DGAP-News: PANTAFLIX AG setzt umfassende Nachhaltigkeitsstrategie um

Nachricht vom 20.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit

PANTAFLIX AG setzt umfassende Nachhaltigkeitsstrategie um
20.02.2018 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PANTAFLIX AG setzt umfassende Nachhaltigkeitsstrategie um

- PANTAFLIX AG ernennt Sustainability Managerin

- Tochter PANTALEON Films setzt auf umweltschonende Filmproduktion
 

München, 20. Februar 2018 - Die PANTAFLIX AG gibt heute bekannt, dass sie zukünftig eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie in allen Unternehmensbereichen implementieren und umsetzen wird. Hierbei sollen interne Strukturen und Arbeitsprozesse auf Nachhaltigkeit überprüft und bis zum Jahr 2020 konsequent umgestaltet und optimiert werden, um den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens radikal zu verkleinern. Um diese Maßnahmen voranzutreiben, hat die PANTAFLIX AG ihr Team nun um die Sustainability Managerin Mariella Koch erweitert.
"Als Unternehmen sind wir uns unserer Verantwortung für den Schutz der Umwelt bewusst", so Dan Maag, CEO und Vorstand der PANTAFLIX AG: "Wir wollen nicht nur in wirtschaftlicher und technologischer Hinsicht, sondern auch in allen ökologischen Aspekten ein innovativer Vorreiter sein. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie, die wir ab sofort mit vollem Herzen verfolgen werden, ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Wir wollen unseren nachfolgenden Generationen nicht nur gute Unterhaltungsprodukte, sondern auch einen lebenswerten Planeten hinterlassen."
Die PANTAFLIX AG setzt bereits jetzt in vielen Unternehmensbereichen diverse Maßnahmen zur Förderung der Nachhaltigkeit um. Neben einem verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen gehören dazu auch Kooperationen mit internationalen NGOs wie der Surfrider Foundation Germany, die sich weltweit für die Rettung der Weltmeere einsetzt.
Zudem wird auch die PANTAFLIX-Tochter und Filmproduktionsgesellschaft PANTALEON Films zukünftig eine umweltschonende Durchführung ihrer Filmproduktionen vorantreiben. Der Kinofilm "Vielmachglas" etwa wurde bereits ressourcenschonend produziert. Dabei spielen Investitionen in moderne Technologien und die Förderung von innovativen Unternehmen wie "Chargery" (ein mobiler Ladeservice für Elektrofahrzeuge) eine wichtige Rolle. So werden beispielsweise bei der Kinofilm-Produktion "100 Dinge" die eingesetzten E-Smarts mit 100% Ökostrom beladen. Langfristig will die PANTAFLIX AG verstärkt den nationalen und internationalen Ausbau einer bisher noch unzureichenden Infrastruktur zum nachhaltigen Drehen fördern sowie selbst Filmprojekte mit Nachhaltigkeitsfokus realisieren.Über die PANTAFLIX AG:
Die PANTAFLIX AG (XETRA: PAL, ISIN: DE000A12UPJ7) ist eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Europa. Bestehend aus der Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX, dem klassischen Filmproduktionsgeschäft PANTALEON Films und der Brand-Integration-Einheit March & Friends verfolgt der Konzern einen 360-Grad-Ansatz hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Seine hohe Wachstumsdynamik bezieht der Konzern aus seinem progressiven Vertriebsmodell für internationale Filmproduktionen auf PANTAFLIX.
PANTAFLIX liefert Inhalte an Film- und Serienkonsumenten auf der ganzen Welt. Die PANTAFLIX AG hat Kooperationen mit namhaften Partnern wie Amazon, Warner Bros. und Sun Seven Stars Media. In ihrem Heimatmarkt Deutschland sitzt die Unternehmensgruppe an den Standorten Berlin, München und Frankfurt.

Kontakt:
PANTAFLIX AG
Eerik Budarz
Head of Capital Markets
Stephanstr. 1
D-60313 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 2002 34 99
Fax: +49 (0)69 2002 34 97
E-Mail: e.budarz@pantaflix.com

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0)89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com












20.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
PANTAFLIX AG

Holzstraße 30

80469 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 2323 85 50
Fax:
+49 89 2323 85 519
E-Mail:
contact@pantaflix.com
Internet:
www.pantaflixgroup.com
ISIN:
DE000A12UPJ7
WKN:
A12UPJ
Börsen:
Freiverkehr in Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




655653  20.02.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR