DGAP-News: Netfonds-Aktie ab sofort mit engeren Spreads auch über XETRA handelbar

Nachricht vom 14.09.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Netfonds AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Netfonds-Aktie ab sofort mit engeren Spreads auch über XETRA handelbar
14.09.2018 / 11:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Netfonds-Aktie ab sofort mit engeren Spreads auch über XETRA handelbar
- Netfonds-Aktie ab sofort auf XETRA handelbar
- MWB Fairtrade Wertpapierhandelsbank mit Designated Sponsoring beauftragt
- Equity Research-Vertrag mit Montega Research abgeschlossen

Hamburg, 14. September 2018 - Die Aktie der Netfonds AG (ISIN: DE000A1MME74), einer führenden Plattform für Administration, Beratung, Transaktionsabwicklung und Regulierung für die deutsche Finanzindustrie, ist ab heute auch auf der elektronischen Handelsplattform der Deutschen Börse XETRA gelistet. Nach erfolgreichem Listing des Unternehmens im m:access der Börse München Anfang September ist die Aktie damit mittlerweile an nahezu allen deutschen Börsenplätzen handelbar.

"Mit der Aufnahme des XETRA-Handels machen wir es ab heute vor allem auch internationalen Investoren leichter, in Netfonds zu investieren", erklärt Karsten Dümmler, Vorstandsvorsitzender der Netfonds AG. "Darüber hinaus stellen wir über unseren Designated Sponsor ab sofort sicher, dass unsere Aktie zu attraktiveren Spreads handelbar ist." Mit dem Designated Sponsoring, also der Bereitstellung der notwendigen Liquidität im fortlaufenden XETRA-Handel, wurde die MWB Fairtrade Wertpapierhandelsbank mit Sitz in Gräfelfing bei München beauftragt.

Darüber hinaus hat die Netfonds AG einen Equity Research-Vertrag mit der Hamburger Montega AG abgeschlossen. In den kommenden Wochen wird das Research-Haus demnach mit der unabhängigen Research Coverage der Netfonds AG beginnen. "Es war uns wichtig, unseren Investoren zügig eine zweite Meinung zu unserem Unternehmen anhand zu geben", erklärt Peer Reichelt, Vorstand der Netfonds AG. "Mit Montega haben wir uns für ein Research-Haus entschieden, das bereits langjährige Erfahrung mit der Coverage von Small- und MidCap-Unternehmen hat und in der Branche einen exzellenten Ruf genießt."

Einen offiziellen Ausblick zur Umsatz- und Ergebnisentwicklung im laufenden Geschäftsjahr wird das Unternehmen mit Veröffentlichung der Halbjahresergebnisse am 25. September 2018 veröffentlichen. Weitere Informationen zur Netfonds Gruppe und ihren verbundenen Tochterunternehmen finden Sie unter www.netfonds.de.Kontakt
Ingo Middelmenne
Head of Investor Relations

Netfonds AG
Heidenkampsweg 73
20097 Hamburg
Mobil +49 - 174 - 90 911 90
Tel.: +49 - 40 - 822 267 355
E-Mail: imiddelmenne@netfonds.de

 

Über die Netfonds Gruppe

Die Netfonds Gruppe ist eine führende Plattform für Administration, Beratung, Transaktionsabwicklung und Regulierung für die deutsche Finanzindustrie. Unter der Marke FinFire stellt das Unternehmen seinen Kunden eine webbasierte Technologieplattform zur Verfügung, die es Nutzern aus der Finanzindustrie ermöglicht, Finanzmarkttransaktionen vollumfänglich, sicher und vor allem in jeder Hinsicht konform mit den relevanten MiFID-II-Vorgaben abzuwickeln. Das Angebot ist maßgeschneidert auf vielfältige Anforderungen des Tagesgeschäfts von Fondsgesellschaften, Vermögensverwaltern, Finanzberatern bis hin zu Spezialbanken und Versicherungen. Kunden von Netfonds profitieren somit von der modernsten Softwarelösung am Markt, die den Beratungsprozess deutlich vereinfacht, sicher gestaltet und zielgruppengenaues Produktmarketing ermöglicht. Mit insgesamt 165 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Jahr 2017 bei Brutto-Konzernumsätzen in Höhe von 86 Mio. Euro einen Netto-Konzernumsatz von 17,1 Mio. Euro. Die Aktie der Netfonds AG ist unter der ISIN DE000A1MME74 im m:access der Börse München notiert und über wird zeitnah auch über die elektronische Handelsplattform XETRA handelbar sein.












14.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Netfonds AG

Heidenkampsweg 73

20097 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 40 822267 0
E-Mail:
info@netfonds.de
Internet:
www.netfonds.de
ISIN:
DE000A1MME74
WKN:
A1MME7
Börsen:
Freiverkehr in Frankfurt, München (m:access)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




723777  14.09.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.11.2018 - Steinhoff International: Das sind wichtige Nachrichten!
19.11.2018 - Medios: Keine Aktienplatzierung - zumindest vorerst
19.11.2018 - DCI erwartet eine Millionen Euro Gewinn aus Konzernumbau
19.11.2018 - Godewind Immobilien meldet Übernahme in Hamburg
19.11.2018 - 1&1 Drillisch Aktie: Unterwegs Richtung Kaufsignal
19.11.2018 - Wirecard Aktie: Das gibt kein gutes Bild ab
19.11.2018 - Steinhoff Aktie schießt nach oben - was steckt dahinter?
19.11.2018 - RIB Software meldet US-Auftrag aus der Energiebranche
19.11.2018 - Deutsche Bank: Milliardenofferte für Anleihe-Inhaber
19.11.2018 - MBB: Aumann & Co. bringen Wachstumsimpulse


Chartanalysen

19.11.2018 - 1&1 Drillisch Aktie: Unterwegs Richtung Kaufsignal
19.11.2018 - Wirecard Aktie: Das gibt kein gutes Bild ab
19.11.2018 - Commerzbank Aktie: Ein wichtiges Signal
19.11.2018 - Geely Aktie: Macht es das Papier der BYD Aktie nach?
19.11.2018 - BYD Aktie: Achtung, hier tut sich etwas!
19.11.2018 - Mutares Aktie: Insider kaufen weiter - neuer Erholungsschub?
16.11.2018 - Deutsche Bank Aktie: Nächster Versuch, den Trend zu wenden
16.11.2018 - Voltabox Aktie: Das war ganz knapp!
16.11.2018 - Evotec Aktie: Nimmt dieses Drama endlich ein Ende?
15.11.2018 - Daimler Aktie: Hält wenigstens diese Barriere?


Analystenschätzungen

19.11.2018 - Volkswagen Aktie: Diverse Kaufempfehlungen treiben Aktienkurs
19.11.2018 - Deutsche Bank Aktie: Analyse sieht kleineres Kurspotenzial - Chart als Schlüsselfaktor
19.11.2018 - Wirecard Aktie bricht ein - Analysten halten dagegen und erwarten hohes Potenzial
19.11.2018 - Bilfinger: Situation trübt sich ein
19.11.2018 - Aumann: Das Problem der Branche
19.11.2018 - Matador Partners Group: Coverage wird aufgenommen
19.11.2018 - Morphosys: Kampf um die Dreistelligkeit
19.11.2018 - Zooplus: Gewisse Fortschritte
19.11.2018 - Freenet: Minus war übertrieben
19.11.2018 - Aurubis: Einigung in der Branche


Kolumnen

19.11.2018 - Facebook Aktie: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
19.11.2018 - DAX: Die Lage spitzt sich zu - UBS Kolumne
16.11.2018 - Favoritenwechsel am Aktienmarkt - Weberbank-Kolumne
16.11.2018 - Darum sollten Unternehmen auf ältere Arbeitnehmer setzen - AXA IM Kolumne
16.11.2018 - EUR/USD: Mittelfristiger Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
16.11.2018 - DAX: Bullen müssen jetzt aktiv werden - UBS Kolumne
16.11.2018 - Alles Black oder was? - Commerzbank Kolumne
16.11.2018 - Misstrauensvotum, Brexit & Kleiner Verfall - Donner + Reuschel Kolumne
15.11.2018 - USA: Konsumenten als Fels in der Brandung erleben schönen Indian Summer - Nord LB Kolumne
15.11.2018 - „Die Preisspanne für Öl liegt in den kommenden Monaten bei 65 bis 85 US-Dollar“ - Vontobel-Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR