EQS-Adhoc: ACRON HELVETIA I Immobilien AG : Verwaltungsrat beschliesst Abkehr von der bisherigen Ausschüttungspraxis

Nachricht vom 25.01.2018 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: ACRON HELVETIA I Immobilien AG / Schlagwort(e): Stellungnahme

ACRON HELVETIA I Immobilien AG : Verwaltungsrat beschliesst Abkehr von der bisherigen Ausschüttungspraxis
25.01.2018 / 17:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad Hoc MitteilungACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft - Verwaltungsrat beschliesst Abkehr von der bisherigen Ausschüttungspraxis Solothurn, 25. Januar 2018 - Der Verwaltungsrat der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft (BX: AHAN) hat heute beschlossen, in Abkehr von der bisherigen Ausschüttungspraxis keinen Antrag im Zusammenhang mit einer Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2017 auf der diesjährigen Generalversammlung zu stellen.
 

Die Gesellschaft hat in den kommenden beiden Jahren einen Liquiditätsbedarf für Sanierungsmassnahmen an der Investitionsliegenschaft in Buchs sowie für Massnahmen, welche die Möglichkeiten für die Anschlussvermietung des am 30. Juni 2019 auslaufenden Mietvertrages mit der Alleinmieterin Lyreco Switzerland AG verbessern sollen. Diese Massnahmen sind nach Ansicht des Verwaltungsrats notwendig, um die Zukunftsfähigkeit und Ertragskraft der Liegenschaft zu erhalten. Hinzu kommt, dass durch die notwendig gewordenen Umfinanzierungen beider Objekte in 2017 mehr Geld für den Kapitaldienst, insbesondere den Tilgungsdienst, aufgewandt wird. Dem steht eine höhere Entschuldung beider Objekte gegenüber.
 

Dem Verwaltungsrat liegen noch keine verlässlichen Informationen über die Gesamtkosten der Massnahmen vor.
 

Über ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft
Die ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft ist auf das Halten und Verwalten zweier Investitionsliegenschaften ausgelegt. Seit Dezember 2007 hält die ACRON HELVETIA I die Büro- und Logistikimmobilie Lyreco in Buchs, Kanton Zürich. Zum 1. Januar 2009 fusionierte die Gesellschaft mit der Südpark Zuchwilerstrasse Immobilien AG. Damit einhergehend hält sie seither als zweite Investitionsliegenschaft die Büroliegenschaft Südpark Solothurn.
 

Seit dem 30. September 2009 sind die Aktien der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft (Börsensymbol: AHAN) an der BX Berne eXchange kotiert.www.acron-helvetia1.ch





Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=GFLCNWYARLDokumenttitel: 180125_AHI_Ad-hoc_AusschuettungspolitikEnde der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
ACRON HELVETIA I Immobilien AG

c/o Dr. Raoul Stampfli Rötistrasse 22

4500 Solothurn


Schweiz
Telefon:
0041 44 2043400
Fax:
0041 44 2043409
E-Mail:
info@acron-helvetia1.ch
Internet:
www.acron-helvetia1.ch
ISIN:
CH0102012843
Valorennummer:
A0N9WA
Börsen:
BX Berne eXchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


648467  25.01.2018 CET/CEST








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2018 - Baumot: Neues aus den USA
22.05.2018 - Grammer: Zukauf in den USA
22.05.2018 - Deutsche Post DHL: Übernahme in Kolumbien
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - ISRA Vision: Aktiensplit steht bevor
22.05.2018 - Steinhoff Aktie auf Achterbahnfahrt: Jetzt muss das Management liefern
22.05.2018 - Wirecard Aktie: Die Rekordjagd geht weiter
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
22.05.2018 - Evotec: „big news” mit Celgene


Chartanalysen

22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?
18.05.2018 - ProSiebenSat1 Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
18.05.2018 - Evotec Aktie: Der Optimismus blüht, aber…
18.05.2018 - Baumot Aktie: Politisches Strohfeuer oder mehr?
17.05.2018 - Nordex Aktie: Achtung, wichtige Entwicklungen!
17.05.2018 - Mutares Aktie: Hat die Erholungsrallye begonnen?


Analystenschätzungen

22.05.2018 - Allianz: Leichtes Potenzial
22.05.2018 - Osram: Kursziel unter Druck
22.05.2018 - Deutsche Telekom: Konsens vor Veränderung?
22.05.2018 - Deutsche Post: Klare Hochstufung der Aktie
22.05.2018 - Deutsche Bank: Ein klares Minus beim Kursziel der Aktie
22.05.2018 - Ströer: Kein Grund zur Sorge
21.05.2018 - Dialog Semiconductor: Die Skepsis steigt
21.05.2018 - Infineon: Lob für den Österreich-Plan
18.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Gelingt der wichtige Sprung? Fußball-WM im Fokus!
18.05.2018 - Nordex Aktie: Geht die Rallye weiter? Kaufempfehlung!


Kolumnen

22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne
18.05.2018 - Apple, Spotify und Co.: Musikmarkt wächst wieder nach Jahren der Dürre - Commerzbank Kolumne
18.05.2018 - SAP Aktie: Neuer Anlauf auf das Allzeithoch - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Gelungener Befreiungsschlag - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Rolltreppe aufwärts - der Geopolitik zum Trotz - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR