienstleistungen.Über die Black Pearl Digital AG
Die Black Pearl Digital AG ist eine Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft im Bereich wachstumsstarker Technologieunternehmen. Dabei fokussiert das Unternehmen auf die zukunftsträchtigen Bereiche Digital Transformation, Fintech und Digital Assets. Die Black Pearl Digital AG bietet neben einem breiten Spektrum an Beratungs- und IT-Dienstleistungen insbesondere im zukunftsträchtigen Umfeld für Blockchain-Anwendungen auch Finanzierungs- und ICO-Beratung sowie Beteiligungskapital in den genannten Bereichen an. Die Aktien der Black Pearl Digital AG notieren im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf.Kontakt:
Black Pearl Digital AG
Investor Relations
Dessauerstr. 6
80992 München
Telefon: +49 89 5108 5683
Email: ir@blackpearl.digital
Internet: www.blackpearl.digital








15.11.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Black Pearl Digital AG

Dessauer Str. 6

80992 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 5108 5683
Fax:
+49 89 5108 5684
E-Mail:
ir@blackpearl.digital
Internet:
https://www.blackpearl.digital
ISIN:
DE000A2BPK34
WKN:
A2BPK3
Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



746865  15.11.2018 CET/CEST














Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.06.2019 - Traton: Der nächste Schritt zur Erstnotiz
14.06.2019 - Nel: Kommen Terror oder Vandalismus als Ursache in Betracht?
14.06.2019 - Wirecard: Die nächste Runde startet
14.06.2019 - CropEnergies: Prognose wird präziser
14.06.2019 - Morphosys: Neue Studiendaten von Janssen
14.06.2019 - Hapag-Lloyd: Vorzeitige Rückzahlung geplant
14.06.2019 - Nanogate kümmert sich um Kaffeemaschinen
14.06.2019 - PNE: Windpark läuft
14.06.2019 - German Startups Group: Exozet im Fokus
14.06.2019 - CytoTools setzt auf neue Wirkstoffkandidaten


Chartanalysen

14.06.2019 - Wirecard Aktie: Der Kessel brodelt!
14.06.2019 - SFC Energy Aktie: Nächste Haussebewegung voraus?
13.06.2019 - Wirecard Aktie: Auf diese News wartet die Börse…
13.06.2019 - Steinhoff Aktie: Zocken auf die Zahlen?
13.06.2019 - Nel Aktie auf Crash-Kurs: Auch das gehört zur Wahrheit!
12.06.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, Tradingchance?
12.06.2019 - Wirecard Aktie: Das könnte heute ein sehr wichtiger Tag werden!
12.06.2019 - Steinhoff Aktie: Tut sich hier endlich was?
11.06.2019 - TUI Aktie: Achtung, hier tut sich was!
11.06.2019 - Nel Aktie: Kommt der nächste Einbruch…?


Analystenschätzungen

14.06.2019 - Metro: Kurs schlägt Kursziel
14.06.2019 - Linde: Viel Potenzial beim Kursziel der Aktie
14.06.2019 - BASF: Kaufempfehlung fällt weg
14.06.2019 - Rheinmetall: Aktie wird abgestuft
14.06.2019 - HHLA: Einer der Gewinner
14.06.2019 - Lufthansa: Kapitalmarkttag rückt näher
14.06.2019 - Volkswagen: Staunen über die Traton-Bewertung
14.06.2019 - Salzgitter: Aurubis schlägt durch
13.06.2019 - Telefonica Deutschland: Unzufrieden mit dem Preis
13.06.2019 - 1&1 Drillisch: Viele Kaufempfehlungen nach der Auktion


Kolumnen

13.06.2019 - Apple Aktie: Zurück im Aufwärtstrend? - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Rücklauf an Abwärtstrendlinie - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Nord Stream 2, Trump don´t like - Donner & Reuschel Kolumne
12.06.2019 - DAX: Seitwärts bis zum G20 Treffen?! - Donner & Reuschel Kolumne
12.06.2019 - Noxxon: „Wir stellen die Finanzierung der nächsten klinischen Studien sicher“
11.06.2019 - S&P 500: Bearishe Tageskerze an der 2.900 Punkte-Marke - UBS Kolumne
11.06.2019 - DAX: Die 12.200 Punkte-Marke im Blick - UBS Kolumne
07.06.2019 - USA: Das Rätsel des niedrigen Lohnwachstums - Nord LB Kolumne
07.06.2019 - USA: Schwacher Arbeitsmarkt – Zollstreitigkeiten belasten
07.06.2019 - Privatplatzierungen nach Maß - DZ Bank Kolumne