DGAP-Adhoc: Salzgitter AG: Salzgitter-Konzern erhöht Ergebnisprognose


Nachricht vom 19.09.201819.09.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Salzgitter AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung

Salzgitter AG: Salzgitter-Konzern erhöht Ergebnisprognose
19.09.2018 / 16:01 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Angesichts des sich abzeichnenden Geschäftsverlaufs im dritten Quartal und in Erwartung einer weiterhin positiven Entwicklung unserer wesentlichen Absatzmärkte erhöht der Salzgitter-Konzern seine Ergebnisprognose. Die seit Mitte Juli konsequent umgesetzten EU-Schutzmaßnahmen
gegen steigende Stahlimporte zeigen Wirkung und begrenzen Handelsumlenkungen infolge der US-Zölle. Damit sind die handelspolitischen Unwägbarkeiten aus heutiger Sicht zumindest bis zum Jahresende überschaubarer geworden.

Bei einem gegenüber Vorjahr geringfügig gesteigerten Umsatz oberhalb 9 Mrd. EUR, rechnen wir nunmehr mit:

- einem Vorsteuergewinn zwischen 300 Mio. EUR und 350 Mio. EUR (zuvor: 250 Mio. EUR bis 300 Mio. EUR) sowie

- einer im Vergleich zum Vorjahr (8,6 %) leicht gesteigerten Rendite auf das eingesetzte
Kapital (ROCE) zwischen 9 % und 11 %.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Imponderabilien unter anderem aus Rohstoffkosten-, Edelmetallpreis- und Wechselkursveränderungen sowie die globalen handelspolitischen Entwicklungen und deren denkbare Auswirkungen den Verlauf des Geschäftsjahres 2018 noch
erheblich beeinflussen können.

Details zum Abschluss der ersten neun Monate 2018 werden wie vorgesehen am 14. November 2018 veröffentlicht.


Kontakt:
Markus Heidler
Leiter Investor Relations
Salzgitter AG
Eisenhüttenstraße 99
38239 Salzgitter
Telefon +49 5341 21-6105
Telefax +49 5341 21-2570
E-Mail ir@salzgitter-ag.de








19.09.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Salzgitter AG

Eisenhüttenstraße 99

38239 Salzgitter


Deutschland
Telefon:
+49 5341 21-01
Fax:
+49 5341 21-2727
E-Mail:
info@salzgitter-ag.de
Internet:
www.salzgitter-ag.de
ISIN:
DE0006202005
WKN:
620200
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



725305  19.09.2018 CET/CEST














Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.06.2019 - TTL: Sonder-Dividende für die Aktionäre
18.06.2019 - PREOS Real Estate: Gewinn im Jahr der Neuausrichtung
18.06.2019 - IBU-tec erhöht Prognose für die Sparte Batteriematerialen
18.06.2019 - publity verkauft Immobilie in Leipzig
18.06.2019 - gamigo besorgt sich frisches Geld
18.06.2019 - ifo Institut bestätigt die Konjunkturprognose - aber nur für 2019
18.06.2019 - FinTech Group: Erhöht sich die Marge noch einmal?
18.06.2019 - Nordex meldet den nächsten Großauftrag
18.06.2019 - DAX: Der Kampf um ein neues Kaufsignal hält an - UBS Kolumne
18.06.2019 - Wirecard Aktie: Zaubert Braun heute ein „Kaninchen aus dem Hut”?


Chartanalysen

18.06.2019 - Steinhoff Aktie: Der Tag der Tage?
17.06.2019 - Nordex Aktie: Eine Entwicklung, die Sorgen macht
17.06.2019 - Medigene Aktie: Hier passiert jetzt was
17.06.2019 - Nel Aktie: Es gibt News! Was macht die Aktie?
17.06.2019 - Nel Aktie: Katastrophen-News bestimmen Trend - Erholung vorbei?
14.06.2019 - Wirecard Aktie: Der Kessel brodelt!
14.06.2019 - SFC Energy Aktie: Nächste Haussebewegung voraus?
13.06.2019 - Wirecard Aktie: Auf diese News wartet die Börse…
13.06.2019 - Steinhoff Aktie: Zocken auf die Zahlen?
13.06.2019 - Nel Aktie auf Crash-Kurs: Auch das gehört zur Wahrheit!


Analystenschätzungen

18.06.2019 - Volkswagen: Neue Prognose für 2020
18.06.2019 - Puma: Nach dem Aktiensplit
18.06.2019 - Aareal Bank Aktie: Hohes Kurspotenzial - trotz Kurszielsenkung
18.06.2019 - zooplus: Ein US-Börsengang sorgt für Phantasie
18.06.2019 - Lufthansa: Der Druck hält an – Warten auf den Kapitalmarkttag
17.06.2019 - Telefonica Deutschland: Kursziel sinkt um 20 Prozent
17.06.2019 - Deutsche Bank: Kurs hat Aufwärtspotenzial
17.06.2019 - AT&S: Minus 10 Prozent
17.06.2019 - RWE: Coverage wird aufgenommen
17.06.2019 - Lufthansa: Nach dem Schock


Kolumnen

18.06.2019 - S&P 500: Die Hürde bei 2.900 Punkten schreckt die Anleger ab - UBS Kolumne
18.06.2019 - Drohende Streiks im Platinbergbau Südafrikas - Commerzbank Kolumne
18.06.2019 - DAX 30 „wartet ab“: Rückläufige Konjunktur und mögliche Zinssenkung - Donner & Reuschel Kolumne
17.06.2019 - Goldpreis: Come-Back oder Calm-Down ? - Donner & Reuschel Kolumne
17.06.2019 - Visa Aktie: Weiter auf der Überholspur - UBS Kolumne
17.06.2019 - DAX: Käuferseite braucht Geduld - UBS Kolumne
17.06.2019 - DAX zwischen Hoffen und Bangen: Zinssenkung „möglich“ - Donner & Reuschel Kolumne
13.06.2019 - Apple Aktie: Zurück im Aufwärtstrend? - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Rücklauf an Abwärtstrendlinie - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Nord Stream 2, Trump don´t like - Donner & Reuschel Kolumne