DGAP-News: FCR Immobilien AG investiert in Nienburg

Nachricht vom 24.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf

FCR Immobilien AG investiert in Nienburg
24.05.2016 / 13:41


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
FCR Immobilien AG investiert in Nienburg

- Erwerb eines Fachmarktes in Nienburg

- FCR-Immobilienportfolio bei 15 Objekten

- 1.002 m² Gewerbefläche, 14,5 % Mietrendite

- Kapitalmaßnahmen in Vorbereitung
 

München, 24. Mai 2016: Die FCR Immobilien AG hat heute den Erwerb eines Einzelhandelsfachmarkts in Nienburg bekannt gegeben und hält aktuell 15 Objekte in ihrem Immobilienportfolio.

Die Stadt Nienburg liegt unmittelbar an der Weser im Zentrum Niedersachsens zwischen Hannover und Bremen. Nienburg mit seinen über 30.000 Einwohnern ist die größte Stadt der Mittelweserregion.

Der 1996 erbaute Fachmarkt verfügt über eine Gewerbefläche von 1.002 m² mit 60 Parkplätzen und ist langfristig komplett an das Dänische Bettenlager vermietet. Das Objekt liegt innerstädtisch an einer stark frequentierten Kreuzung nahe der großen Einkaufzentren der Stadt.

"Der Fachmarkt in Nienburg mit einer Mietrendite von 14,5% ist durch seine Lage an einer zentralen Gewerbestraße und den Mieter Dänisches Bettenlager eine sehr gute Ergänzung unseres Bestandsportfolios.", so Falk Raudies, Gründer und Vorstand des Unternehmens. Er plant weitere Ankäufe für 2016, um so den Immobilienbestand bis zum Jahresende auf 80 Mio. Euro auszuweiten.

Die FCR Immobilien AG plant im laufenden Geschäftsjahr weitere Kapitalmaßnahmen durchzuführen. Gespräche mit potentiellen Investoren laufen bereits.

Unternehmensprofil:
Die Kernkompetenz der in München ansässigen FCR Immobilien AG liegt im Kauf, dem Betrieb und der Entwicklung von Fachmarkt- und Einkaufszentren an Sekundärstandorten. Im Rahmen ihres aktiven Immobilienmanagements erwirtschaftet die Gruppe Ihre Erträge aus der Vermietung von hochrentablen Bestandsimmobilien sowie - nach Optimierung der Bestandsimmobilien - aus dem Verkauf einzelner Gewerbeobjekte.

Getreu dem Firmenmotto "Im Einkauf liegt der Gewinn" fokussiert sich das Unternehmen auf Objekte, die einem starken Verkaufsdruck unterliegen - wie er beispielsweise in Insolvenzsituationen zustande kommt. Durch günstigen Einkauf in Verbindung mit bonitätsstarken Ankermietern strebt die Gesellschaft Nettomietrenditen von im Schnitt mindestens 12 Prozent an. Erklärtes Ziel der FCR Immobilien AG ist es, das bereits bestehende hochrentable Portfolio durch den Kauf weiterer Objekte deutlich auszubauen.Kontakt:


Andrea Taudien
Press Relations

FCR Immobilien AG
Bavariaring 24
D-80336 München


Telefon: +49 (0) 89 / 2000 511 - 99
Telefax: +49 (0) 89 / 2000 511 - 98
E-Mail: a.taudien@fcr-ag.de

Internet: www.fcr-immobilien.de

Vorstand: Falk Raudies
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Franz-Joseph Busse
HRB 210430 I Amtsgericht München
Steuer-Nr. 161/159/11205 I UST-ID DE234456693










24.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

466173  24.05.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR