DGAP-News: KEOS GbR: Air Berlin plc - Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren am 25. Januar 2018

Nachricht vom 11.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

KEOS GbR: Air Berlin plc - Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren am 25. Januar 2018
11.01.2018 / 18:40


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
KEOS GbR: Air Berlin plc - Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren am 25. Januar 2018

München, 11. Januar 2018 - Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat in dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Air Berlin plc für den 25. Januar 2018 um 10:00 Uhr in der Convention Hall II, Estrel Congress Center, Sonnenallee 225, 12057 Berlin eine Gläubigerversammlung einberufen. In dieser wird der Sachwalter Prof. Dr. Lucas Flöther einen Bericht über den Stand des Insolvenzverfahrens erstatten und die Gläubiger werden über die Tagesordnungspunkte, insbesondere über einen etwaigen Antrag auf Aufhebung der Eigenverwaltung, die eventuelle Wahl eines anderen Sachwalters/Insolvenzverwalters und über die Beibehaltung eines Gläubigerausschusses sowie seine Mitglieder abstimmen.

Die KEOS GbR ("KEOS") wird in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter aller Anleihegläubiger der von der Air Berlin plc emittierten EUR 225 Mio., 2011/2018, 8,250% Anleihe (die "Anleihe" / ISIN: DE000AB100B4 / WKN: AB100B) an der Gläubigerversammlung teilnehmen und die Rechte der Anleihegläubiger, insbesondere deren Stimmrecht bei der Abstimmung über die oben genannten Tagesordnungspunkte ausüben. Gläubiger dieser Anleihe haben bei dieser Gläubigerversammlung nur ein Anwesenheitsrecht, jedoch kein Stimmrecht. Für die Teilnahme an der Gläubigerversammlung werden Sie gebeten, ein Ausweispapier sowie einen geeigneten Nachweis Ihrer Gläubigerstellung (Depotnachweis) mitzubringen. Die Anleihegläubiger werden ferner gebeten, ihre Fragen im Vorfeld an die KEOS zu übermitteln, die diese dann sammelt und in der Gläubigerversammlung für die Anleihegläubiger stellen wird.

Die KEOS wird den Anleihegläubigern im Nachgang an die Gläubigerversammlung Bericht erstatten.

KEOS wird die Forderungen aller Anleihegläubiger auf Rückzahlung des Kapitals zzgl. aufgelaufener Zinsen bis zur Insolvenzeröffnung zur Tabelle anmelden. Vom einzelnen Anleihegläubiger der von KEOS vertretenen Anleihe (ISIN: DE000AB100B4 / WKN: AB100B) ist diesbezüglich nichts zu veranlassen und es besteht somit kein Handlungsbedarf.

Die Gläubiger der anderen Anleihen der Air Berlin plc werden nicht von der KEOS vertreten und müssen sich selbst für die Gläubigerversammlung anmelden und ihre Rechte selbst oder durch einen anwaltlichen Vertreter wahrnehmen.

KEOS wird seine Anleihegläubiger über die weiteren Entwicklungen informieren und steht für Rückfragen, insbesondere unter airberlin@onesquareadvisors.com, zur Verfügung. Noch nicht registrierte Anleihegläubiger der Anleihe werden gebeten, sich unter dieser Adresse oder auf unserer Homepage www.onesquareadvisors.com unter "Anleihe" / "Air Berlin" zu registrieren.

Kontakt:
KEOS GbR
c/o One Square Advisory Services GmbH
Theatinerstr. 36
80333 München
Tel +49 89 15 98 98 0
fax +49 89 15 98 98 22
email airberlin@onesquareadvisors.com
web www.onesquareadvisors.com












11.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



644905  11.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR