EQS-News: Watts Miners: Nur für kurze Zeit: 'Kaufe drei, erhalte einen gratis' bei Watts Miners

Nachricht vom 10.08.2018 (www.4investors.de) -


EQS Group-News: Watts Miners / Schlagwort(e): Sonstiges

Watts Miners: Nur für kurze Zeit: 'Kaufe drei, erhalte einen gratis' bei Watts Miners
10.08.2018 / 11:00
Nur für kurze Zeit: "Kaufe drei, erhalte einen gratis" bei Watts Miners

 

NEW YORK, NEW YORK- 9. AUGUST 2018-- Watts Miners (www.wminers.com), ein Kryptotechnologieunternehmen, das die weltweit führenden Kryptoschürfanlagen mit der ASIC- Chip-Technologie von Watts Miners entwickelt und verkauft, hat gerade attraktive Sonderkonditionen für all seine Produkte bekanntgegeben. Bis zum 25. August erhalten alle Kunden, die drei Mining-Rigs vom Unternehmen erwerben, einen vierten Miner vollkommen umsonst.

Bei seinen unermüdlichen Anstrengungen, die Vorteile für seine Kunden zu maximieren, hat Watts Miners gerade die offizielle Einführung eines lohnenden Sonderangebots verkündet. Das Unternehmen gab bekannt, das jeder, der drei Schürfanlagen von Watts Miners kauft, eine weitere vollkommen umsonst dazu erhält. Diese Sonderaktion betrifft alle drei Produkte von Watts Miners und bleibt bis zum 25. August gültig.

Watts Miners hat vor Kurzem durch die Einführung von drei außergewöhnlich leistungsstarken Minern die Aufmerksamkeit der Krypto-Enthusiasten weltweit erregt. Diese Multi-Algorithmus-Miner wurden unter Einsatz der ASIC-Chip-Technologie von Watts Miners entwickelt. Im Gegensatz zu allen anderen auf dem Markt verfügbaren Minern bietet Watts Miners zusätzlich eine Garantie dafür, dass sich das Gerät innerhalb nur eines Monats vollkommen amortisiert.

Die außerordentliche Leistungsfähigkeit der Produkte von Watts Miners ist auf ihre hohe Hashpower zurückzuführen, die in der Geschichte des Kryptoschürfens beispiellos ist. Darüber hinaus ist der Energieverbrauch dieser Miner im Vergleich zu den anderen auf dem Markt befindlichen Produkten wesentlich geringer.

Die drei Miner von Watts Miners erreichen die folgende Hashpower:

Watts Mini: Bitcoin: 120 TH/s, Litecoin: 30 GH/s, Ethereum: 4 GH/s, Dash: 1,1 TH/s und Monero: 200 KH/s.

Watts Miner: Bitcoin: 250 TH/s, Litecoin: 50 GH/s, Ethereum: 7 GH/s, Dash: 1,7 TH/s und Monero: 300 KH/s.

Watts Rack: Bitcoin: 1000 TH/s, Litecoin: 200 GH/s, Ethereum: 28 GH/s, Dash: 6,8 TH/s und Monero: 1200 KH/s.

/

Zusätzlich zum Einsatz in großen Mining-Farms wurden die Mining-Rigs des Unternehmens Watts Miners von vielen Einzelpersonen mit großem Erfolg eingesetzt, um zu Hause nach Kryptowährungen zu schürfen. Diese vorkonfigurierten Geräte sind besonders einfach zu bedienen und die Benutzer können direkt nach dem Anschließen ihrer Miner mit dem Schürfen beginnen. Watts Miners übernimmt die Liefer- und Zollkosten für all seine Produkte, so dass die Käufer nur das Gerät bezahlen und alles erhalten, was zum Setup benötigt wird.

Das Unternehmen Watts Miners, das seinen Hauptsitz in New York hat, verfügt über ein Team von Branchenfachleuten, die in einigen der bekanntesten Technologieunternehmen tätig waren. Das Ziel ist es nicht nur, die besten Miner zu produzieren, sondern den Kunden auch dabei zu helfen, ihre Gewinne zu maximieren. Die aktuellen Produktionsstätten des Unternehmens befinden sich in den USA, in Deutschland, China und Russland.

Zur gerade laufenden Sonderaktion gab Nancy Lopez, Chief Financial Officer von Watts Miners, folgenden Kommentar ab: "Wir suchen immer noch Möglichkeiten, die Vorteile für unsere Kunde auf unterschiedliche Weise zu maximieren. Jetzt erhalten Sie beim Kauf von drei unserer Produkte einen Miner vollkommen umsonst. Dieses Angebot gilt für alle unserer Produkte, steht jedoch nur bis zum 25. August zur Verfügung."

Um weitere Informationen über Watts Miners und seine technisch ausgereifte Produktpalette zu erhalten, gehen Sie bitte auf https://wminers.com.

Über Watts Miners: Watts Miners ist ein Hersteller von hochqualitativen Krypto-Minern, die eine extrem hohe Hashpower entwickeln, ohne dabei eine Menge Energie zu verbrauchen. Sein Team setzt sich aus mehreren hochkarätigen Experten von renommierten Unternehmen wie Samsung, Microsoft, IBM und vielen anderen zusammen. Das Unternehmen hat seine Zentrale in New York und verfügt zurzeit über Produktionsstätten in den USA, Deutschland, China und Russland.














Ende der Medienmitteilung



712891  10.08.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2019 - Biofrontera: Verlust für 2018 deutlich kleiner als erwartet
22.01.2019 - Datagroup hebt Dividende an - weiteres Wachstum auch durch Zukäufe
22.01.2019 - SBF stellt Umsatzplus und Gewinnzuwachs in Aussicht
22.01.2019 - FinLab: Neue Millionen für Beteiligung Iconiq
22.01.2019 - DEAG kauft Axel Springer bei myticket heraus
22.01.2019 - Nordex: innogy-Partnerschaft nimmt Fahrt auf
22.01.2019 - Francotyp-Postalia geht neue IoT-Beteiligung ein
22.01.2019 - PNE AG: Operativ „sehr erfreulich entwickelt”
22.01.2019 - Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft
22.01.2019 - Shop Apotheke Europe steigert Umsatz deutlich


Chartanalysen

22.01.2019 - Siltronic Aktie: Breakversuch erneut gescheitert?
22.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Der Kessel brodelt
22.01.2019 - Wirecard Aktie: Das war die Trendwende, oder…?
22.01.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Warnzeichen in der technischen Analyse
22.01.2019 - Geely und BYD: Das könnte böse Folgen für die Aktien haben!
21.01.2019 - Aumann Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
21.01.2019 - Steinhoff Aktie: Neue Woche, neue Signale!
21.01.2019 - Evotec Aktie: Hier liegt was in der Luft…
21.01.2019 - Medigene Aktie: Starke Zeichen zum Wochenstart
21.01.2019 - RIB Software Aktie: Nächste Kaufsignale voraus?


Analystenschätzungen

22.01.2019 - Wirecard: Vorschau auf die Zahlen – Starker Wachstumstrend
22.01.2019 - K+S: Klares Kaufvotum für die Kali-Aktie
22.01.2019 - Aixtron: Aktie im Minus
22.01.2019 - Carl Zeiss Meditec: Gute Kursentwicklung sorgt für Abstufung der Aktie
22.01.2019 - E.On: Innogy als Impulsgeber
22.01.2019 - Lufthansa:Aktie wird hochgestuft
22.01.2019 - Henkel: Zweifache Abstufung der Aktie
22.01.2019 - Siemens: Vor den Quartalszahlen
21.01.2019 - Henkel: Druck hält an
21.01.2019 - Deutsche Bank. Ein weiteres Minus


Kolumnen

22.01.2019 - DAX-Studie auf KI-Basis zeigt Zusammenhang zwischen CEO-Vorwörtern und Analystenprognosen auf
22.01.2019 - Gold: Abprall am Widerstand, trotz Golden Cross - Donner & Reuschel Kolumne
22.01.2019 - ZEW-Umfrage - Brexit-Chaos und Chinas Konjunkturflaute lasten auf Stimmung - Nord LB Kolumne
22.01.2019 - S&P 500: Bullen konnten überzeugen - UBS Kolumne
22.01.2019 - DAX: Bullen am Drücker - UBS Kolumne
22.01.2019 - Osram, VW & Co.: Autokonjunktur noch relativ robust, aber „Dunkle Wolken” - Commerzbank Kolumne
22.01.2019 - Brexit: Plan B! … Was für ein Plan B? - VP Bank Kolumne
22.01.2019 - DAX: Januar-Rally schon wieder beendet? - Donner & Reuschel Kolumne
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne
21.01.2019 - DAX: Nix is fix (!) - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR