DGAP-News: Drillisch stellt Vertriebsstruktur der Marke yourfone neu auf

Nachricht vom 28.12.201728.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Drillisch AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Sonstiges

Drillisch stellt Vertriebsstruktur der Marke yourfone neu auf
28.12.2017 / 15:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Maintal, 28. Dezember 2017. Die Drillisch Online AG, eine 100%-ige Tochter der Drillisch AG, hat heute eine strategische Kooperation mit Aptus, einem Konsortium rund um den ehemaligen Telefónica-Manager René Schuster, vereinbart. Im Zuge der Kooperation hat Aptus die yourfone Shop GmbH mit rund 100 Shops von Drillisch Online mit Wirkung zum 1. Januar 2018 erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Gleichzeitig wurde eine weitreichende Vertriebskooperation vereinbart, die regelt, dass Aptus künftig über die rund 300 Filialen seiner Kette auch yourfone-Mobilfunkverträge vermarkten wird.

Drillisch Online wird zum 31. März 2018 die so genannte Monobrand-Vermarktung der Marke yourfone insgesamt einstellen und künftig auf Distributionspartner und Fachhändler setzen. Daher werden auch die Verträge mit den Betreibern von ca. 100 yourfone-Partnershops fristgerecht gekündigt. Gleichzeitig wird der Vertrieb der yourfone-Tarife über das Online-Portal yourfone.de ausgebaut.

"Mit Aptus konnten wir einen Partner mit großem Potential für die Vermarktung von yourfone gewinnen. Hier entsteht einer der größten Multibrand-Filialisten in der deutschen Telekommunikationsbranche", erklärt Heiko Hambückers, Vorstand Vertrieb und Marketing der Drillisch Online AG. "Von der neuen Vertriebsstruktur versprechen wir uns eine deutliche Steigerung unseres Marktanteils. Fachgeschäfte, die verschiedene Marken anbieten, haben eine deutlich höhere Publikumsfrequenz. Entsprechend gibt es hier mehr Möglichkeiten für Vertragsabschlüsse, Up- und Cross-Selling."

"Gerade in einer zunehmend digitalen Welt wird Retail eine neue Bedeutung bekommen. Nur wer Retail und Online in einer ausgeglichenen Balance betreiben kann, wird die Märkte von morgen erobern können", erklärt René Schuster und fügt hinzu, "wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der yourfone Shop GmbH und mit der Drillisch Online AG".

Drillisch AG
Die Drillisch AG ist einer der großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Der Konzern bietet ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus dem Bereich leitungsgebundener sowie mobiler Sprach- und Datendienste. Im Premiumsegment konzentriert sich das Unternehmen dabei auf seine Marke 1&1. Darüber hinaus zählen viele weitere erfolgreiche Mobilfunkmarken zum Portfolio der Drillisch AG, darunter yourfone, smartmobil.de, simply, sim.de, McSIM, helloMobil, winSIM und discoTEL. Drillisch ist an der Wertpapierbörse in Frankfurt notiert; Mehrheitsaktionär ist die United Internet AG.

Aptus

Aptus, mit dem ehemaligen Telefónica-Manager René Schuster an der Spitze, ist eine Holdinggesellschaft im Telekommunikationssektor. Zusammen mit Partnern etabliert René Schuster Aptus derzeit als eine der größten Retailketten für Telekommunikation und telekommunikationsnahe Dienstleistungen und Produkte am deutschen Markt.
 

Kontakt:
Oliver Keil
Head of Investor Relations
Drillisch AG
E-Mail: ir@drillisch.de












28.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Drillisch AG

Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5

63477 Maintal


Deutschland
Telefon:
+49 (0)6181 412 218
Fax:
+49 (0)6181 412 183
E-Mail:
ir@drillisch.de
Internet:
www.drillisch.de
ISIN:
DE0005545503
WKN:
554550
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




641679  28.12.2017 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR