DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: Bericht zum Gläubigerversammlung (Berichtstermin) der ALNO AG

Nachricht vom 10.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

One Square Advisory Services GmbH: Bericht zum Gläubigerversammlung (Berichtstermin) der ALNO AG
10.01.2018 / 16:32


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 10. Januar 2018 

Gemeinsame Vertreter nahmen an der Gläubigerversammlung am 9. Januar 2018 teil und vertraten die Rechte der Anleihegläubiger
Insolvenzverwaltung und Gläubigerausschuss wurden bestätigt
Der Verkaufsprozess ist abgeschlossen, keine Aussage zu konkreten Quoten
Der Bericht des Insolvenzverwalters kann über die gemeinsamen Vertreter angefordert werden

 
Der Insolvenzverwalter der ALNO AG hat zur Gläubigerversammlung (Berichtstermin) am 9. Januar 2018 Bericht über das Insolvenzverfahren der ALNO AG gelegt. Die One Square Advisory Services GmbH ("One Square") und Herr Rechtsanwalt Daniel Vos nahmen in ihrer Eigenschaft als gemeinsame Vertreter aller Anleihegläubiger der ALNO AG der Anleihen EUR 45.000.000 8,500% Inhaberschuldverschreibung 2013/18 (ISIN: DE000A1R1BR4; WKN: A1R1BR) bzw. EUR 14.000.000 8,000% Wandelschuldverschreibung 2014/19 (ISIN: DE000A11QHW7; WKN: A11QHW) an der Gläubigerversammlung teil und vertraten die Rechte der Anleihegläubiger.  
Als besondere Eckpunkte des Berichtstermines sind hervorzuheben, dass seit dem 05. Januar 2018 alle aufschiebenden Bedingungen des Kaufvertrages mit RiverRock erfüllt sind und der Verkaufsprozess somit abgeschlossen ist. Eine konkrete Quotenschätzung wurde nicht geäußert. Insbesondere wird sich die Insolvenzverwaltung zukünftig den Anfechtungs- und Haftungsansprüchen widmen. Der Insolvenzverwalter geht vorläufig davon aus, dass bereits Monate oder sogar Jahre vor dem Insolvenzantrag tatsächlich Insolvenzreife vorlag. Ferner wurden die Insolvenzverwaltung und der Gläubigerausschuss bestätigt.
Den Bericht des Insolvenzverwalters können die Anleihegläubiger gegen Nachweis ihrer Gläubigerstellung mittels geeigneten Gläubigernachweises (Depotnachweis oder Screenshot) bei ihrem jeweiligen gemeinsamen Vertreter anfordern (One Square: alno@onesquareadvisors.com  bzw. Herrn Rechtsanwalt Daniel Vos unter vos@muellerseidelvos.de). Weiterhin wird alle sechs Monate ein Sachstandsbericht durch die Insolvenzverwaltung verfasst, der künftig gegen Nachweis der Gläubigerstellung auch zur Verfügung gestellt wird.
Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der ALNO AG um ein nicht öffentliches Verfahren handelt. Eine Weitergabe des Berichts oder dessen Inhalte ist daher nicht gestattet.
One Square und Herr Rechtsanwalt Daniel Vos werden die Anleihegläubiger der ALNO AG über die weiteren Entwicklungen informieren und stehen für Rückfragen, insbesondere für One Square unter alno@onesquareadvisors.com bzw. für Herrn Rechtsanwalt Daniel Vos unter vos@muellerseidelvos.de gerne zur Verfügung. Anleihegläubiger werden gebeten, falls noch nicht geschehen, sich unter diesen Adressen für die jeweiligen Email-Verteiler anzumelden.Kontakt
 
One Square Advisory Services GmbH                        
Theatinerstr. 36                                                          
80333 München                                                          alno@onesquareadvisors.com                                  www.onesquareadvisors.com                           
MÜLLER SEIDEL VOS Rechtsanwälte PartGmbB
Breite Straße 147-151
50667 Kölnvos@muellerseidelvos.de
www.muellerseidelvos.de











10.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



644405  10.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.11.2018 - Volkswagen setzt verstärkt auf die Elektromobilität
16.11.2018 - ADO Properties: Erfolgreiche Emission
16.11.2018 - GEA: Amerikaner wird neuer Aufsichtsrat
16.11.2018 - Mologen: Heftiger Rückschlag – Kurs massiv unter Druck
16.11.2018 - Sleepz: Neue Aktien für eine Übernahme
16.11.2018 - German Startups Group plant Verkäufe
16.11.2018 - All for One Steeb: Übergangsjahr steht an
16.11.2018 - MPC Capital: „Halten an mittel- bis langfristigen Wachstumszielen fest”
16.11.2018 - GoingPublic Media: Verlust wird reduziert
16.11.2018 - Biofrontera: „Haben Ziele erreichen und sogar übertreffen können”


Chartanalysen

16.11.2018 - Deutsche Bank Aktie: Nächster Versuch, den Trend zu wenden
16.11.2018 - Voltabox Aktie: Das war ganz knapp!
16.11.2018 - Evotec Aktie: Nimmt dieses Drama endlich ein Ende?
15.11.2018 - Daimler Aktie: Hält wenigstens diese Barriere?
15.11.2018 - ams Aktie: Ist der Crash beendet?
15.11.2018 - RWE Aktie: Neues Kaufsignal, aber…
15.11.2018 - Wirecard Aktie: Das war knapp!
15.11.2018 - Evotec Aktie: Entwarnung aus der technischen Analyse?
15.11.2018 - E.On Aktie: Kursrallye Richtung 10-Euro-Marke möglich
15.11.2018 - Steinhoff Aktie - Antwort auf die Frage: Was war hier los?


Analystenschätzungen

16.11.2018 - United Internet: Ein Minus von 3 Euro
16.11.2018 - K+S: Aktie wird hochgestuft
16.11.2018 - ProSiebenSat.1: Interessante Erkenntnisse
16.11.2018 - Dialog Semiconductor: Im Apple-Sog
16.11.2018 - BASF: Kommt die Wende?
16.11.2018 - Nordex: Schlechte Nachricht vor dem Wochenende
15.11.2018 - Wirecard: Es hagelt Kaufempfehlungen
15.11.2018 - Daimler: Heftige Abstufung der Aktie
15.11.2018 - Evotec: Investoren dürfen auf 30 Prozent hoffen
15.11.2018 - ElringKlinger: Experten werden noch vorsichtiger


Kolumnen

16.11.2018 - Favoritenwechsel am Aktienmarkt - Weberbank-Kolumne
16.11.2018 - Darum sollten Unternehmen auf ältere Arbeitnehmer setzen - AXA IM Kolumne
16.11.2018 - EUR/USD: Mittelfristiger Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
16.11.2018 - DAX: Bullen müssen jetzt aktiv werden - UBS Kolumne
16.11.2018 - Alles Black oder was? - Commerzbank Kolumne
16.11.2018 - Misstrauensvotum, Brexit & Kleiner Verfall - Donner + Reuschel Kolumne
15.11.2018 - USA: Konsumenten als Fels in der Brandung erleben schönen Indian Summer - Nord LB Kolumne
15.11.2018 - „Die Preisspanne für Öl liegt in den kommenden Monaten bei 65 bis 85 US-Dollar“ - Vontobel-Kolumne
15.11.2018 - US-Verbraucherpreise – starker Dollar dämpft die Inflation - Commerzbank Kolumne
15.11.2018 - Apple Aktie: Der Riese wankt - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR