windeln.de SE: windeln.de bringt eigene Premium-Windel 'darly' auf den Markt


Nachricht vom 16.11.201716.11.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 16.11.2017 / 14:47

- "darly" steht für höchsten Qualitätsanspruch und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

- Kunden profitieren von modernster Technik und optimalem Tragekomfort

- Passende darly Feuchttücher mit 99,5% Feuchtigkeitsgehalt komplettieren das Angebot

München, 16. November 2017: windeln.de, einer der führenden Onlinehändler für Baby- und Kleinkinderprodukte in Europa und für Kunden in China, hat sein Eigenmarkensortiment mit der Windelmarke "darly" erweitert. Die Verwendung von Premium Materialien sowie der Einsatz der neuen Dryway-Technik mit der drei-Bahnen-Absorption, bieten den kleinen Lieblingen der Kunden einen hervorragenden Qualitätsstandard und einen langen und angenehmen Tragekomfort. Die drei Bahnen-Technologie sorgt dafür, dass sich die Flüssigkeit schnell und gleichmäßig verteilt, damit Babys lange trocken bleiben und nicht lange Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Die darly Windel ist zudem besonders weich und optimal geformt, sodass sie sich sanft an die Babyhaut anschmiegt. Die darly Windel wird in allen windeln.de Webshops in 10 europäischen Ländern erhältlich sein.

Höchster Qualitätsstandard und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, auch für weitere "darly" Produkte
Als Baby-Spezialist verfügt windeln.de über einen reichen Erfahrungsschatz im Bereich Babyprodukte. Die jahrelange Expertise konnte erfolgreich in die Entwicklung der darly Produkte eingebracht werden. Erhältlich ist die Windel in zwei Designs, die standardisiert in jeder Verpackung enthalten sind. Mit vier verfügbaren Größen von "Mini", "Midi" über "Maxi" zu "Junior" können Kunden über viele Jahre von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren. Die Größen "New born" und "Extra large" folgen im ersten Quartal 2018. Nach dem erfolgreichen Start der Premium-Windel, gehen in wenigen Wochen auch die passenden Feuchttücher an den Verkaufsstart. Die Feuchttücher aus Baumwolle bieten mit 99,5% Feuchtigkeit die optimale Pflege der sensitiven Kinderhaut. Alle "darly" Produkte werden in Europa hergestellt und die Materialien mit großer Sorgfalt ausgewählt.

Konstantin Urban, Gründer und Vorstandsvorsitzender über die Windel-Eigenmarke: "Auf unsere erste eigene Windel sind wir besonders stolz. Wir sind fest davon überzeugt, damit ein hervorragendes Produkt zu einem hoch attraktiven Preis anzubieten. Den Lieferstart begleiten wir mit verschiedenen Marketingmaßnahmen und Promotion-Aktivitäten."

Weitere Infos finden Sie auf der "darly" Webseite unter www.darly.de.

 

Corporate Communications

Judith Buchholz
Telefon: +49 (89) 41 61 71 52 65
E-Mail: presse@windeln.de

 

Über windeln.de

windeln.de ist der führende Online-Händler für Baby­ und Kleinkinderprodukte in Europa. Die windeln.de-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 10 europäischen Ländern zugeschnitten: Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Polen, Slowakei, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen ein erfolgreiches E-Commerce Geschäft mit Baby- und Kleinkinderprodukten für Kunden in China. Das breite Produktsortiment reicht von Windeln und Babynahrung über Kindermöbel, Spielzeug und Kleidung bis hin zu Kinderwagen und Autokindersitzen. windeln.de wurde im Oktober 2010 gegründet und beschäftigt aktuell mehr als 400 Mitarbeiter in Deutschland und im Ausland. Seit dem 6. Mai 2015 ist windeln.de im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://corporate.windeln.de.

windeln.de Shops: www.windeln.de, www.nakiki.de, www.windeln.ch, www.kindertraum.ch, www.toys.ch, www.pannolini.it, www.feedo.cz, www.feedo.sk, www.feedo.pl, www.bebitus.es, www.bebitus.pt, www.bebitus.fr, www.windeln.com.cn, www.windelnde.tmall.hk


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: windeln.de SE
Schlagwort(e): Handel
16.11.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
windeln.de SE

Hofmannstr.51

81379 München


Deutschland
Telefon:
089 / 416 17 15-0
Fax:
089 / 416 17 15-11
E-Mail:
investor.relations@windeln.de
Internet:
www.windeln.de
ISIN:
DE000WNDL110
WKN:
WNDL11
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


630177  16.11.2017 










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.04.2019 - Wirecard Aktie: Der Bann ist vorbei - BaFin
18.04.2019 - Tom Tailor: Vorstand gibt keine Empfehlung ab
18.04.2019 - 4SC: Geld reicht bis 2020
18.04.2019 - PEH Wertpapier: Hohe Dividendenrendite
18.04.2019 - SinnerSchrader bestätigt die Prognose
18.04.2019 - Kulmbacher Brauerei: Veränderung im Aufsichtsrat
18.04.2019 - wallstreet:online: BaFin trifft Entscheidung
18.04.2019 - DF Deutsche Forfait: Hoffnung für 2019
18.04.2019 - Medios: Neue Zahlen und ein fehlerhafter Abschluss
18.04.2019 - Elanix: Neue Aufsichtsräte


Chartanalysen

18.04.2019 - TUI Aktie: Die Bullen wittern Morgenluft - Trendwende voraus?
18.04.2019 - Mutares Aktie: Wie hoch steigt der Aktienkurs des „Dividenden-Monsters” noch?
16.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt endlich der Durchbruch nach oben?
16.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Trendwendeszenario vor der Vollendung!
15.04.2019 - Commerzbank Aktie: Gelingt der große Durchbruch nach oben?
15.04.2019 - BASF Aktie: Der Befreiungsschlag
15.04.2019 - Aixtron Aktie: Kursrallye, Teil 2?
12.04.2019 - BASF Aktie: Ein starkes Kaufsignal winkt!
12.04.2019 - Medigene Aktie: Hat der Aktienkurs die Kurve bekommen?
12.04.2019 - TUI Aktie: Das könnte was werden!


Analystenschätzungen

18.04.2019 - Nordex: Aktie wird abgestuft
18.04.2019 - Bayer: Positive Stimme
17.04.2019 - Rheinmetall: Schätzungen werden angepasst
17.04.2019 - Deutsche Telekom: Es wackelt in den USA
17.04.2019 - Wirecard: Ende der Stille – Diese Nachricht macht Investoren glücklich
17.04.2019 - Tele Columbus: Noch viel mehr Potenzial
17.04.2019 - Lufthansa: Es hat Tradition
16.04.2019 - Compugroup: Kaufen nach der Personalie
16.04.2019 - Adyen: Hohes Abwärtsrisiko beim Wirecard-Mitbewerber
16.04.2019 - Siltronic: Hohe Unsicherheiten


Kolumnen

19.04.2019 - Aktien steigen inmitten einer Abkühlung der Weltwirtschaft - Weberbank-Kolumne
18.04.2019 - DAX: Gewinnmitnahmen vor dem Osterwochenende - Donner & Reuschel Kolumne
18.04.2019 - Lufthansa & Co.: Konsolidierung der europäischen Fluglinien - Commerzbank Kolumne
18.04.2019 -
18.04.2019 - DAX: Neuer Rallyschub erreicht Widerstand - UBS Kolumne
17.04.2019 - DAX: Jetzt wird es spannend - UBS Kolumne
17.04.2019 - EuroStoxx 50: Wann geht den Käufern die Luft aus? - UBS Kolumne
17.04.2019 - US-Industrieproduktion tritt auf der Stelle - Commerzbank Kolumne
17.04.2019 - China: BIP-Zuwachs bleibt im 1. Quartal verhältnismässig schwach - VP Bank Kolumne
17.04.2019 - Chinas Wirtschaftswachstum gibt Hoffnung - Donner & Reuschel Kolumne