4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Mountain Alliance AG

DGAP-News: Ecommerce Alliance AG: Umfirmierung in Mountain Alliance AG beschlossen

Nachricht vom 05.07.2018 05.07.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: Ecommerce Alliance AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Ecommerce Alliance AG: Umfirmierung in Mountain Alliance AG beschlossen
05.07.2018 / 14:12


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

Ecommerce Alliance AG: Umfirmierung in Mountain Alliance AG beschlossen

- Die Ecommerce Alliance AG wird künftig unter dem Namen Mountain Alliance AG firmieren

- Aktionäre folgten auf der Hauptversammlung den Beschlussvorlagen mit hohen Zustimmungsraten

- Der Vorstand blickt optimistisch auf das Geschäftsjahr 2018

München, 05. Juli 2018 - Die Ecommerce Alliance AG (ECA, ISIN DE000A12UK08) hat heute ihre ordentliche Hauptversammlung in München durchgeführt. Die Aktionärinnen und Aktionäre folgten den Beschlussvorlagen mit hohen Zustimmungsraten. Zum Zeitpunkt der Abstimmung waren beim Aktionärstreffen rund 75,56 Prozent des satzungsmäßigen Grundkapitals der Ecommerce Alliance AG vertreten.

Im Fokus der Tagesordnung stand die Umbenennung der Gesellschaft von Ecommerce Alliance AG zu Mountain Alliance AG. Die anwesenden Aktionäre stimmten der entsprechenden Beschlussvorlage mit großer Mehrheit zu. Wirksam wird die heute beschlossene Namensänderung mit der Eintragung in das Handelsregister.

Durch die Umfirmierung wollen die Ecommerce Alliance AG und die Schweizerische Mountain Partners AG ihrer vertieften Zusammenarbeit Ausdruck verleihen. Seit April 2017 kooperieren beide Unternehmen vertrauensvoll miteinander. Über ein mehrstufiges Verfahren hat sich die Mountain Partners AG an der Ecommerce Alliance AG beteiligt und hält mit derzeit 50,1 % die Mehrheit der Anteile.

"Für uns ist es wichtig, nicht nur mit einer Stimme zu sprechen, sondern auch unter gleicher Flagge unseren Geschäftspartnern und dem Kapitalmarkt gegenüberzutreten", sagt Daniel Wild, Vorstandsvorsitzender der Ecommerce Alliance AG und seit dem 1. Juli 2017 in Personalunion CEO der Mountain Partners AG.

Die auf der Hauptversammlung anwesenden Aktionärinnen und Aktionäre zeigten sich mit dem Verlauf des Geschäftsjahres 2017 und der erreichten Verdopplung des Konzernjahresüberschusses ebenfalls zufrieden. In seiner Rede bekräftigte Daniel Wild das Ziel, den Umbau der künftigen Mountain Alliance AG zu einem führenden Manager von digitalen Assets konsequent voranzutreiben und den Net Asset Value (NAV) des Konzerns von zuletzt EUR 27,1 Mio. bzw. EUR 6,72 je Aktie nachhaltig zu steigern.

"Wir sind 2018 bisher gut unterwegs und sehen uns durch die erfolgreiche Veräußerung unserer Beteiligungen an Getinternet und Orbitcom in unserer Strategie bestätigt. Darauf aufbauend wollen wir auch im restlichen Geschäftsjahr 2018 erfolgreich agieren. Unser im Zuge der Akquisition der Mountain Internet AG substanziell verstärktes Portfolio entwickelt sich positiv und bestärkt uns in der Ansicht, die Übernahme von weiteren aussichtsreichen Unternehmen intensiv zu prüfen", sagt Daniel Wild.

Die Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung sind auf der Homepage der Gesellschaft unter www.ecommerce-alliance.de im Bereich Investor Relations abrufbar.

Über die Ecommerce Alliance AG:
Die Ecommerce Alliance AG (ECA) (ISIN: DE000A12UK08) ist eine Beteiligungsgesellschaft, deren Aktien im Mittelstandssegment m:access der Börse München und im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse notieren. Als schlanker, transparenter und intelligenter Investor widmet sich die Gesellschaft der Zukunftsbranche, in der sie über langjähriges Know-how und ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügt: dem Digitalgeschäft. Aktuell hält die Ecommerce Alliance AG dreißig Unternehmensbeteiligungen in drei Segmenten: Meta-Plattformen, SaaS sowie Digital Media, Value-Added-Ecommerce und Digital Business Services. Die ECA ermöglicht so ihren Aktionären über die Börse den einfachen Zugang zu einem diversifizierten Portfolio von digitalen Assets.

Kontakt:
Ecommerce Alliance AG
Justine Wonneberger
Vorstand
Bavariaring 17
80336 München
phone: +49 89 2314141 00
fax: +49 89 2314141 11
e-mail: wonneberger@ecommerce-alliance.dewww.ecommerce-alliance.de

CROSSALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Investor Relations
Freihamer Straße 2
82166 Gräfelfing/München
phone: +49 89 898 27 227
e-mail: sh@crossalliance.de












05.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Ecommerce Alliance AG

Bavariaring 17

80336 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 231 41 41 00
Fax:
+49 89 231 41 41 11
E-Mail:
wonneberger@ecommerce-alliance.de
Internet:
www.ecommerce-alliance.com
ISIN:
DE000A12UK08
WKN:
A12UK0
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




702013  05.07.2018 





Weitere DGAP-News von Mountain Alliance AG

03.07.2019 - DGAP-Adhoc: Mountain Alliance AG beschließt Durchführung ordentlicher Kapitalerhöhung
27.06.2019 - DGAP-News: Mountain Alliance AG: Hauptversammlung stimmt Kapitalerhöhung zu - Sandra Isabell Mann als Ergänzungsmitglied in Aufsichtsrat gewählt
29.04.2019 - DGAP-Adhoc: Mountain Alliance AG: Beschluss des Vorstands über den Vorschlag an die Hauptversammlung über eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht
17.04.2019 - DGAP-News: Mountain Alliance AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2018 und Net Asset Value zum 31. Dezember 2018 - Signifikante Portfolioausweitung
16.01.2019 - DGAP-Adhoc: Mountain Alliance AG: Konzernergebnis 2018 durch Kursentwicklung der Beteiligung The Native SA geprägt

4investors-News zu Mountain Alliance AG

16.07.2019 - Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
10.07.2019 - Mountain Alliance: Start der Kapitalerhöhung
03.07.2019 - Mountain Alliance: Kapitalerhöhung vor dem Start
29.04.2019 - Mountain Alliance kündigt Kapitalerhöhung an
17.04.2019 - Mountain Alliance: In den roten Zahlen


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR