DGAP-Adhoc: KHD Humboldt Wedag International AG: KHD passt Prognose an

Nachricht vom 03.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: KHD Humboldt Wedag International AG / Schlagwort(e): Prognose

KHD Humboldt Wedag International AG: KHD passt Prognose an
03.05.2016 / 11:48

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
KHD passt Prognose an
Köln, 3. Mai 2016 - Die KHD Humboldt Wedag International AG (KHD), Köln,
passt im Zuge der Aktualisierung der Planung die Prognosewerte für das
Geschäftsjahr 2016 an.
In den ersten Monaten des Geschäftsjahrs 2016 kam es in Bezug auf den
geplanten Auftragseingang zu zeitlichen Verzögerungen, so dass auf Basis
der derzeitigen Prognose wesentliche Projekte erst als Auftragseingang im
zweiten Halbjahr 2016 erfasst werden können. Zusammen mit Herausforderungen
bei der Abarbeitung einiger Großaufträge hat dieses erhebliche Auswirkungen
auf die prognostizierten Werte in Bezug auf Umsatzerlöse und EBIT. Gemäß
der aktualisierten Planung erwartet KHD im Geschäftsjahr 2016 Umsatzerlöse,
die etwa 10 % unter dem Vorjahreswert liegen werden. Das EBIT wird deutlich
unter dem Wert des Geschäftsjahrs 2015 erwartet.
Über KHD
KHD zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Ausrüstungen und
Dienstleistungen für Zementproduzenten und verfügt über 160 Jahre Erfahrung
im Zementanlagenbau. Zu den Kernkompetenzen des technologiefokussierten
Konzerns zählen Verfahrenstechnik und Projektdurchführung. KHD bietet eine
breite Palette an Produkten und Dienstleistungen für die Zementindustrie
und bietet eine Vorreiterrolle bei umweltfreundlichen und
energieeffizienten Produkten für Mahl- und Pyroprozess-Technologien. Die
Holdinggesellschaft KHD Humboldt Wedag International AG mit Sitz in Köln
steuert dabei die international tätigen Tochtergesellschaften. Weltweit
beschäftigt der Konzern etwa 750 Mitarbeiter und ist mit
Kundenservicecentern in Wachstumsmärkten wie Indien, Russland und der
Region Asien-Pazifik vertreten. Die KHD Humboldt Wedag International AG
(ISIN: DE0006578008, WKN: 657800) ist an der Frankfurter Wertpapierbörse
(General Standard) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter
www.khd.com.
Zusatzinformationen:
ISIN: DE0006578008
WKN: 657800
Marktsegment: Regulierter Markt (General Standard) der Frankfurter
Wertpapierbörse
KHD Humboldt Wedag International AG
Colonia-Allee 3
51067 Köln
Ende der Ad-hoc Mitteilung
Kontakt
KHD Humboldt Wedag International AG
Michael Nielsen
Investor Relations
Tel.: +49 (0)221 - 6504-1500
E-Mail: michael.nielsen@khd.com
Website: www.khd.com








03.05.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
KHD Humboldt Wedag International AG



Colonia-Allee 3



51067 Köln



Deutschland


Telefon:
+49 (0)221 6504 1500


Fax:
+49 (0)221 6504 1409


E-Mail:
michael.nielsen@khd.com


Internet:
www.khd.com


ISIN:
DE0006578008


WKN:
657800


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

460171  03.05.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.07.2018 - Steinhoff Aktie: In wenigen Tagen herrscht wohl Klarheit
14.07.2018 - ad pepper verzeichnet Gewinnzuwachs
14.07.2018 - Drägerwerk wird beim Margenausblick vorsichtiger
14.07.2018 - mybet Holding vor Verkauf der Online-Aktivitäten
14.07.2018 - Dialog Semiconductor: Überraschend hohe Gewinnspanne
13.07.2018 - uhr.de: Kapitalerhöhung verschoben
13.07.2018 - Cancom: Aktiensplit steht bevor
13.07.2018 - Steinhoff International: Dieser Teil des Deals ist perfekt!
13.07.2018 - Nordex Aktie: Hier wird etwas passieren
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs


Chartanalysen

13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?
13.07.2018 - Evotec Aktie: Jetzt wird es „heiß”
13.07.2018 - Wirecard Aktie: Nächste Rallye-Etappe könnte unmittelbar bevor stehen
13.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder nie?
12.07.2018 - UMT Aktie: Trendwendephantasie konkretisiert sich
12.07.2018 - Baumot Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
12.07.2018 - Steinhoff Aktie: Der Showdown für die Aktionäre naht


Analystenschätzungen

13.07.2018 - E.On: E-Mobilität als Impulsgeber
13.07.2018 - Wirecard: Eine heftige Entwicklung beim Kursziel der Aktie
13.07.2018 - Bayer: 7 Euro Abschlag
13.07.2018 - SAP: Aktie bleibt auf der Kaufliste
13.07.2018 - Aixtron: Wann wird die Prognose angehoben?
13.07.2018 - Deutsche Bank: Ist der Konsens zu hoch?
13.07.2018 - Bayer: Klagewelle droht
13.07.2018 - Infineon: Starke Wachstumsperspektiven
13.07.2018 - Südzucker: Zahlen beeinflussen Kursziel
13.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft


Kolumnen

13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne
12.07.2018 - WTI-Öl konsolidiert nach Kurssprung: Kursziel wurde fast erreicht - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - DAX: „Gruselkabinett“ der Formationen - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - Handelskrieg USA - China: BMW und Mercedes-Benz sind besonders exponiert - Commerzbank Kolumne
12.07.2018 - Allianz Aktie: Ist die Erholung beendet? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR