4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Mobotix

DGAP-News: MOBOTIX AG: Konica Minolta plant den Kauf von MOBOTIX Produkten von mindestens 3 Millionen Euro in 2018/19

28.03.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Kooperation

MOBOTIX AG: Konica Minolta plant den Kauf von MOBOTIX Produkten von mindestens 3 Millionen Euro in 2018/19
28.03.2018 / 11:57


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Konica Minolta hat heute bestätigt, MOBOTIX Produkte von mindestens 3 Millionen Euro in 2018/19 zu kaufen.
 
"MOBOTIX bietet verschiedene einzigartige digitale IP Videotechnologien, die für die Ausgestaltung von innovativen Lösungen im Bereich Smart Cities, Gesundheitswesen und Prozessoptimierung wesentlich sind", sagt Yoshiki Fukai, General Manager von Konica Minolta Inc. "Die erworbenen MOBOTIX Produkte werden für die Umsetzung von weltweit großen Konica Minolta Projekten in 2018/19 benötigt."
 
Der geplante Kauf ist Teil der strategischen Partnerschaft zwischen Konica Minolta und MOBOTIX und beinhaltet die Integration von MOBOTIX Kameras in globale Konica Minolta Projekte. Konica Minolta hat zudem in eine signifikante Zahl von Vertriebsmitarbeitern investiert, die sich auf den Vertrieb der MOBOTIX Technologien bei Endkunden und Channelpartnern fokussieren.
 
Thomas Lausten, Vorstandsvorsitzender von MOBOTIX sagt "Der geplante Kauf von MOBOTIX Produkten durch Konica Minolta unterstreicht die strategische Partnerschaft und hilft unseren Kunden modernste Lösungen in wachsenden Geschäftsbereichen einzusetzen."
 
Konica Minolta ist seit 2016 strategischer Investor von MOBOTIX mit dem Ziel, die führende Kameratechnologie von MOBOTIX durch Innovationen wie neue hochauflösende Bildsensoren und qualitativ hochwertige Linsen weiter zu verbessern sowie den Vertriebsbereich global zu stärken.











28.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
MOBOTIX AG

Kaiserstraße

67722 Langmeil


Deutschland
Telefon:
+49 (0)6302-9816-0
Fax:
+49 (0)6302-9816-190
E-Mail:
ir@mobotix.com
Internet:
www.mobotix.com
ISIN:
DE0005218309
WKN:
521830
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




669819  28.03.2018 



Weitere DGAP-News von Mobotix

10.09.2019 - DGAP-News: MOBOTIX AG: Konica Minolta errichtet ein MOBOTIX Videoüberwachungssystem für Skiarena
07.08.2019 - DGAP-News: MOBOTIX AG: MOBOTIX weitet sein Vertriebsnetz in Australien aus
02.07.2019 - DGAP-News: MOBOTIX AG: MOBOTIX weitet sein Partnerschaftsnetz nach Singapur aus
19.06.2019 - DGAP-News: MOBOTIX AG: Nach starken MOBOTIX Halbjahreszahlen: Finanzvorstand hebt EBIT-Prognose an
14.06.2019 - DGAP-News: MOBOTIX AG: Alle MOBOTIX Kameramodelle und das Videomanagementsystem MxManagementCenter sind ONVIF-konform

4investors-News zu Mobotix

25.02.2019 - Mobotix entwickelt neue Produkte mit Konica Minolta
21.01.2019 - Mobotix und Konica Minolta erweitern Kooperation
14.01.2019 - Mobotix sieht sich im Plan
26.03.2018 - Mobotix: Neues von Konica Minolta
02.03.2018 - Mobotix: Neues aus dem Vorstand