DGAP-News: Baader Bank stärkt das Capital Markets und Corporate Finance Team

Nachricht vom 07.03.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Personalie

Baader Bank stärkt das Capital Markets und Corporate Finance Team
07.03.2018 / 11:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Presseinformation:Baader Bank stärkt das Capital Markets und Corporate Finance TeamUnterschleißheim, 07. März 2018: Seit dem 1. März verstärken das Capital Markets und Corporate Finance Team der Baader Bank

Georg Schüttken als Managing Director und Head of Corporate Finance,
Sebastian Holl als Executive Director und Head of Corporate Brokerage sowie
Maria Mai als Director und Team-Mitglied von Capital Markets Execution.
Georg Schüttken übernimmt die Aufgabe das Corporate Finance Team der Baader Bank auf- und auszubauen und verantwortet darüber hinaus die Segmente Immobilien, Infrastruktur sowie Transport & Logistik und öffentliche Kunden direkt. Herr Schüttken war zuvor in führenden Rollen bei internationalen Häusern ebenso wie in selbständiger Funktion tätig. Zuletzt zeichnete er unter anderem als Managing Director und Leiter des Geschäftsbereichs "Public Sector" für Deutschland und Österreich bei Barclays in Frankfurt und London für diverse Corporate Finance und M&A Transaktionen verantwortlich. Georg Schüttken ist Diplom Kaufmann der Universität Köln.

Sebastian Holl verantwortet die ebenfalls neu geschaffene Funktion des Head of Corporate Brokerage. In seinen Verantwortungsbereich fällt die enge Betreuung und Beratung börsennotierter Unternehmen bei ihrer laufenden Kapitalmarktarbeit. Herr Holl begann seine Laufbahn im Equity Sales Trading bei internationalen Investment Banken und war zuletzt Senior Relationship Manager und Head of Sales Trading bei Oddo Seydler in Frankfurt.

Maria Mai verstärkt das Capital Markets Execution Team bei der Durchführung von Eigen- und Fremdkapitaltransaktionen. Die Rechtsanwältin für Kapitalmarkrecht war zuletzt in der Kanzlei Linklaters in Frankfurt am Main und verfügt über umfangreiche Transaktionserfahrung im Bereich Equity und Debt Capital Markets einschließlich Hybridanleihen, Wandel- und Umtauschanleihen und Versicherungshybride.

Mit der personellen Verstärkung und den neu geschaffenen Funktionen baut die Baader Bank ihr Dienstleistungsspektrum sowohl in der Beratung als auch der Kapitalbeschaffung erheblich aus. Der Aufbau des sektorbasierten Corporate Finance Teams setzt auf eine fundierte Beratung bei unternehmerischen Entscheidungen in strategischen Finanzierungsfragen und M&A. Mit der Schaffung eines eigenständigen Corporate Brokerage Teams unterstützt die Bank Unternehmen bei den nicht zuletzt durch die Einführung der MiFID II gestiegenen Anforderungen im laufenden Zugang zu Investoren. Hierdurch baut die Baader Bank ihre Dienstleistung rund um Designated Sponsoring, Equity Research und Investor Access grundlegend aus. Die Verstärkung des Capital Markets Execution Teams durch eine erfahrene Juristin trägt der gestiegenen Bedeutung der Regulatorik bei Kapitalbeschaffungsmaßnahmen ebenfalls Rechnung.

"Wir freuen uns auf das geballte Wissen unserer drei neuen Kollegen und begrüßen sie im Team. Dieser Schritt unterstreicht unser Bestreben, die Position der Baader Bank im Investment Banking auszubauen und weiter zu wachsen", erklärt Christian Bacherl, Mitglied des Vorstands der Baader Bank.
 

Für weitere Informationen:
Baader Bank AG
Weihenstephaner Straße 4
85716 Unterschleißheim, Deutschland

Katharina Ariane Beyersdorfer
Senior Manager Group Management & Communication
T +49 89 5150 1016
F +49 89 5150 291016
M +49 172 6659 389

Katharina.Beyersdorfer@baaderbank.dehttp://www.baaderbank.de

Über die Baader Bank AG:
Die Baader Bank AG ist eine der führenden Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Als familiengeführte Vollbank mit Sitz in Unterschleißheim bei München und 450 Mitarbeitern ist sie in den Geschäftsfeldern Market Making, Capital Markets, Institutional Brokerage, Asset Management Services, Banking Services und Research aktiv.

Im Bereich Capital Markets fungiert sie als unabhängiger Anbieter von Kapitalmarktdienstleistungen und übernimmt die Strukturierung und Durchführung von Fremd- und Eigenkapitaltransaktionen. Mit einem Team von erfahrenen Aktienanalysten und Strategen begleitet die Baader Bank Unternehmen zum Kapitalmarkt. In Kombination mit ihrer Rolle als Corporate Broker verschafft sie ihren Unternehmenskunden (Fokus auf DACH-Region) einen breiten Zugang zu internationalen Investoren.












07.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Baader Bank AG

Weihenstephaner Str. 4

85716 Unterschleißheim


Deutschland
Telefon:
+49 89 5150 1013
Fax:
+49 89 5150 1111
E-Mail:
communications@baaderbank.de
Internet:
www.baaderbank.de
ISIN:
DE0005088108
WKN:
508810
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




661051  07.03.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Aumann: 300 Millionen Euro im Fokus
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR