DGAP-News: MediClin AG: Jens Breuer verlässt den Vorstand der MediClin AG auf eigenen Wunsch zum 31. Mai 2018

Nachricht vom 08.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: MediClin AG / Schlagwort(e): Personalie

MediClin AG: Jens Breuer verlässt den Vorstand der MediClin AG auf eigenen Wunsch zum 31. Mai 2018
08.01.2018 / 12:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Jens Breuer verlässt den Vorstand der MediClin AG auf eigenen Wunsch zum 31. Mai 2018

Offenburg, den 8. Januar 2018 - Jens Breuer (44), Vorstand Finanzen der MEDICLIN Aktiengesellschaft (MediClin), wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Mai 2018 verlassen. "Ich habe den Aufsichtsrat gebeten, meinen Vertrag nicht erneut zu verlängern. Nach sechs interessanten und erfolgreichen Jahren als Finanzvorstand/CFO der MediClin ist es für mich Zeit, die beruflichen Weichen neu zu stellen", kommentierte Jens Breuer seine Entscheidung.

Der Aufsichtsrat folgt seiner Bitte und dankt ihm für die erfolgreich geleistete Arbeit. "Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn Breuer aus dem Vorstand der MediClin und wünschen ihm persönlich und beruflich alles Gute und weiterhin großen Erfolg für seinen zukünftigen beruflichen Werdegang", sagte Dr Ulrich Wandschneider, Vorsitzender des Aufsichtsrats der MediClin.

Was die Neubesetzung der Vorstandsposition zum 1. Juni 2018 anbelangt, so wird der Aufsichtsrat zu gegebener Zeit über einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin informieren.

Über die MediClin AG (Ticker: MED; WKN: 659 510)

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 36 Klinikbetrieben, sieben Pflegeeinrichtungen und neun Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.300 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten knapp 9.600 Mitarbeiter.

MediClin ? ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe












08.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
MediClin AG

Okenstraße 27

77652 Offenburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)781 488-326
Fax:
+49 (0)781 488-184
E-Mail:
alexandra.muehr@mediclin.de
Internet:
www.mediclin.de
ISIN:
DE0006595101
WKN:
659510
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




643517  08.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
22.05.2018 - Evotec: „big news” mit Celgene
19.05.2018 - Deutsche Börse: MDAX, SDAX und TecDAX bekommen neue Regeln
19.05.2018 - tick Trading dämpft Erwartungen - Gewinn gesteigert
19.05.2018 - Sygnis hebt Prognose an
18.05.2018 - Steinhoff Aktie schwankt heftig: Die News und eine neue Prognose sind da!
18.05.2018 - Homes + Holiday: Börsengang kommt in den nächsten Wochen
18.05.2018 - Haemato steigert Umsatz und Gewinn
18.05.2018 - CytoTools will Wandelanleihe platzieren


Chartanalysen

22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?
18.05.2018 - ProSiebenSat1 Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
18.05.2018 - Evotec Aktie: Der Optimismus blüht, aber…
18.05.2018 - Baumot Aktie: Politisches Strohfeuer oder mehr?
17.05.2018 - Nordex Aktie: Achtung, wichtige Entwicklungen!
17.05.2018 - Mutares Aktie: Hat die Erholungsrallye begonnen?
17.05.2018 - Medigene Aktie: Eine heiße Sache


Analystenschätzungen

21.05.2018 - Dialog Semiconductor: Die Skepsis steigt
21.05.2018 - Infineon: Lob für den Österreich-Plan
18.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Gelingt der wichtige Sprung? Fußball-WM im Fokus!
18.05.2018 - Nordex Aktie: Geht die Rallye weiter? Kaufempfehlung!
18.05.2018 - Wirecard: Ein neuer Rekord beim Kursziel der Aktie
18.05.2018 - Commerzbank: Ein Plus von 72 Prozent
18.05.2018 - Dialog Semiconductor: Gestärkte Zuversicht
18.05.2018 - K+S: Ein Plus und eine gewisse Skepsis
18.05.2018 - Commerzbank Aktie: Das macht Hoffnung!
17.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Entwarnung in der „Causa Apple”?


Kolumnen

22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne
18.05.2018 - Apple, Spotify und Co.: Musikmarkt wächst wieder nach Jahren der Dürre - Commerzbank Kolumne
18.05.2018 - SAP Aktie: Neuer Anlauf auf das Allzeithoch - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Gelungener Befreiungsschlag - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Rolltreppe aufwärts - der Geopolitik zum Trotz - Donner + Reuschel Kolumne
17.05.2018 - Euro: Italien bleibt eine Herausforderung für die Währungsunion – Sarasin Kolumne
17.05.2018 - DAX: Pop oder Punk-Rock? - Momentum oder Vola? - Donner + Reuschel Kolumne
17.05.2018 - USA: Aufwärtstrend beim Verarbeitenden Gewerbe wieder intakt - Commerzbank Kolumne
17.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Einstelliger Kursbereich wieder möglich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR