DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG: Hauptversammlung nimmt alle Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit an

Nachricht vom 01.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Progress-Werk Oberkirch AG: Hauptversammlung nimmt alle Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit an
01.06.2016 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung

Hauptversammlung nimmt alle Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit an

- 70 Prozent des Grundkapitals vertreten

- Erhöhung der Dividende von 1,45 EUR auf 1,55 EUR

- Personelle Veränderung im Aufsichtsrat

- Ausblick für 2016 bestätigt

Oberkirch, 1. Juni 2016 - Auf der gestrigen 93. ordentlichen Hauptversammlung der
Progress-Werk Oberkirch AG berichtete der Vorstand über die wesentlichen Entwicklungen des Geschäftsjahres 2015. Im Mittelpunkt der Ausführungen standen die konsequente Fortführung der Internationalisierung des Konzerns sowie das mit einem Volumen von rund 600 Mio. EUR höchste Neugeschäft in der Unternehmensgeschichte. Wesentlich zu diesem großen Erfolg beigetragen haben die umfassende Kompetenz im Bereich des kostenoptimierten Leichtbaus sowie die globale Reichweite des Konzerns. Auch die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2016, nach der ein Konzernumsatz von rund 410 Mio. EUR und ein Konzern-EBIT vor Währungseffekten von 20 Mio. EUR erwartet wird, bestätigte der Vorstand vollumfänglich.

Mit einer Mehrheit von über 99 Prozent des vertretenen Grundkapitals folgten die Aktionäre den Vorschlägen der Verwaltung und haben sämtliche Beschlussvorlagen nahezu einstimmig verabschiedet. Neben der Vorlage der festgestellten Abschlüsse beinhaltete die Tagesordnung auch die Verwendung des Bilanzgewinns, die Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats sowie die Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2016. Nicht zuletzt verabschiedete die Hauptversammlung mit großem Dank Herrn Dieter Maier, der sein Amt nach über 27 Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender der Progress-Werk Oberkirch AG mit Ablauf der Hauptversammlung aus Altersgründen niederlegte.

Als Nachfolger von Herrn Maier neu in das Gremium gewählt wurde für den Rest seiner Amtszeit Herr Karl M. Schmidhuber, der nach über 20 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für PWO mit Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2014 aus dem Vorstand der Gesellschaft ausgeschieden und in den Ruhestand getreten war. In der anschließenden Sitzung des Aufsichtsrats wurde Herr Schmidhuber zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Progress-Werk Oberkirch AG gewählt.

Progress-Werk Oberkirch AG
Der Vorstand

Unternehmensprofil PWO
PWO ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von anspruchsvollen Metallkomponenten und Systemen in Leichtbauweise für Sicherheit und Komfort im Automobil. Im Laufe der rund 97jährigen Geschichte seit der Unternehmensgründung im Jahre 1919 hat der Konzern ein einzigartiges Know-how in der Umformung und Verbindung von Metallen aufgebaut. Der deutsche Standort Oberkirch zählt heute rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit weiteren Standorten in der Tschechischen Republik, Kanada, Mexiko und China ist PWO weltweit vertreten. Insgesamt hat der Konzern ca. 3.100 Beschäftigte.

PWO ist Partner der globalen Automobilindustrie für Entwicklung und Produktion innovativer Produkte in den Bereichen "Mechanische Komponenten für Elektrik und Elektronik", "Sicherheitskomponenten für Airbag, Sitz und Lenkung" sowie "Komponenten und Subsysteme für Karosserie und Fahrwerk".










01.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Progress-Werk Oberkirch AG



Industriestraße 8



77704 Oberkirch



Deutschland


Telefon:
+49 (0)7802 84-0


Fax:
+49 (0)7802 84-273


E-Mail:
info@progress-werk.de


Internet:
www.progress-werk.de


ISIN:
DE0006968001


WKN:
696800


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

468131  01.06.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR