PNE Wind Anleihe 2018(2023)

Accentro Real Estate AG: ACCENTRO erwirbt 186 Wohneinheiten in zentralen Berliner Lagen

Nachricht vom 22.12.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 22.12.2017 / 11:00

PRESSEMITTEILUNG

ACCENTRO erwirbt 186 Wohneinheiten in zentralen Berliner Lagen

- 2017: Ankauf von insgesamt 1.346 Einheiten für mehr als 160 Millionen Euro

- Ankaufschwerpunkte Berlin, Leipzig, Hannover und Köln

- Joint-Venture für weiteres Neubauprojekt vereinbart

Berlin, 22. Dezember 2017 - Die ACCENTRO Real Estate AG (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin, hat sieben Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 186 Wohneinheiten in sehr guten Lagen von Berlin erworben.

"Die aktuellen Ankäufe zeigen, dass wir erfolgreich in einem sehr wettbewerbsintensiven Wohnungsmarkt agieren und unseren Privatisierungsbestand konsequent ausbauen. Alle Objekte befinden sich in einem guten Zustand und sind durch die hervorragende Lage in Berlin gleichermaßen für Eigennutzer und für Kapitalanleger geeignet", erklärt Jacopo Mingazzini, Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG.

Insgesamt hat ACCENTRO im Jahr 2017 in 23 Transaktionen 1.346 Einheiten für 160,62 Millionen Euro angekauft. Neben dem Kernmarkt Berlin lagen die Ankaufsschwerpunkte an den Standorten Leipzig, Hannover und Köln.

"Neben den Ankäufen von Bestandsimmobilien expandieren wir auch im Neubaubereich. Hier setzen wir auf Kooperationen mit erfahrenen Bauträgern, die ein hohes technisches Know-how einbringen. Unsere Vertriebsstärke rundet diese Joint Ventures ab. Nach dem ersten sehr erfolgreich vermarkteten Projekt in Neukölln, realisieren wir mit demselben Partner - wieder in Neukölln - ein Folgeprojekt mit 34 Einheiten. Weitere Joint Ventures sind in Vorbereitung", führt Mingazzini weiter aus.

Über die ACCENTRO Real Estate AG
Die ACCENTRO Real Estate AG ist ein börsennotiertes Wohnungsunternehmen. Das Kerngeschäft ist die mieternahe Wohnungsprivatisierung. Das Tochterunternehmen ACCENTRO GmbH ist marktführend in der Wohnungsprivatisierungs-Dienstleistung in Deutschland.
Die ACCENTRO Real Estate AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Karl-Philipp Jann
PB3C GmbH
Rankestraße 17
10789 Berlin
E-Mail: jann@pb3c.com
Tel. 030 - 72 62 76 1612
Fax 030 - 83 62 76 163


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Accentro Real Estate AG
Schlagwort(e): Immobilien
22.12.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Accentro Real Estate AG

Uhlandstr. 165

10719 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 - 887 181 - 0
Fax:
+49 (0)30 - 887 181 - 11
E-Mail:
info@accentro.ag
Internet:
www.accentro.ag
ISIN:
DE000A0KFKB3
WKN:
A0KFKB
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


641497  22.12.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2018 - Eyemaxx holt sich 20 Millionen Euro per Anleihe
24.04.2018 - Osram: Gewinnwarnung für 2018
24.04.2018 - Deutsche Börse will drei neue Vorstände berufen
24.04.2018 - PNE Wind: Anleihe voll platziert
24.04.2018 - NFON: Heiße IPO-Phase beginnt - Aktien kosten 15,60 Euro bis 19,60 Euro
24.04.2018 - sleepz: Zahlen verfehlen die Erwartungen
24.04.2018 - Beiersdorf holt Nestle-Managerin
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - Deutsche Industrie REIT: Zukauf in Ronnenberg
24.04.2018 - Deutsche Bank: Neues aus dem Management - Aktie mit Ausbruch?


Chartanalysen

24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Nimmt der Aktienkurs Fahrt auf?
24.04.2018 - E.On Aktie: Hier könnte etwas passieren!
24.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht interessant aus!
24.04.2018 - Formycon Aktie: Auffällige Entwicklungen!
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Achtung, sehr interessante News!
23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?


Analystenschätzungen

24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie
24.04.2018 - Volkswagen: Gibt es eine positive Überraschung?


Kolumnen

24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne
24.04.2018 - DAX: Dreieck spitzt sich zu - 12.651 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR