DGAP-News: PROJECT schließt 2017 sieben weitere Objekte erfolgreich ab und wird erneut als anlegerorientiertes Investmenthaus zertifiziert

Nachricht vom 29.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PROJECT Investment Gruppe / Schlagwort(e): Immobilien/Fonds

PROJECT schließt 2017 sieben weitere Objekte erfolgreich ab und wird erneut als anlegerorientiertes Investmenthaus zertifiziert
29.01.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der Track Record der erfolgreich abgeschlossenen Immobilienprojekte des Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten PROJECT erhöht sich auf insgesamt 42. Die durchschnittliche Gesamtrendite der abgeschlossenen Objekte liegt weiterhin bei über 12 Prozent pro Jahr nach Gewerbesteuer.
In der Bundeshauptstadt konnte PROJECT im vergangenen Jahr die beiden Wohnbauprojekte in der Curtiusstraße 20-26 und 28-34 mit positiven Objektrenditen abschließen. Zudem führten die Franken zwei weitere Hamburger Wohnimmobilienprojekte in der Brabandstraße 51 sowie im Heschredder 7 zu einem erfolgreichen Abschluss. Auch im Süden der Republik komplettierte PROJECT insgesamt drei Neubauprojekte, darunter die Heilstättenstraße in Fürth, den Delsenbachweg 20 in Nürnberg sowie die Görzerstraße 99 in München.
Die sieben Objektabschlüsse aus 2017 umfassen 287 Wohneinheiten mit einem Gesamtverkaufsvolumen von rund 119 Millionen Euro. »Die gewichtete durchschnittliche Objektrendite beträgt 12,70 Prozent pro Jahr auf das eingesetzte Kapital«, so Ottmar Heinen, Vorstand Vertrieb und Marketing der PROJECT Beteiligungen AG. Historisch wurden 54 Objekte abgeschlossen, davon 42 innerhalb der PROJECT Immobilienentwicklungsfonds.Zertifizierung als anlegerorientiertes Investmenthaus
Die Landshuter Stiftung Finanzbildung und das Sachverständigenbüro epk media haben nach umfassender Prüfung die Zertifizierung der PROJECT Investment AG als anlegerorientiertes Investmenthaus erneut erteilt. Im November 2015 wurde der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist zum ersten Mal als sogenannter »Trusted Asset«-Anbieter geprüft. Dabei sind die Bereiche Bonität, Transparenz und Historie der PROJECT Investment AG, der Kapitalverwaltungsgesellschaft der PROJECT Investment Gruppe, durch persönliche Einsichtnahme des unabhängigen Sachverständigen in die internen Unternehmensstrukturen evaluiert worden. Zudem wurden Stichproben des aktuellen Assetportfolios in allen Bauphasen besichtigt und berücksichtigt. »Das Update der Evaluierung sowie das fortlaufende Monitoring bestätigt die außerordentliche Positionierung der PROJECT Investment AG bzw. der gesamten PROJECT Investorengruppe im Markt der Sachwertanlagen. Das Businessmodell wird weiterhin klar umgesetzt und die vorgelegten Leistungsbilanzen bestätigen die Einhaltung der Prognosen«, so die Begründung.
Download Executive Summary zur Evaluierung der PROJECT Investment AG:https://www.project-investment.de/_Resources/Persistent/567797c397646617950786b79419d9fac4b63dc2/20180109_Trusted_Asset_Society__Raitingreport_PROJECT_Investment_2018_mit_Zertifikat.pdf
Presseanfragen an:
PROJECT Investment Gruppe: Christian Blank, Pressesprecher
Tel.: 0951.91 790-339, E-Mail: presse@project-investment.de












29.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



648863  29.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2018 - Westag + Getalit: Übernahmeofferte von Broadview Industries
23.05.2018 - CTS Eventim: „Nahtlos an unser Rekordjahr angeknüpft”
23.05.2018 - Steinhoff News: Milliarden-Finanzierungsdeal bei STAR - Aktie verliert trotzdem an Boden
23.05.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Planungen für 2018 vor
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - ISRA Vision: Keine Panik bei der Aktie
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Deutsche Rohstoff: Almonty erhöht das Ergebnis deutlich
22.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung kommt - Aktien sollen 1,27 Euro kosten


Chartanalysen

23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?


Analystenschätzungen

23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal
22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung
22.05.2018 - ElringKlinger: Leoni erhält den klaren Vorzug
22.05.2018 - Commerzbank: Probleme nicht ausgeschlossen


Kolumnen

23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR