publity verzeichnet Vermietungserfolg für das Büroensemble Deelbögenkamp in Hamburg

Nachricht vom 31.05.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 31.05.2016 / 08:30

Leipzig, 31.05.2016 - Das Asset Management der publity AG, Leipzig, hat für den Bürokomplex Alsterpark einen neuen Mietvertrag über mehr als 5.000 m² abschließen können. Damit setzt publity einen weiteren Schritt der Investmentstrategie des erst kürzlich erworbenen, 31.121 m² großen Büroensembles um.

Die publity Finanzgruppe aus Leipzig ist ein seit über 15 Jahren am Markt etablierter Finanzinvestor für Gewerbeimmobilien und konnte für den erst Ende 2015 erworbenen Bürokomplex in Hamburg bereits weitere Mietverträge abschließen.

Das Investitionsobjekt ist ein reines Gewerbeobjekt mit einer Fläche von 31.121 m² auf einem 17.025 m² großen Grundstück. Der Bürokomplex Alsterpark im Hamburger Stadtteil Alsterdorf befindet sich in ca. 5 km Entfernung vom internationalen Hamburger Flughafen und besticht durch eine flexible Struktur aus fünf, über Brücken miteinander verbundenen Baukörpern, mit insgesamt 556 Tiefgaragenstellplätze sowie 112 Außenstellplätze.

Namhafte Unternehmen der Versicherungs- und Telekommunikationsbranche zählen zu den Mietern, wie z.B. das börsennotierte deutsche Telekommunikationsunternehmen "Freenet AG".

Aufgrund der besten Standortfaktoren, kombiniert mit Stabilität und Flexibilität schloss nun auch der Bestandsmieter "VBG Verwaltungs- Berufsgenossenschaft" bereits einen Nachnutzungsvertrag über ca. 4.500 m² Bürofläche sowie zusätzliche 830 m² Lagerfläche mit der publity AG ab. Die gewerbliche Berufsgenossenschaft VBG ist der größte Träger der gesetzlichen Unfallversicherung in Deutschland und hat Ihren Hauptsitz am Standort Hamburg.

"Der fünfteilige Bürokomplex besticht mit einer beeindruckenden Architektur und hoher Flexibilität. Dieser Vermietungserfolg inklusive dem attraktiven Mietermix stellt die positiven Renditemöglichkeiten unserer erworbenen Objekte unter Beweis", so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Pressekontakt:
publity AG
Landsteinerstraße 6, 04103 Leipzig, Deutschland
Telefon: +49 341 261787-41, Telefax: +49 341 261787-31
E-Mail: presse@publity.de, Internet: www.publity.de

Über publity

Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work Out Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor in begrenztem Umfang an Joint Venture Transaktionen. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: publity AG
Schlagwort(e): Immobilien
31.05.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

467695  31.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR