DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM übernimmt skandinavischen Ticketing-Anbieter Venuepoint vollständig


Nachricht vom 07.08.201807.08.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM übernimmt skandinavischen Ticketing-Anbieter Venuepoint vollständig
07.08.2018 / 14:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNGCTS EVENTIM übernimmt skandinavischen Ticketing-Anbieter Venuepoint vollständig

Erwerb aller Anteile des Joint Venture-Partners Nordisk Film
Weiteres Wachstum in Dänemark, Norwegen und Schweden angestrebt
Management-Team um CEO Jens B. Arnesen führt Geschäfte von Venuepoint auch künftig weiter
Venuepoint profitiert von vereinfachter Eigentümerstruktur und marktführender Ticketing-Technologie von CTS EVENTIM
Kopenhagen/München, 7. August 2018. CTS EVENTIM, einer der international führenden Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, erwirbt alle restlichen Anteile an seiner skandinavischen Tochter Venuepoint. Hierauf einigte sich das Unternehmen mit seinem bisherigen Mitgesellschafter Nordisk Film. Damit ist CTS EVENTIM fortan alleiniger Eigentümer des Ticketing-Anbieters, der in Dänemark, Norwegen und Schweden führende Marktpositionen einnimmt.

Alexander Ruoff, COO von CTS EVENTIM, kommentierte: "Die skandinavischen Länder sind für uns nicht nur dank ihrer Kaufkraft, sondern auch aufgrund ihrer ausgeprägten Digitalaffinität besonders attraktiv. Deshalb freuen wir uns sehr darauf, aktiv und langfristig zum weiteren Wachstum von Venuepoint beizutragen. Gleichzeitig danke ich unseren bisherigen Miteigentümern von Nordisk Film sehr herzlich für unsere stets partnerschaftliche Zusammenarbeit und die Fortschritte, die wir in den vergangenen zwei Jahren gemeinsam erzielt haben."

Nordisk Film war seit 2012 an Venuepoint beteiligt, CTS EVENTIM stieß im März 2016 als Joint Venture-Partner hinzu. Zurzeit werden die Ticketing-Plattformen auf die Systeme von CTS EVENTIM migriert. Zu Venuepoint gehören die Online-Portale billetlugen.dk, eventim.no und eventim.se.

Asger Flygare Bech-Thomsen, CEO von Nordisk Film Cinemas, sagte: "Wir blicken auf eine großartige Partnerschaft mit CTS EVENTIM zurück. Gemeinsam ist es uns gelungen, eine hochmoderne Ticketing-Lösung einzuführen und das Geschäft in unserem Heimatmarkt auszubauen. Ich bin davon überzeugt, dass CTS EVENTIM der bestmögliche Eigentümer für Venuepoint ist und die bestehenden Aktivitäten auf Grundlage einer klaren Wachstumsstrategie weiterentwickeln wird."

Jens B. Arnesen, CEO von Venuepoint, fügte hinzu: "Ich möchte mich persönlich wie im Namen aller Kolleginnen und Kollegen von Venuepoint für das Vertrauen und die engagierte Unterstützung bedanken, die uns Nordisk Film stets hat zuteilwerden lassen. Gleichzeitig freue ich mich sehr darauf, unser Unternehmen mithilfe der einzigartigen Expertise von Europas führendem Ticketing-Anbieter weiterzuentwickeln. Ich bin sicher, dass wir nicht nur von den Ressourcen und dem Netzwerk von CTS EVENTIM, sondern auch von der vereinfachten Eigentümerstruktur profitieren werden."
 

Über CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing undLive Entertainment. 2017 wurden mehr als 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane" oder "Southside". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und seit 2015 Mitglied des MDAX. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 3.020 Mitarbeiter in 23 Ländern einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro.

Für weitere Informationen:CTS EVENTIM Corporate Communications:
Christian Steinhof
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49.40.380788.7299
christian.steinhof@eventim.deCTS EVENTIM Investor Relations:
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Tel.: +49.421.3666.270
marco.haeckermann@eventim.deNordisk Film Corporate Communications:Jesper Eising
Head of Press
Tel.: +45.29603019
jesper.eising@egmont.com












07.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München


Deutschland
Telefon:
0421/ 3666-233
Fax:
0421/ 3666-290
E-Mail:
tatjana.wilhelm@eventim.de
Internet:
www.eventim.de
ISIN:
DE0005470306
WKN:
547030
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




711559  07.08.2018 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2019 - Wirecard Aktie: Auf dieses kleine, aber feine Detail achtet derzeit kaum jemand
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?
19.06.2019 - Nel Aktie: Erneuter Absturz auf 44 Cent voraus?
19.06.2019 - BASF Aktie: Achtung, Bodenbildung möglich
19.06.2019 - Steinhoff Aktie stürzt - Milliarden-Minus für 2018
19.06.2019 - DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
18.06.2019 - R. Stahl startet Rückrufaktion
18.06.2019 - CTS Eventim und die Auto-Maut
18.06.2019 - Nanogate startet Kapitalerhöhung
18.06.2019 - Bastei Lübbe verkauft Teile der Aktivitäten an Keesing


Chartanalysen

19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?
19.06.2019 - Nel Aktie: Erneuter Absturz auf 44 Cent voraus?
19.06.2019 - BASF Aktie: Achtung, Bodenbildung möglich
18.06.2019 - E.On Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Marke
18.06.2019 - Wirecard Aktie: Hauptversammlung? Das ist das eigentliche Highlight des Tages!
18.06.2019 - Steinhoff Aktie: Der Tag der Tage?
17.06.2019 - Nordex Aktie: Eine Entwicklung, die Sorgen macht
17.06.2019 - Medigene Aktie: Hier passiert jetzt was
17.06.2019 - Nel Aktie: Es gibt News! Was macht die Aktie?
17.06.2019 - Nel Aktie: Katastrophen-News bestimmen Trend - Erholung vorbei?


Analystenschätzungen

18.06.2019 - 1&1 Drillisch: Coverage startet mit Kaufrating
18.06.2019 - Allianz: Aktie ist der Favorit
18.06.2019 - Gerry Weber: Beobachtung wird beendet
18.06.2019 - United Internet: Analysten kürzen Dividenden-Schätzung
18.06.2019 - Telefonica Deutschland: Nach der Versteigerung steigt das Risiko
18.06.2019 - Lufthansa: Zweifache Abstufung der Aktie
18.06.2019 - Volkswagen: Neue Prognose für 2020
18.06.2019 - Puma: Nach dem Aktiensplit
18.06.2019 - Aareal Bank Aktie: Hohes Kurspotenzial - trotz Kurszielsenkung
18.06.2019 - zooplus: Ein US-Börsengang sorgt für Phantasie


Kolumnen

18.06.2019 - S&P 500: Die Hürde bei 2.900 Punkten schreckt die Anleger ab - UBS Kolumne
18.06.2019 - DAX: Der Kampf um ein neues Kaufsignal hält an - UBS Kolumne
18.06.2019 - Drohende Streiks im Platinbergbau Südafrikas - Commerzbank Kolumne
18.06.2019 - DAX 30 „wartet ab“: Rückläufige Konjunktur und mögliche Zinssenkung - Donner & Reuschel Kolumne
17.06.2019 - Goldpreis: Come-Back oder Calm-Down ? - Donner & Reuschel Kolumne
17.06.2019 - Visa Aktie: Weiter auf der Überholspur - UBS Kolumne
17.06.2019 - DAX: Käuferseite braucht Geduld - UBS Kolumne
17.06.2019 - DAX zwischen Hoffen und Bangen: Zinssenkung „möglich“ - Donner & Reuschel Kolumne
13.06.2019 - Apple Aktie: Zurück im Aufwärtstrend? - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Rücklauf an Abwärtstrendlinie - UBS Kolumne