DGAP-News: Advanced Vision Technology Ltd. veröffentlicht Geschäftszahlen zum 1. Quartal 2016

Nachricht vom 10.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Advanced Vision Technology Ltd. / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

Advanced Vision Technology Ltd. veröffentlicht Geschäftszahlen zum 1. Quartal 2016
10.05.2016 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AVT veröffentlicht Geschäftszahlen zum 1. Quartal 2016
Highlights Q1 2016:

Auftragseingang in Höhe von 14,8 Mio. US-Dollar im Vergleich zu 12,9 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2015
Umsatz erreicht 12,3 Mio. US-Dollar nach 13,0 Mio. US-Dollar im Vorjahresquartal
Operatives Ergebnis beträgt 0,24 Mio. US-Dollar nach 1,39 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2015
Nettoergebnis liegt bei -0,38 Mio. US-Dollar nach 0,87 Mio. US-Dollar im Vorjahresquartal
Hod-Hasharon, Israel, 10. Mai 2016 - AVT (Advanced Vision Technology Ltd, Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse, ISIN: IL0010837248), ein führender Anbieter von Kontrollsystemen bei Druckverfahren, Qualitätssicherung und Farbkontrollsystemen für die Druckindustrie, hat heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2016 veröffentlicht.

Der Auftragseingang summierte sich im ersten Quartal 2016 auf 14,8 Mio. US-Dollar, was einer Steigerung von 14,7 % gegenüber dem Vorjahreswert von 12,9 Mio. US-Dollar entspricht.

Der Umsatz lag in den ersten drei Monaten 2016 bei 12,3 Mio. US-Dollar und damit 4,8 % unter dem Wert des Vergleichsquartals 2015 von 13,0 Mio. US-Dollar. Die gestiegenen Auftragseingänge des vierten Quartals 2015 und des ersten Quartals 2016 sollen im Laufe des Jahres 2016 umsatzwirksam werden.

Die Bruttomarge belief sich im ersten Quartal 2016 auf 50,2 % nach 53,1 % im Vorjahresquartal. Auf Non-GAAP-Basis lag die Bruttomarge bei 50,9 % gegenüber 53,2 % im ersten Quartal 2015. Diese Entwicklung ist in erster Linie auf den niedrigeren Umsatz zurückzuführen.

Das Betriebsergebnis (EBIT) betrug im ersten Quartal 2016 0,24 Mio. US-Dollar nach 1,39 Mio. US-Dollar im Vorjahresquartal. Auf Non-GAAP-Basis lag das EBIT bei 0,42 Mio. US-Dollar nach 1,47 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2015.

Das Nettoergebnis belief sich im ersten Quartal 2016 auf -0,38 Mio. US-Dollar oder -0,06 US-Dollar je Aktie nach 0,87 Mio. US-Dollar oder 0,14 US-Dollar je Aktie (verwässert) im Vorjahresquartal. Der Nettoverlust des ersten Quartals 2016 ist auf die bilanzielle Behandlung der Maßnahmen von AVT zur Absicherung der Währungsrisiken von Nicht-USD-Währungen zurückzuführen. Das Gesamtergebnis lag bei -0,03 Mio. US-Dollar nach 0,87 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2015.

Jaron Lotan, Präsident und CEO der AVT Ltd.: "Wir sind zufrieden mit der guten Auftragsentwicklung in den ersten drei Monaten. Allerdings konnten wir daraus noch nicht genug Umsatz im ersten Quartal realisieren. Dies soll im Jahresverlauf 2016 erfolgen.

Wir freuen uns auf die bevorstehende drupa, die am 31. Mai 2016 beginnen wird und auf der AVT eine Reihe von Technologien und Lösungen der nächsten Generation vorstellen wird. Diese umfassen eine neue Cloud-basierte, hochwertige Automatisierungsplattform, digitale Lösungen zur Druckinspektion- und -kontrollle, Inline-Color-Management-Lösungen sowie mehrere neue Inspektionsplattformen für Rollen- und Bogenoffset-Verpackungsanwendungen."

Über AVT
Advanced Vision Technology Ltd. (AVT) ist ein führender Anbieter von Kontrollsystemen bei Druckverfahren, Qualitätssicherung und Farbkontrollsystemen für die Druckindustrie. AVT bietet Inspektion und Qualitätskontrolle für den Druck von Verpackung, Etiketten, Faltkartons sowie Metalldruck. Weltweit sind bereits mehr als 4.000 AVT automatische Inspektionssysteme für Anwendungen im Bereich Verpackungen und Etiketten installiert. Als Premiumanbieter für Farbkontrolllösungen im kommerziellen Offsetdruck hat AVT weltweit mehr als 800 integrierte Lösungen zur Farbregelung sowie über 3.300 Systeme zur Farbzoneneinstellung und zum Color Management sowie Softwarelösungen zur Farbdokumentation installiert. AVTs Produkte werden an führende Druckmaschinenhersteller, Verpackungs-, Etiketten-, Akzidenz-, Zeitungs- und Spezialdrucker sowohl im Rollenoffsetdruck als auch im Bogendruck weltweit vertrieben.

Hauptsitz der Advanced Vision Technology Ltd. ist Hod-Hasharon, Israel. Das Unternehmen unterhält Marketing-, Vertriebs- und Serviceniederlassungen in den USA, Europa und China.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.avt-inc.com.Safe Harbor Statements
Einige Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtet. Da sich diese Aussagen auf zukünftige Ereignisse beziehen, unterliegen sie verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, so dass die tatsächlichen Ergebnisse stark von unseren aktuellen Erwartungen abweichen können. Zu den Faktoren, die zu solchen Abweichungen führen oder beitragen können, zählen unter anderem die Umsatzauswirkungen wirtschaftlicher oder politischer Unsicherheiten und Schwächen in verschiedenen Regionen der Welt, einschließlich des Beginns oder der Verschärfung von Feindseligkeiten oder terroristischen Akten, unvorhergesehene Schwierigkeiten bezüglich der Entwicklung oder Technologien unserer Produkte, Veränderungen im Wettbewerbsumfeld, einschließlich neuer Wettbewerber oder Auswirkungen von Preiswettbewerb und Konkurrenzprodukten, Veränderungen in der Nachfrage nach unseren Produkten, unbekannte Faktoren, die Dritte betreffen, mit denen wir Geschäftspartnerschaften eingegangen sind, zeitnahe Verfügbarkeit und Kundenakzeptanz unserer neuen und bestehenden Produkte sowie andere Faktoren und Risiken, die im Geschäftsbericht 2015 dargestellt sind. Wir sind nicht verpflichtet, die Informationen bezüglich unserer Erwartungen zu aktualisieren.Kontakt:
Udi Bar Sela, CFO
Advanced Vision Technology Ltd (AVT) Ltd.
Tel: +972-9-7614444
Fax: +972-9-7614555
Email: udibs@avt-inc.com
 








10.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Advanced Vision Technology Ltd.



Hanagar 6



45241 Neve Ne'eman, Hod Hasharon



Israel


Telefon:
+972 9 761-4444


Fax:
+972 9 761-4555


E-Mail:
IR@avt-inc.com


Internet:
www.avt-inc.com


ISIN:
IL0010837248


WKN:
931340


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

461773  10.05.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.07.2018 - Schaltbau winkt zweistelliger Millionenertrag
18.07.2018 - Continental arbeitet an einem Börsengang
18.07.2018 - Berentzen: Lizenzdeal für Vecchio Amaro del Capo
18.07.2018 - Deutsche Rohstoff: Sutton und Bunz sollen neue Öl-Tochter führen
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Grammer: Jiye Auto Parts senkt Hürde für Übernahmeangebot
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - Adler Modemärkte: Operativ wieder in der Gewinnzone
18.07.2018 - PNE: Neues aus Frankreich


Chartanalysen

18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!
18.07.2018 - Commerzbank Aktie: Große Chancen auf eine Neubewertung, wenn...
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?


Analystenschätzungen

18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory
18.07.2018 - Rio Tinto: Auf Kurs
18.07.2018 - Hella: Über dem Konsens
18.07.2018 - Biofrontera: Auf einem guten Weg
18.07.2018 - Evonik: Steigende Erwartungen
18.07.2018 - Deutsche Post: Viel Lob
18.07.2018 - Aixtron: Kaufvotum vor den Zahlen


Kolumnen

18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR