DGAP-News: Voltabox AG: Voltabox erhält Großauftrag zur Ausrüstung von Trolleybussen

Nachricht vom 18.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Voltabox AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Voltabox AG: Voltabox erhält Großauftrag zur Ausrüstung von Trolleybussen (News mit Zusatzmaterial)
18.12.2017 / 16:06


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Voltabox erhält Großauftrag zur Ausrüstung von Trolleybussen

- Kiepe Electric bestellt weitere 20 Lithium-Ionen-Batteriesysteme

- Einsatz in modernen Doppelgelenk-E-Bussen im österreichischen Linz

- Erste Auslieferungen schon Anfang 2018

Delbrück, 18. Dezember 2017 - Die Voltabox AG (ISIN DE000A2E4LE9) hat heute einen neuen Großauftrag von Kiepe Electric zur Ausrüstung moderner Doppelgelenk-E-Busse bekannt gegeben.

Die LINZ AG Linien aus Österreich hat bei Kiepe Electric 20 Trolleybusse bestellt, die mit den leistungsstarken Lithium-Ionen-Batteriesystemen von Voltabox ausgerüstet werden. Die 24 Meter langen E-Busse von Kiepe Electric werden in der österreichischen Metropole Linz zum Einsatz kommen. Sie ersetzen die bestehende Oberleitungsbus-Flotte und steigern die Fahrgastkapazität um circa 30 Prozent auf 180 Passagiere pro Fahrzeug. Die Erneuerung der kompletten Flotte soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein.

Trolleybusse sind Elektrobusse und erleben derzeit eine regelrechte Renaissance. Derzeit werden weltweit rund 40.000 solcher Oberleitungsbusse in 47 Ländern und 370 Städten eingesetzt. Die modernen Lithium-Ionen-Batterien von Voltabox werden während der Fahrt über die Oberleitungen aufgeladen. Sie ersetzen damit Dieselgeneratoren und ermöglichen den zeitweisen Betrieb ohne Fahrleitungsdrähte, was den innerstädtischen Einsatz erleichtert.

"Wir freuen uns sehr über diesen neuen Auftrag unseres langjährigen Partners Kiepe Electric", sagt Jürgen Pampel, Vorstandsvorsitzender der Voltabox AG. "Das Fahrzeugkonzept ist zukunftsweisend, vor allem bei der Neueinführung von Elektrobusflotten. Es kombiniert ein großes Fahrgastvolumen mit nahezu unbegrenzter Reichweite und erlaubt einen 24-Stunden-Betrieb ohne Unterbrechung."

Voltabox wird mit der Auslieferung der Batteriesysteme Anfang 2018 beginnen. Das Unternehmen hatte erst vor wenigen Monaten einen Auftrag über die Ausrüstung von 185 Trolleybussen für den Einsatz in San Francisco erhalten. Die Auslieferung dieser Systeme beginnt ebenfalls im neuen Jahr.

Über die Voltabox AG
Voltabox ist ein wachstumsstarker Systemanbieter für Elektromobilität in industriellen Anwendungen. Kerngeschäft sind sichere, hochentwickelte und leistungsstarke Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis, die modular und in Serie gefertigt werden. Die Batteriesysteme finden Verwendung in Bussen für den Personennahverkehr, Gabelstaplern, fahrerlosen Transportsystemen und in Bergbaufahrzeugen. Daneben entwickelt und fertigt das Unternehmen hochwertige Lithium-Ionen-Batterien für ausgewählte Massenmarktanwendungen wie z.B. Hochleistungs-Motorräder. Voltabox unterhält Produktionsstätten am Unternehmenssitz in Delbrück (Deutschland) und in Austin (USA) sowie einen Entwicklungsstandort in Aachen (Deutschland). Mehr Informationen zu Voltabox finden Sie unter: www.voltabox.ag.AnsprechpartnerVoltabox AG
Dr. Kai Holtmann
Artegastraße 1
D-33129 Delbrück
Phone: +49 (0) 52 50 - 99 30-964
Fax: +49 (0) 52 50 - 99 30-901
E-Mail: kai.holtmann@voltabox.agAbbildung: /
Doppelgelenk-E-Bus EXQUI.CITY 24 T der LINZ AG LINIEN I (c) Kiepe Electric


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=DIYMFEACHRDokumenttitel: 20171207_CN_Linz_de_endgültig.pdf
18.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Voltabox AG

Artegastraße 1

33129 Delbrück


Deutschland
Telefon:
+49 (0)5250 9930 964
Fax:
+49 (0)5250 9930 901
E-Mail:
info@voltabox.ag
Internet:
www.voltabox.ag
ISIN:
DE000A2E4LE9
WKN:
A2E4LE
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




640087  18.12.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

10.12.2018 - Wirecard: Zatarra-Skandal hat ein Nachspiel
10.12.2018 - Varta: Pistauer will in den Aufsichtsrat wechseln
10.12.2018 - All for One Steeb übernimmt TalentChamp
10.12.2018 - Tele Columbus: Wechsel im Management
10.12.2018 - blockescence plc - gamigo-Anleihe: Handel an der Nasdaq Stockholm gestartet
10.12.2018 - Advanced Blockchain: Kauf der nakamo.to GmbH perfekt
10.12.2018 - Senvion: Neuer großer Australien-Auftrag
10.12.2018 - RIB Software Aktie: Vernichtendes Urteil der Börse
10.12.2018 - Zalando: 90 Millionen Euro für Kauf eigener Aktien
10.12.2018 - Data Modul: Das hat man an der Börse derzeit auch nicht täglich


Chartanalysen

10.12.2018 - RIB Software Aktie: Vernichtendes Urteil der Börse
10.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Wird das der entscheidende Durchbruch?
10.12.2018 - BASF Aktie nach der Gewinnwarnung: Starke Unterstützung in der Nähe!
10.12.2018 - Fresenius Aktie: Was jetzt für den Aktienkurs wichtig ist
10.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das wird ein spannender Börsentag!
07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Hier entwickeln sich interessante Dinge!
07.12.2018 - Evotec Aktie erholt sich vom Schock-Tag - neue Phantasie
07.12.2018 - BASF Aktie: Erholung deutet sich an - die Wende?


Analystenschätzungen

10.12.2018 - Eyemaxx Real Estate: Kursverdoppelung erwartet
10.12.2018 - Morphosys Aktie: 30 Prozent Aufwärtspotenzial
10.12.2018 - Evotec Aktie: Deutsche Bank setzt auf steigende Kurse
10.12.2018 - ThyssenKrupp: Abwarten ist angesagt
10.12.2018 - Allianz: Positives Feedback
10.12.2018 - Lufthansa: Neues Kursziel in Branchenstudie
10.12.2018 - ProSiebenSat.1: Ein Minus von 25 Prozent
10.12.2018 - IBU-tec Aktie erhält Kaufempfehlung - knapp 40 Prozent nach oben?
10.12.2018 - BASF Aktie: Fokus auf Dividendenrendite - Belastungen sollen auslaufen
10.12.2018 - Commerzbank: Kursziel der Aktie fällt deutlich


Kolumnen

10.12.2018 - SAP Aktie: Wichtige Unterstützungen in Reichweite - UBS Kolumne
10.12.2018 - DAX: Abwärtstrend voll im Gange - UBS Kolumne
10.12.2018 - DAX: SKS-Ziel rückt immer näher, negative Jahresendrally - Donner & Reuschel Kolumne
07.12.2018 - Spotanalyse USA: Arbeitsmarktbericht für den November - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - Forex - EUR/USD: Wieder in der Zwickmühle - UBS Kolumne
07.12.2018 - DAX: Massiver Einbruch belastet schwer - UBS Kolumne
07.12.2018 - Auftragseingänge: Deutliche Erholung gegenüber dem Tiefpunkt im Sommer - Commerzbank Kolumne
07.12.2018 - Deutschland: Industrieproduktion enttäuscht im Oktober - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - DAX: Wunden lecken, aber die Entzündung bleibt - Donner & Reuschel Kolumne
06.12.2018 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing auf gefährlich hohem Niveau - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR