DGAP-News: Lena Beteiligungs AG: Aufräumarbeiten in 2017 abgeschlossen

Nachricht vom 08.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Lena Beteiligungs AG: Aufräumarbeiten in 2017 abgeschlossen
08.02.2018 / 21:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Oldenburg, den 8. Februar 2018 - Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2016 und 2017.

Im Mittelpunkt dieser beiden Geschäftsjahre stand die Aufarbeitung der Vergangenheit sowie die Prüfung der Werthaltigkeit dreier Grundstücke in Portugal. Im Wertpapierhandel fanden nahezu keine Umsätze statt.

Die Jahresfehlbeträge beliefen sich im Geschäftsjahr 2016 auf 37.502,32 Euro und im Geschäftsjahr 2017 auf 13.696,15 Euro und somit im Rahmen der Erwartungen. Dabei profitierte die Gesellschaft im Jahr 2017 davon, dass ein Verfahren gegen den Insolvenzverwalter der innovation.punks AG einem Vergleich zugeführt werden konnte (siehe auch Meldung vom 11.07.2017). Zudem wurde die Kostenstruktur der Gesellschaft im Jahr 2017 den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Für das Jahr 2018 wird nun eine Verwertung für die bestehenden Assets eruiert. Der Fokus liegt auf den drei Grundstücken in Portugal, deren bisheriger Wertansatz durch ein Gutachten bestätigt wurde und auf den wenigen verbliebenen Wertpapierbeständen.

Die Hauptversammlung für die Geschäftsjahre 2016 und 2017 ist für den 21. März 2018 in Oldenburg geplant.

Die Jahresabschlüsse 2016 und 2017 sind auf www.lena-ag.de abrufbar.

 

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.












08.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG

Elimarstr. 4

26135 Oldenburg


Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




652913  08.02.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2018 - CTS Eventim: „Nahtlos an unser Rekordjahr angeknüpft”
23.05.2018 - Steinhoff News: Milliarden-Finanzierungsdeal bei STAR - Aktie verliert trotzdem an Boden
23.05.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Planungen für 2018 vor
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - ISRA Vision: Keine Panik bei der Aktie
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Deutsche Rohstoff: Almonty erhöht das Ergebnis deutlich
22.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung kommt - Aktien sollen 1,27 Euro kosten
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!


Chartanalysen

23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?


Analystenschätzungen

23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal
22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung
22.05.2018 - ElringKlinger: Leoni erhält den klaren Vorzug
22.05.2018 - Commerzbank: Probleme nicht ausgeschlossen


Kolumnen

23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR