Apple Pay erweitert sein Netzwerk mit 30 neuen Bankpartnern in den USA.

Nachricht vom 18.05.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 18.05.2016 / 15:55

Apple (APPL) hat am Anfang dieser Woche verkündet, Verträge mit 30 weiteren Banken in den USA unterschriebne zu haben, um diese mit Ihrem Bezahldienst Apple Pay zu verknüpfen.
Mit diesem Schritt möchte Apple die Anzahl der aktiven Apple Pay User von aktuell 12 Millionen weiter ausbauen.
Die Apple Aktie handelt aktuell nahe einem Jahrestief und gerade erst hat Warren Buffett bekannt gegeben mit seinem Unternehmen Berkshire Hathaway mit über 1 Milliarde bei Apple eingestiegen zu sein.
Wenn Sie heute in Apple investieren, könnten Sie mit Ihrem Investment potentiell bis zu 50% bis zum Jahresende verdienen. Wir erwarten, dass die Aktie nun wieder beginnt zu steigen.
Obwohl Apple Pay in den USA extrem erfolgreich ist, ist das Produkt in den meisten Ländern der Welt immer noch nicht verfügbar. In Europa arbeitet Apple gerade einmal an der Markteinführung in UK. Wir schätzen, dass Apple Pay derzeit nur von rund 10% aller Smartphone Benutzer verwendet werden kann.
Bezahldienst Cashcloud verkündet, besser als Apple Pay zu sein
Für Investoren, die in ein globales Mobile Payment Unternehmen investieren möchten, gibt es nicht viele Optionen, da Apple in diesem Bereich kaum Konkurrenten hat. Ein Unternehmen aus Europa das allerdings hervorsticht ist Cashcloud.Cashcloud-Aktie sogar mit einem Kurs-Potential von über 150%.
Cashcloud ist ein mobiles Bezahlsystem, das mit allen Smartphones und mit NFC kompatibel ist und sowohl auf Android als auch IOS / Apple benutzt werden kann.
Das Unternehmen ist bereits in 4 Ländern in Europa aktiv und hat dort rund 200.000 aktive User. Das Wachstum in 2015 betrug über 70%.
Gerade erst hat Cashcloud die Expansion von 4 auf 25 Länder verkündet. In Anbetracht dieser Entwicklung und dem aktuellen Wachstum, sollte Cashcloud zum Jahresende 2016 bereits über 1,5 Millionen User erreichen können.
Das IPO von Cashcloud im Sommer 2015 war extrem erfolgreich. Die Aktie stieg von 3 Euro auf über 10 Euro und handelt aktuell nur bei rund 1,50 Euro.
Unserer Meinung nach ist das eine einzigartige Chance, bei einem drastisch unterbewerteten Unternehmen einzusteigen. Die Cashcloud-Aktie hat das Potential in den nächsten Wochen um mehrere 100% anzusteigen. Ein faires Bewertungsniveau sehen wir aktuell bei mindestens 3 bis 4 Euro, wenn Cashcloud weiterhin so aggressiv expandiert.Cashcloud AG (WKN: A14NYB, ISIN: CH0132106482, Ticker-Symbol: KCC)



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Ultimo Media LP
Schlagwort(e): Finanzen
18.05.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

464723  18.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR