4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Hella KGaA

DGAP-Adhoc: HELLA GmbH & Co. KGaA: Die HELLA GmbH & Co. KGaA verkauft ihre dänischen und polnischen Großhandelsgesellschaften FTZ Autodele & Verktoj A/S ('FTZ') und Inter-Team sp. z o.o. ('Inter-Team') an den schwedischen Großhändler Mekonomen AB.

Bild und Copyright: Hella.

Bild und Copyright: Hella.



06.07.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: HELLA GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Verkauf

HELLA GmbH & Co. KGaA: Die HELLA GmbH & Co. KGaA verkauft ihre dänischen und polnischen Großhandelsgesellschaften FTZ Autodele & Verktoj A/S ('FTZ') und Inter-Team sp. z o.o. ('Inter-Team') an den schwedischen Großhändler Mekonomen AB.
06.07.2018 / 07:48 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Lippstadt, 6. Juli 2018. Die HELLA GmbH & Co. KGaA verkauft ihre dänischen und polnischen Großhandelsgesellschaften FTZ Autodele & Verktoj A/S ("FTZ") und Inter-Team sp. z o.o. ("Inter-Team") an den schwedischen Großhändler Mekonomen AB. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Unternehmen heute unterzeichnet. Zuzüglich des Kaufpreises von 395 Millionen Euro erhält der Verkäufer eine Zahlung in Höhe des Cashflows zwischen dem 30. November 2017 und dem Vollzugsdatum der Transaktion. Der Verkauf steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.
FTZ und Inter-Team sind derzeit gemeinsam mit HELLA's Großhandelsaktivitäten in Norwegen ("HELLAnor") sowie dem eCommerce-Geschäft ("UCANDO") unter dem Dach "Nordic Forum" vereint. HELLAnor und UCANDO bleiben Bestandteil des HELLA-Konzerns.
 








06.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
HELLA GmbH & Co. KGaA

Rixbecker Str. 75

59552 Lippstadt


Deutschland
Telefon:
+49 (0)2941 38-7125
Fax:
+49 (0)2941 38-6647
E-Mail:
Investor.Relations@hella.com
Internet:
www.hella.de/ir
ISIN:
DE000A13SX22
WKN:
A13SX2
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Tradegate Exchange; Börse Luxembourg

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



702197  06.07.2018 CET/CEST








Weitere DGAP-News von Hella KGaA

14.08.2019 - HELLA GmbH & Co. KGaA: Geplante Änderungen in Gesellschafterausschuss und Aufsichtsrat der HELLA GmbH & Co. KGaA
09.08.2019 - DGAP-News: HELLA GmbH & Co. KGaA: HELLA kompensiert Herausforderungen im Marktumfeld und wächst im Geschäftsjahr 2018/2019 stärker als der Automobilsektor
24.07.2019 - DGAP-Adhoc: HELLA GmbH & Co. KGaA: Dividendenvorschlag Geschäftsjahr 2018/2019 / Ausblick Geschäftsjahr 2019/2020
24.07.2019 - DGAP-News: HELLA GmbH & Co. KGaA: Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2018/2019: HELLA erreicht Jahresziele
14.05.2019 - HELLA GmbH & Co. KGaA: Kontinuität und Veränderung in der HELLA Geschäftsführung

4investors-News zu Hella KGaA

12.08.2019 - Hella: Aktie deutlich im Minus
09.08.2019 - Hella: Dividende wird dank Sonderzahlung deutlich erhöht
26.07.2019 - Hella: Eine klare Enttäuschung
19.06.2019 - Hella: Rating und Kursziel werden angepasst
22.05.2019 - Hella: Über den Erwartungen


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR