DGAP-News: DIRK - Deutscher Investor Relations Verband wählt neuen Vorstand

Nachricht vom 26.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: DIRK - Deutscher Investor Relations Verband / Schlagwort(e): Personalie

DIRK - Deutscher Investor Relations Verband wählt neuen Vorstand
26.02.2018 / 11:33


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
DIRK - Deutscher Investor Relations Verband wählt neuen VorstandFrankfurt, 26.02.2018 - Die Mitgliederversammlung des DIRK - Deutscher Investor Relations Verband hat am vergangenen Freitag, 23. Februar 2018, turnusgemäß sieben der acht Vorstandspositionen für die kommenden zwei Jahre gewählt. Nach langjähriger Vorstandstätigkeit, davon zuletzt vier Jahre als Präsident bzw. Vizepräsident, stellten sich Dr. Stephan Lowis (innogy SE) und Martin Ziegenbalg (Deutsche Post AG) nicht mehr zur Wahl. Aus beruflichen Gründen verzichtete auch Andreas Hagenbring (Deutsche Lufthansa AG) auf eine erneute Kandidatur als DIRK-Vorstand. Zum neuen DIRK-Präsidenten wurde Oliver Maier (Bayer AG) gewählt, neuer Vize ist Tobias Erfurth (Symrise AG).

Als Vorstände bestätigt wurden die alte und neue Rechnungsprüferin Claudia Kellert (GERRY WEBER International AG) und Thomas Franke (Deutsche Beteiligungs AG). Neu in den DIRK-Vorstand gewählt wurden Petra Müller (Siltronic AG), Dr. Robert Vollrath (Deutsche Bank AG) sowie Rolf Woller (Continental AG). Weiteres Vorstandsmitglied ist Oliver Stratmann (Lanxess AG), der erst im vergangenen Jahr wiedergewählt wurde.

Die Frühjahres-Mitgliederversammlung des DIRK fand auf Einladung der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG in Düsseldorf statt. Rund 130 Teilnehmer aus der IR-Branche tauschten sich intensiv zu aktuellen Kapitalmarktthemen wie den Auswirkungen der Aktionärsrechterichtlinie (SRD) auf die Vorstandsvergütung, dem Nachhaltigkeits-Reporting, ETFs als Anlagemöglichkeit, Green Bonds und vielem mehr aus. In einer von DIRK-Geschäftsführer Kay Bommer moderierten Diskussionsrunde gaben Emittentenvertreter zudem erste Einblicke auf die Auswirkungen von MiFID II auf die tägliche IR-Arbeit. Eine Zusammenfassung der Vorträge und Diskussionen ist in Kürze unter www.dirk.org abrufbar.

Über den DIRK:
Der DIRK - Deutscher Investor Relations Verband ist der größte europäische Fachverband für die Verbindung von Unternehmen und Kapitalmärkten. Wir geben Investor Relations (IR) eine Stimme und repräsentieren rund 90% des börsengelisteten Kapitals in Deutschland. Als unabhängiger Kompetenzträger optimieren wir den Dialog zwischen Emittenten, Kapitalgebern sowie den relevanten Intermediären und setzen hierfür professionelle Qualitätsstandards. Unsere Mitglieder erhalten von uns fachliche Unterstützung und praxisnahes Wissen sowie Zugang zu Netzwerken und IR-Professionals aus aller Welt. Zugleich fördern wir den Berufsstand der Investor Relations und bieten umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in enger Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung.

Für weitere Informationen:
Hannes Bauschatz
DIRK - Deutscher Investor Relations Verband
Reuterweg 81
60323 Frankfurt am Main
T. +49 (0)69.9590 9490
F. +49 (0)69.9590 94999info@dirk.orgwww.dirk.org












26.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



657593  26.02.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung
20.06.2018 - GxP German Properties: Gericht beruft Kickum-Nachfolger
20.06.2018 - Biotest: Eröffnung in Brünn
20.06.2018 - PVA Tepla: EBITDA soll sich deutlich verbessern


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle
19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR